Rangers: Rückkehr von Hlavac und Rucinsky

Rangers reagieren: John Tortorella ersetzt Trainer Tom RenneyRangers reagieren: John Tortorella ersetzt Trainer Tom Renney
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem Paukenschlag hat Glen Sather, der Generalmanager der New York Rangers, die ruhige Phase der Sommerpause beendet. Gleich zwei Free Agents wurden gestern unter Vertrag genommen. Zum einen der 32-jährige Martin Rucinsky und zum anderen der 26-jährige Jan Hlavac. Beide Spieler kommen aus der Tschechischen Republik und haben in ihrer Karriere bereits für die New York Rangers gespielt. Nun kehren sie zu ihrer alten Wirkungsstätte zurück. Hlavac spielte zuletzt für die Carolina Hurricanes und erzielte dort in 52 Spielen 24 Punkte (9 Tore und 15 Vorlagen). Im Jahre 2001 war Hlavac Bestandteil des Trades, der Eric Lindros nach New York brachte. Zuvor hatte er seine bislang beste Saison, denn er kam auf 64 Punkte in 78 Spielen. Rucinsky zeigte sein Können in der vergangenen Spielzeit bei den St. Louis Blues und erreichte dort 30 Punkte (16 Tore, 14 Vorlagen). In der Saison 2001/2002 spielte Rucinsky in New York zusammen mit Pavel Bure und Eric Lindros. Sie bildeten eine der besten Offensivreihen und Rucinsky konnte in 15 Spielen 13 Punkte (3 Tore, 10 Vorlagen) für sich verbuchen.

Unterdessen haben sich die Chicago Blackhawks mit ihrem Spieler Tuomo Ruuto geeinigt. Der Center wurde im Jahre 2001 in der ersten Runde als Nummer 9 von den Blackhawks gedraftet und gilt als großes Talent. Die Konditionen des Vertrages wurden nicht bekannt gegeben, doch Gerüchten zu Folge soll es sich um einen Drei-Jahres-Vertrag handeln. (TS)

Kahun wird Teamkollege von Draisaitl
Dominik Kahun wechselt zu den Edmonton Oilers

Dominik Kahun wechselt nach übereinstimmenden Medienberichten zu den Edmonton Oilers. Der ehemalige Münchner unterschreibt einen Einjahresvertrag mit einem Salär von...

Nachruf für den wohl bekanntesten Zeugwart der Welt „Joey Moss“
Joseph Neil Moss – Edmontons „wahrer“ Superstar

Er war wohl einer der bekanntesten Männer in ganz Edmonton, wenn nicht sogar eine Oilers-Legende, ohne auch nur einmal als Spieler das Eis für den Club betreten zu h...

Fleury soll bei den Golden Knights bleiben
Alex Pietrangelo unterschreibt 60-Millionen-Dollar-Vertrag in Las Vegas

Nach Taylor Hall ist mit dem Kapitän der St. Louis Blues nun auch der andere ganz große Name weg vom Free Agent-Markt. ...

Saad und Zadorov tauschen die Teams
Buffalo Sabres schnappen sich Taylor Hall

Die Buffalo Sabres gewinnen das Rennen um den begehrtesten Stürmer am Free Agent-Markt. Brandon Saad wechselt nach Colorado, während Nikita Zadorov im Tausch nach Ch...

Turbulenter Free Agent-Markt
Kevin Shattenkirk wechselt nach Anaheim, Braden Holtby nach Vancouver

Bei den Penguins geht das Aufräumen weiter, zwei große Namen sind noch ohne neuen Arbeitgeber. ...

Zweijahresvertrag für den deutschen Torhüter
Greiss wechselt zu den Detroit Red Wings

Thomas Greiss erhielt keinen neuen Vertrag bei den New York Islanders und hat als Free Agent nun mit den Detroit Red Wings einen neuen Verein zu verbesserten Konditi...

Der Landshuter unterzeichnet Jahresvertrag
Buffalo Sabres verpflichten Tobias Rieder

​Tobias Rieder wechselt in der National Hockey League abermals das Trikot. Der Landshuter spielt künftig für die Buffalo Sabres, bei denen er einen Jahresvertrag unt...