Rangers, Wings, Bruins und Hawks führen mit 2:0

Boston Bruins-Torhüter Tim Thomas: Underdog-Goalie wird zum Star in der NHLBoston Bruins-Torhüter Tim Thomas: Underdog-Goalie wird zum Star in der NHL
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dank 35

Paraden des überragenden Henrik Lundqvist im Tor und des einzigen Treffers des Spieles

von Ryan Callahan besiegten die New York Rangers die Washington Capitals auch

im zweiten Spiel der Play-Off-Serie und gingen nach den beiden Auswärtssiegen

nun mit 2:0 in Führung.

 

25 Paraden

zeigte Torwart Chris Osgood bei den Detroit Red Wings in Spiel zwei der Serie

gegen die Columbus Blue Jackets und wurde wie in der ersten Partie zum besten

Akteur des Abends gewählt. Seine Vorderleute Brian Rafalski (14. Spielminute,

PP), Pavel Datsyuk (28., PP), Henrik Zetterberg (36.) und Jiri Hudler (44., PP)

besorgten die Tore. Columbus kassierte 34 Strafminuten, darunter eine Zehner

gegen Mike Commodore. Die Wings führen 2:0 in der Serie.

 

In einen

Rausch spielten sich die Boston Bruins beim 5:1 gegen die Montreal Canadiens:

Marc Savard hatte in der 10. Minute im Powerplay vorgelegt, ehe Chuck Kobasew

in der 16. Minute das 2:0 nachlegte. Alexei Kovalevs zweites Play-Off-Tor per

Handgelenkschuss war nur ein Tropfen auf den heißen Stein: Boston drehte auf

und kam durch Shane Hnidy in der 26. Minute sowie erneut Savard (29., PP) und

Michael Ryder (40., PP) zu weiteren Treffern. Josh Gorges und Bruin Patrice

Bergeron lieferten sich einen Faustkampf, Bostons Milan Lucic erhielt eine

Matchstrafe. Ob er gesperrt wird, entscheidet die NHL vor dem nächsten Spiel.

Boston führt somit 2:0 in der Serie. Hnidy spielte für den am Tag zuvor ins

Krankenhaus eingelieferten Matt Hunwick, dem in einer Not-OP die Milz entfernt

wurde. Hunwick hatte sich am Samstag plötzlich schlecht gefühlt und über starke

Schmerzen in der Magengegend geklagt. Im Krankenhaus wurde dann die OP

eingeleitet. Den Milzriss hatte sich Hunwick möglicherweise im ersten

Play-off-Spiel zugezogen nach einem Check zugezogen, hatte aber weder am

Donnerstag nach dem Spiel noch am Freitag über Schmerzen geklagt. Vielleicht

kommt der 23-jährige Verteidiger in den diesjährigen Play-Offs nochmals zurück,

sollten die Bruins weit vorstoßen. Die Milz ist ein Organ, dass gegen Infekte

schützt. Hunwick wird nun sorgfältig immer wieder auf Infekte untersucht.

 

Erneut einige

Mühe hatten die Chicago Blackhawks gegen die Calgary Flames, behielten aber dank

zweier Tore von Jonathan Toews sowie einem Treffer von Patrick Sharp mit 3:2

die Oberhand. Die Flames waren durch Jarome Iginla in der 8. Minute im Powerplay

in Führung gegangen, Adrian Aucoin hatte das 2:0 in der 17. Minute nachgelegt.

Chicago führt nun ebenso mit 2:0. (Patrick Bernecker)

 

Granlund gleicht 0,1 Sekunden vor Ende aus und führt danach Predators zu Overtime-Sieg
Greiss kann knappe Niederlage gegen Meister St. Louis nicht verhindern

Hattrick-Schützen Ryan und Kubalik sorgen für Außenseiter-Siege. Tobias Rieder verliert denkbar knapp mit Calgary gegen Nashville. Lean Bergmann kommt zu seinem neun...

Vegas-Torhüter Fleury hält seinen Kasten sauber
Showdown in Pacific Division: Vegas Golden Knights gewinnen gegen Edmonton und bauen Tabellenführung aus

Die Edmonton Oilers können kein Tor erzielen und lassen im Duell um die Tabellenspitze wichtige Punkte liegen. Schlusslicht Los Angeles beschert Pittsburgh vierte Ni...

Draisaitl erzielt 37. Saisontor, McDavid an allen drei Toren beteiligt
Überzeugende Oilers-Neuzugänge können knappe Niederlage nicht verhindern

Ducks-Neuverpflichtung Sonny Milano erzielt zwei Tore und führt Anaheim zu Sieg gegen Edmonton. Rieder gewinnt mit Calgary gegen Boston Bruins. Islanders verlieren o...

Trade-Deadline: Wettrüsten In der Metropolitan Division
Kovalchuk wechselt zu Washington, Marleau nach Pittsburgh und Pageau schließt sich den Islanders an

Die Teams aus Carolina und Edmonton wappnen sich für den Saisonendspurt. Der heißeste Trade-Kandidat Chris Kreider bleibt bei den Rangers und unterzeichnet langfris...

Trade Deadline in der NHL
Dominik Kahun wechselt nach Buffalo, Korbinian Holzer nach Nashville

Für den Olympiazweiten von 2018 heißt es damit wohl „Bye-bye, Play Offs!“ für diese Saison – profitieren könnte von dem Trade allerdings die Nationalmannschaft. „Kor...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Freitag 28.02.2020
Boston Bruins Boston
4 : 3
Dallas Stars Dallas
Florida Panthers Florida
3 : 5
Toronto Maple Leafs Toronto
Montréal Canadiens Montréal
2 : 5
New York Rangers NY Rangers
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
2 : 5
Chicago Blackhawks Chicago
Detroit Red Wings Detroit
1 : 7
Minnesota Wild Minnesota
Ottawa Senators Ottawa
5 : 2
Vancouver Canucks Vancouver
Nashville Predators Nashville
4 : 3
Calgary Flames Calgary
St. Louis Blues St. Louis
3 : 2
New York Islanders NY Islanders
Winnipeg Jets Winnipeg
3 : 0
Washington Capitals Washington
San Jose Sharks San Jose
3 : 2
New Jersey Devils New Jersey
Samstag 29.02.2020
Columbus Blue Jackets Columbus
0 : 5
Minnesota Wild Minnesota
Philadelphia Flyers Philadelphia
5 : 2
New York Rangers NY Rangers
Carolina Hurricanes Carolina
2 : 3
Colorado Avalanche Colorado
Anaheim Ducks Anaheim
3 : 2
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
Vegas Golden Knights Vegas
4 : 2
Buffalo Sabres Buffalo
New York Islanders NY Islanders
- : -
Boston Bruins Boston
Los Angeles Kings Los Angeles
- : -
New Jersey Devils New Jersey
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
- : -
Calgary Flames Calgary
Aktuelle Online Eishockey NHL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey NHL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote zur NHL