Reaktionen auf die Absage der NHL-Saison

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bis zum letzten Augenblick hatte es Hoffnung gegeben, der Super-Gau für den Eishockeysport könne in letzter Minute doch noch abgewendet werden. "Am Morgen dachte ich noch, beide Seiten würden sich vor der Pressekonferenz noch einigen", erklärte Kanadas Eishockey-Legende Mario Lemieux, der als Spieler und Eigentümer der Pittsburgh Penguins zwischen den Stühlen sitzt. "Eine schwierige Situation, ich wollte auf beiden Seiten nichts falsches sagen und habe mich deswegen aus den Verhandlungen herausgehalten." Lemieux erklärt allerdings sein Verständnis für die Situation der Eigentümer: "Vor ein paar Jahren dachte ich noch, die machen einen Haufen Geld mit uns Spielern und verstecken es dann. Bis ich selbst Eigentümer wurde und die Verluste gesehen habe."

Andere Spieler hofften auf ein Scheitern der Verhandlungen. "Alle Spieler, mit denen ich in den vergangenen 24 Stunden gesprochen habe, wollten den Deal scheitern sehen", erklärt Jim McKenzie von den Nashville Predators. "Wir mussten sowieso schon auf fast unser gesamtes Einkommen für diese Saison verzichten und haben zu große Zugeständnisse an eine Seite gemacht, die sich nicht bewegt hat."
Carolinas Rod Brind´Amour, der ab sofort in der Schweiz spielen wird, sieht schwarz. "Davon wird sich die Liga nicht erholen, der Schaden wird von beiden Seiten unterschätzt." Gewerkschaftsboss Trevor Linden sieht das ähnlich. "Der Schaden ist nicht einzuschätzen. Wir haben von verschiedenen Eigentümern gehört, dass der Deal akzeptabel sei. Leider war Commissioner Gary Bettman von Leuten umgeben, die nicht spielen wollten.
Einzig Detroits Steve Yzerman scheint noch Hoffnung zu haben. "Wenn man Bettmans Worte genau liest, könnte in den kommenden Tagen doch noch Einigkeit erzielt werden. Wir sind nicht so sehr voneinander entfernt." Bettman sieht das ganz anders: "Wir waren weiter entfernt, als viele glaubten."

Mario Lemieux hofft nun auf eine Erneuerung der NHL, mit einem neuen Konzept und Regeländerungen, die das Spiel zuschauerfreundlicher machen könnten. "Das Spiel wird für ein paar Jahre leiden und Zeit brauchen, um die Fans zurück zu gewinnen und das Geschäft wieder zum laufen zu bringen. Und die Spieler müssen daran mitwirken."

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

Aktuelle Online Eishockey NHL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey NHL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote zur NHL

NHL Hauptrunde

Dienstag 21.01.2020
Minnesota Wild Minnesota
4 : 5
Florida Panthers Florida
Mittwoch 22.01.2020
Boston Bruins Boston
3 : 2
Vegas Golden Knights Vegas
Carolina Hurricanes Carolina
4 : 1
Winnipeg Jets Winnipeg
New York Rangers NY Rangers
2 : 4
New York Islanders NY Islanders
Philadelphia Flyers Philadelphia
3 : 0
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
Chicago Blackhawks Chicago
3 : 4
Florida Panthers Florida
Donnerstag 23.01.2020
Columbus Blue Jackets Columbus
- : -
Winnipeg Jets Winnipeg
Minnesota Wild Minnesota
- : -
Detroit Red Wings Detroit