Rangers dürfen nach 2:1 Sieg wieder hoffen

Rangers reagieren: John Tortorella ersetzt Trainer Tom RenneyRangers reagieren: John Tortorella ersetzt Trainer Tom Renney
Lesedauer: ca. 6 Minuten

Nach einem 1:0 Rückstand, den Claude Lapointe in der zehnten Minute zu verantworten hatte, gewannen die New York Rangers noch mit 2:1 in Philadelphia. Nach Assist von Anson Carter, der später auch den Siegtreffer vorbereitete, glich Ted Donato 47 Sekunden vor der ersten Drittelpause aus. In diesem Abschnitt hatte sich Rangers - Goalie Mike Dunham am Bein verletzt. Der Routinier konnte die Partie nicht fortsetzen, aber New York hätte zumindest in dieser Begegnung nichts Besseres passieren können. Dan Blackburn bekam seinen ersten Einsatz seit über einen Monat und feierte letztlich seinen ersten Sieg in diesem Jahr. 28 Schüsse parierte der Youngstar und hatte so riesigen Anteil am wichtigen Erfolg. Den sicherte Petr Nedved seinem Team schließlich in der 57.Minute mit Saisontor Nr.25. Die Rangers haben damit nur noch vier Punkte Rückstand auf den Lokalrivalen von Long Island.

Den New York Islanders gelang es nicht, vor eigener Kulisse gegen die New Jersey Devils zu siegen und den Abstand aufrechtzuerhalten. Ausschlaggebend war das zweite Drittel, das die Gäste mit 16:6 Torschüssen dominierten. Pascal Rheaume, für die Devils und Oleg Kvasha hatten für ein 1:1 nach dem ersten Abschnitt gesorgt. In den zweiten 20 Minuten zog New Jersey durch Treffer von Jamie Langenbrunner und Joe Nieuwendyk dann aber verdient auf 1:3 davon. Verteidiger Janne Niinimaa sorgte in der 54.Minute mit einem Powerplaytor wieder für Hoffnung, die aber John Madden mit einem Empty Net Goal 48 Sekunden vor dem Ende zerstörte. Die Devils konnten ihren Vorsprung auf die Flyers in der Atlantic Division mit diesem Erfolg auf vier Zähler ausbauen.

Noch immer sechs Punkte Rückstand auf die New York Islanders und Platz 8 in der Eastern Conference haben die Montreal Canadiens, die seit gestern aber auch wieder ein bisschen hoffen dürfen. Gegen Carolina gelang dem Team von Head Coach Claude Julien ein 5:3 Sieg. Kevyn Adams brachte die Gäste zwar nach nur 14 Sekunden mit 0:1 in Führung, aber Jose Theodore ( 34 ) war anschließend erst einmal nicht mehr zu bezwingen, während Francis Bouillon, Jason Ward, Andrei Markov und Donald Audette den knappen Rückstand in eine klare 4:1 Führung umwandelten. Josef Vasicek und Radim Vrbata brachten die Hurricanes noch einmal heran, aber Kapitän Saku Koivu bereinigte alle Zweifel am Sieg der Habs mit einem Empty Net Goal und gleichzeitig seinem zweiten Scorerpunkt des Abends, als die Schlussminute gerade angebrochen war.

Ohne Jocelyn Thibault, dafür mit Craig Andersson ( 22 Schüsse – 17 Saves ) und Steve Passmore ( 6 Schüsse – 3 Saves ) zwischen den Pfosten, kassierten die Chicago Blackhawks eine derbe 8:1 Klatsche in Denver. Die Avalanche hielt sich im ersten Drittel noch zurück und erzielte durch Alex Tanguay lediglich das 1:0. Im zweiten Abschnitt ging es dann aber Schlag auf Schlag. Innerhalb 13:16 Minuten sahen die Zuschauer sechs Treffer, wovon fünf auf das Konto des Heimteams gingen. Nur Jason Strudwick traf für die Blackhawks, während Tanguay früh den ersten Hattrick seiner Karriere komplettierte und Rob Blake, Adam Foote, sowie Steven Reinprecht ihren Beitrag zur 6:1 Führung leisteten. Im Schlussdrittel machten dann Milan Hejduk und Serge Aubin den 8:1 Erfolg perfekt.

Ihre Spitzenposition in der Central Division konnten die Detroit Red Wings, dank eines Erfolgs beim direkten Verfolger, auf 7 Punkte ausbauen. Der Cup Verteidiger ist mit derzeit 100 Punkten außerdem punktbestes Team der Western Conference. Die St.Louis Blues holten zwar einen 0:2 Rückstand auf, unterlagen am Ende aber trotzdem 2:4. Henrik Zetterberg in Überzahl und Mathieu Schneider, schlugen für die Gäste im ersten Drittel zum 0:2 zu und Doug Weight, sowie Eric Boguniecki, glichen zu Beginn der letzten zwanzig Minuten aus. Verteidiger Nicklas Lidström, mit dem Game Winning Goal und schließlich Steve Yzerman, per Empty Net Goal ( 1. Saisontor ), sorgten für die Entscheidung.

Die Statistiken aller Spiele

Philadelphia Flyers - New York Rangers 1:2

1:0 Claude Lapointe ( 8 ), 9:03

1:1 Ted Donato ( 2 ) (Anson Carter), 19:13

1:2 Petr Nedved ( 25 ) (Anson Carter), 56:48

Robert Esche ( 17 Saves ) - Mike Dunham ( 7 Schüsse – 6 Saves ) / Dan Blackburn ( 28 Saves )

New York Islanders - New Jersey Devils 2:4

0:1 Pascal Rheaume ( 7 ) (Jim Mckenzie, Jiri Bicek), 3:18

1:1 Oleg Kvasha ( 11 ) (Alexei Yashin, Kenny Jonsson), 11:25

1:2 Jamie Langenbrunner ( 21, PP ) (Joe Nieuwendyk, Jeff Friesen), 30:46

1:3 Joe Nieuwendyk ( 15 ) (Jeff Friesen, Richard Smehlik), 15:17

2:3 Janne Niinimaa ( 5, PP ) (Mark Parrish, Jason Blake), 53:11

2:4 John Madden ( 19, Empty net) (Brian Gionta), 59:12

Garth Snow ( 23 Saves ) - Martin Brodeur ( 18 Saves )

Montreal Canadiens - Carolina Hurricanes 5:3

0:1 Kevyn Adams ( 9 ), 0:14

1:1 Francis Bouillon ( 2, UZ ) (Andreas Dackell, Jan Bulis), 2:03

2:1 Jason Ward ( 3 ) (Chad Kilger, Randy Mckay), 12:22

3:1 Andrei Markov ( 13 ) (Craig Rivet), 23:57

4:1 Donald Audette ( 9, PP ) (Andrei Markov, Saku Koivu), 31:52

4:2 Josef Vasicek ( 10 ) (Tomas Kurka), 33:43

4:3 Radim Vrbata ( 16, PP ) (Ryan Bayda, Josef Vasicek), 52:51

5:3 Saku Koivu ( 18, Empty net), 59:02

Jose Theodore ( 34 Saves ) - Artus Irbe ( 18 Saves )

Colorado Avalanche - Chicago Blackhawks 8:1

1:0 Alex Tanguay ( 21 ) (Derek Morris, Peter Forsberg), 5:37

2:0 Rob Blake ( 15, PP ) (Joe Sakic, Derek Morris), 23:06

3:0 Adam Foote ( 9 ) (Peter Forsberg, Milan Hejduk), 24:57

4:0 Steven Reinprecht ( 17 ) (Joe Sakic, Derek Morris), 25:57

5:0 Alex Tanguay ( 22, PP ) (Peter Forsberg, Milan Hejduk), 28:15

5:1 Jason Strudwick ( 2 ) (Igor Korolev, Chris Simon), 35:41

6:1 Alex Tanguay ( 23 ) (Bryan Marchment, Peter Forsberg), 36:19

7:1 Milan Hejduk ( 42 ) (Peter Forsberg), 45:56

8:1 Serge Aubin ( 4 ) (Adam Foote, Bates Battaglia), 49:34

Patrick Roy ( 23 Schüsse – 22 Saves ) / David Aebischer ( 14 Saves ) - Craig Andersson ( 22 Schüsse – 17 Saves ) / Steve Passmore ( 6 Schüsse – 3 Saves )

St. Louis Blues - Detroit Red Wings 2:4

0:1 Henrik Zetterberg ( 20, PP) (Pavel Datsyuk, Sergei Fedorov), 4:46

0:2 Mathieu Schneider ( 15 ) (Sergei Fedorov, Chris Chelios), 19:59

1:2 Doug Weight ( 14, PP ) (Eric Boguniecki, Al Macinnis), 41:53

2:2 Eric Boguniecki ( 20 ) (Cory Stillman), 45:06

2:3 Nicklas Lidstrom ( 17 ) (Igor Larionov, Boyd Devereaux), 51:28

2:4 Steve Yzerman ( 1, Empty net) (Brendan Shanahan, Sergei Fedorov), 59:14

Chris Osgood ( 18 Saves ) - Curtis Joseph ( 24 Saves )

Columbus Blue Jackets - Atlanta Thrashers 2:3 n.V.

0:1 Dany Heatley ( 34, PP ) (Marc Savard, Yannick Tremblay), 18:14

1:1 Rick Nash ( 16 ) (Lasse Pirjeta, Matt Davidson), 37:47

1:2 Mark Hartigan ( 5 ) (Ilya Kovalchuk, Daniel Tjarnqvist), 45:05

2:2 Lasse Pirjeta ( 10 ) (Matt Davidson, Luke Richardson), 45:52

2:3 Lubos Bartecko ( 6 ) (Tony Hrkac, Garnet Exelby), 52:56

Marc Denis ( 23 Saves ) - Milan Hnilicka ( 36 Saves )

Florida Panthers - Ottawa Senators 1:3

1:0 Matt Cullen ( 13, UZ ) (Kristian Huselius), 18:04

1:1 Bryan Smolinski ( 20 ) (Magnus Arvedson, Todd White), 49:22

1:2 Marian Hossa ( 43 ) (Vaclav Varada, Radek Bonk), 59:23

1:3 Magnus Arvedson ( 16, Empty net) (Todd White, Bryan Smolinski), 59:38

Roberto Luongo ( 34 Saves ) - Patrick Lalime ( 24 Saves )

Calgary Flames - Nashville Predators 1:1 n.V.

0:1 Oleg Petrov ( 9 ) (Clarke Wilm, Denis Pederson), 48:02

1:1 Blair Betts ( 1 ), 53:36

Roman Turek ( 22 Saves ) - Tomas Vokoun ( 30 Saves )

Edmonton Oilers - Washington Capitals 5:3

0:1 Dainius Zubrus ( 11, PP ) (Sergei Gonchar, Robert Lang), 17:05

1:1 Fernando Pisani ( 4 ) (Ethan Moreau, Marty Reasoner), 39:45

2:1 Fernando Pisani ( 5 ) (Ethan Moreau), 45:05

2:2 Jason Doig ( 3 ) (Peter Bondra, Michael Nylander), 45:38

3:2 Ethan Moreau ( 12 ) (Eric Brewer, Alexei Semenov), 47:21

4:2 Mike Comrie ( 19 ) (Ryan Smyth, Ales Hemsky), 58:20

4:3 Brendan Witt ( 2 ) (Calle Johansson, Robert Lang), 58:59

5:3 Fernando Pisani ( 6 ) (Jason Smith, Marty Reasoner), 59:33

Tommy Salo ( 29 Saves ) - Olaf Kölzig ( 30 Saves )

Los Angeles Kings - Boston Bruins 3:4 n.V.

0:1 Glen Murray ( 40 ) (Joe Thornton, Mike Knuble), 31:42

0:2 Mike Knuble ( 25 ) (Joe Thornton, Glen Murray), 35:34

0:3 Mike Knuble ( 26 ) (Joe Thornton, Glen Murray), 38:40

1:3 Jaroslav Modry ( 12 ) (Derek Armstrong, Lubomir Visnovsky), 46:58

2:3 Lubomir Visnovsky ( 8 ) (Zigmund Palffy, Derek Armstrong), 49:39

3:3 Zigmund Palffy ( 33 ) (Sean Avery, Eric Belanger), 58:36

3:4 Glen Murray ( 41 ) (Joe Thornton, Bryan Berard), 62:05

Jamie Storr ( 20 Saves ) - Andrew Raycroft ( 30 Saves )

Toronto Maple Leafs - Buffalo Sabres 3:2 n.V.

1:0 Mats Sundin ( 33, PP ) (Robert Svehla, Ed Belfour), 4:17

1:1 James Patrick ( 4, PP ) (Miroslav Satan, Ales Kotalik), 25:41

1:2 Jean-Pierre Dumont ( 14 ) (Jochen Hecht), 38:01

2:2 Robert Svehla ( 7) (Mikael Renberg, Mats Sundin), 47:30

3:2 Bryan Mccabe ( 5 ) (Mats Sundin, Glen Wesley), 60:36

Ed Belfour ( 25 Saves ) - Mika Noronen ( 16 Saves )

Phoenix Coyotes - Tampa Bay Lightning 0:4

0:1 Dave Andreychuk ( 19, PP ) (Brad Richards, Vincent Lecavalier), 18:00

0:2 Vincent Lecavalier ( 28, PP ) (Dave Andreychuk, Brad Richards), 35:50

0:3 Vincent Lecavalier ( 29, UZ ) (Tim Taylor), 46:01

0:4 Vincent Lecavalier ( 30, PP ) (Stanislav Neckar, Vaclav Prospal), 55:57

Brian Boucher ( 20 Saves ) - Nikolai Khabibulin ( 21 Saves )

San Jose Sharks - Anaheim Mighty Ducks 2:3 n.V.

1:0 Vincent Damphousse ( 23, PP ) (Jim Fahey, Scott Hannan), 15:41

2:0 Patrick Marleau ( 25, PP ) (Mike Rathje, Teemu Selanne), 29:14

2:1 Petr Sykora ( 31, PP ) (Paul Kariya, Adam Oates), 33:16

2:2 Petr Sykora ( 32 ) (Paul Kariya, Niclas Havelid), 36:51

2:3 Niclas Havelid ( 10 ) (Adam Oates, Paul Kariya), 61:33

Evgeni Nabokov ( 21 Saves ) - Jean Sebastien Giguere ( 22 Saves )


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Spielpläne, Liveticker, News und Tabellen in der App
Neuer Spielplan der NHL jetzt in der Hockeyweb-App verfügbar

Am 4. Oktober startet die NHL in die neue Spielzeit. JJ Peterka eröffnet die Saison mit den Buffalo Sabres gegen die New Jersey Devils in Prag. Ab sofort könnt ihr d...

Wichtige Erfahrung für 21-jährigen Torhüter
Nikita Quapp im Development Camp der Carolina Hurricanes

Erst im Mai wechselte Schlussmann Nikita Quapp von Meister Eisbären Berlin zur Düsseldorfer EG - nun darf er erneut am Development Camp der Carolina Hurricanes teil...

Großer Anteil an zweimaliger Finalteilnahme des AHL-Farmteams
Seattle Kraken machen Jessica Campbell zur ersten Vollzeit-Trainerin der NHL

Jessica Campbell sammelte bereits Erfahrung hinter der Bande der Nürnberg Ice Tigers und der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2022. ...

21-Jähriger bei AHL-Champion Hershey Bears unter Vertrag
Haakon Hänelt im Entwicklungs-Camp der Washington Capitals

Der gebürtige Berliner, der zuletzt seine Debütsaison in der DEL bei den Kölner Haien verbrachte, darf sich im Rahmen des Development Camps der Washington Capitals b...

JJ Peterka eröffnet am 4. Oktober die Saison mit Buffalo gegen New Jersey in Prag
NHL-Spielplan für die Saison 2024/25 veröffentlicht

Während Stanley Cup Sieger Florida Panthers mit der Banner-Zeremonie am 8. Oktober in die Saison startet, empfängt der neueste NHL-Verein Utah Hockey Club am gleiche...

Vegas Golden Knights sichten Torhüter Lennart Neiße
DEL-Rookie Veit Oswald im Entwicklungs-Camp der Toronto Maple Leafs

Nachdem Veit Oswald, DEL-Rookie der Saison 2023/24, im diesjährigen Draft von keinem NHL-Team berücksichtigt wurde, geben ihm die Toronto Maple Leafs die Chance sich...

Nashville Predators schlagen auf dem Free Agent-Markt zu
Von den Panthers zu den Kraken: Philipp Grubauer erhält Stanley Cup-Sieger als neuen Teamkollegen

Auch die beiden Stanley Cup-Finalisten aus Florida und Edmonton treffen wichtige Personalentscheidungen....

Arno Tiefensee, Jonas Stettmer, Norwin Panocha und Kevin Bicker dabei
Deutsche Talente spielen aktuell in NHL-Entwicklungs-Camps vor

Nur zwei Tage nach dem NHL-Draft finden die Development Camps der NHL-Teams statt, bei denen auch einige deutsche Talente die Chancen erhalten sich in täglichen Trai...

23-jähriger Verteidiger ab heute Restricted Free Agent
Moritz Seider könnte Offer Sheet erhalten

Am heutigen 1. Juli öffnet in der NHL der Free Agent-Markt und da der deutsche Nationalverteidiger Moritz Seider mit den Detroit Red Wings noch keinen neuen Vertrag ...