Rangers: Ausverkauf geht weiter

Rangers reagieren: John Tortorella ersetzt Trainer Tom RenneyRangers reagieren: John Tortorella ersetzt Trainer Tom Renney
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem in der vergangenen Woche bereits Brian Leetch, Alex Kovalev, Petr Nedved und Jussi Markkanen das Team der New York Rangers verlassen mussten, hat es nun auch Vladimir Malakhov und Publikumsliebling Chris Simon erwischt.

Simon wurde gestern zu den Calgary Flames getradet. New York erhält im Gegenzug dafür Center Blair Betts, Torhüter Jamie McLennan und Talent Greg Moore. Der 32–jährige Flügelstürmer, der für ein besonders raues Spiel bekannt ist, reiht sich damit nahtlos in den kürzlich begonnenen Neuaufbau des Teams ein.

Auch der erfahrene Verteidiger Vladimir Malakhov musste seine Koffer packen. Sein neuer Verein sind die rivalisierten Philadelphia Flyers, für die der 35-jährige Russe ab sofort spielen wird. Im Gegenzug erhalten die Rangers den jungen und talentierten slowakischen Flügelstürmer Rick Kozak und einen Zweit-Runden-Pick im nächstjährigen Draft. (TS)