Rangers: Mark Messier erwägt Karriereende

Rangers reagieren: John Tortorella ersetzt Trainer Tom RenneyRangers reagieren: John Tortorella ersetzt Trainer Tom Renney
Lesedauer: ca. 1 Minute

Völlig ausschließen wollte Mark Messier seine 26. NHL-Saison noch nicht, aber nach dem gestrigen Spiel der New York Rangers im Madison Square Garden gegen die Buffalo Sabres sagte Messier, dass er zu seinem Rücktritt tendiere.



Das ganze Spiel hindurch wurde dem inzwischen 43-jährigen von den Fans im Madison Square Garden mit Standing Ovations gehuldigt – vor allem nach seinem Tor im zweiten Spielabschnitt und nach Ende des Spiels, als Messier allein einige Runden auf „seinem“ Eis drehte.



Auch die Familie des Rangers Kapitäns war anwesend, aber Messier sagte deutlich: „Wenn ich mir sicher wäre, dass dies der Zeitpunkt für mich ist, um aufzuhören, hätte ich mit den Planungen schon vor Monaten begonnen. Ich will nicht in eine Situation kommen, in der ich zurückgetreten bin, aber dann im September plötzlich wieder spielen will.“



Selbst die Spieler der Buffalo Sabres blieben nach Spielende auf dem Eis, um Messier für seine Leistungen im und um den professionellen Sport zu würdigen.

Messier absolvierte in seinen 25 Jahren NHL 1756 Spiele (die zweitmeisten hinter Gordie Howe), in denen ihm unglaubliche 1887 Punkte gelangen. Dieser Wert wird nur von einem geschlagen, nämlich von Messier´s langjährigem Teamkamerad und Freund Wayne Gretzky.



Ihm wurde zweimal die Hart-Memorial-Trophäe, als bester Spieler einer Saison überreicht. Er spielte in insgesamt 15 All-Star Spielen und konnte sechsmal den Stanley Cup gewinnen. Außerdem ist Mark Messier der einzige Spieler der NHL, dem es gelang als Kapitän von zwei verschiedenen Teams den Stanley-Cup zu gewinnen.

Rangers Fans werden Messier immer als den besten Anführer im professionellen Sport in Erinnerung behalten.



1994 in Spiel sechs gegen die New Jersey Devils drohte den Rangers das Aus in den Playoffs. Messier garantierte für einen Sieg und schoss New Jersey mit einem Hattrick im Alleingang ab. Die Rangers gewannen den Stanley Cup 1994 das erste Mal seit 54 Jahren.


„Diese Gefühle und die Erinnerungen von 1994 werde ich mit in mein Grab nehmen.“ (ts)

Kadertiefe und charakterliche Eigenschaften haben Priorität
Seattle Kraken setzen auf durchdachten Kader

Die Seattle Kraken haben im Expansion Draft ihr erstes Team ausgewählt und nahmen dabei Abstand von den ganz großen Namen wie Carey Price und Vladimir Tarasenko....

Expansion Draft
Die Angst vor dem Kraken

Heute nacht wird sich entscheiden, wer nach dem Expansion-Draft sein aktuelles Trikot gegen ein Neues der Seattle Kraken eintauschen darf - oder vielleicht auch muss...

Personalentscheidungen in der NHL
Duncan Keith wechselt zu den Edmonton Oilers, Pekka Rinne beendet seine Karriere

Finalist Montreal Canadiens hat die Weichen für die Zukunft gestellt und Erfolgstrainer Dominique Ducharme mit einem Drei-Jahres-Vertrages ausgestattet....

"Mission Titelverteidigung" erfolgreich
Tampa Bay Lightning gewinnt zum zweiten Mal nach 2020 den Stanley Cup

Rookie Ross Colton erzielt das entscheidende Tor beim 1:0-Sieg in Spiel 5 gegen die Montreal Canadiens. Bolts-Torwart Andrej Vasilevskiy wird als bester Spieler der ...

Lettischer Nationaltorwart spielte bei den Columbus Blue Jackets
NHL-Torwart Matiss Kivlenieks kommt bei tragischem Unfall ums Leben

Der lettische Nationaltorwart Matiss Kivlenieks ist am Sonntag ums Leben gekommen. Das Team der Columbus Blue Jackets und die NHL reagieren bestürzt....

Spiel 4: Siegtor in der Verlängerung
Josh Anderson hält die Stanley Cup-Hoffnungen der Montreal Canadiens am Leben

In der Overtime überstehen die Habs zunächst ein langes Unterzahlspiel und schlagen dann im entscheidenden Moment zu....

Effizienter Auftritt beim 6:3-Auswärtssieg zur 3:0-Serienführung
Tampa Bay siegt auch in Spiel 3 und steht kurz vor der Titelverteidigung

Für eine Vorentscheidung sorgte Titelverteidiger Tampa Bay Lightning, der auch in Spiel 3 der Finalserie die Oberhand behält und nur noch ein Sieg vom erneuten Stanl...