Pronger für ein Spiel gesperrt

Nach fünf Siegen in Folge: Wings und Bruins verlierenNach fünf Siegen in Folge: Wings und Bruins verlieren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Schock für die Anaheim Ducks! Star-Verteidiger Chris Pronger wurde von der NHL für Spiel vier der Stanley Cup Finals gesperrt.

Grund für die Sperre ist Prongers Ellbogenheck gegen den Kopf von Dean McAmmond nach wenigen Minuten des letzten Drittels von Spiel drei. McAmmond, der an diesem Abend das Game-Winning-Goal erzielte, lag mehrere Minuten benommen auf dem Eis, bevor er von den Teambetreuern in die Kabine gebracht wurde. Der Stürmer der Senators kehrte im weiteren Verlauf der Partie nicht mehr aufs Eis zurück. Sein Einsatz in der heutigen Partie ist ebenfalls mehr als fraglich.

Pronger war bereits eine Runde zuvor im Finale der Western Conference gegen die Detroit Red Wings von der NHL für eine Partie gesperrt worden, nachdem er Tomas Holmström von hinten in die Bande gecheckt hatte. (Dennis Kohl)

Die beiden Österreicher Michael Raffl und Thomas Vanek im NHL Duell
Philadelphia Flyers - Detroit Red Wings gleich im NHL Gratis-Livestream

Heute Abend treffen zwei der insgesamt drei Österreicher in der NHL aufeinander. Um 19 Uhr deutscher Zeit spielen die Philadelphia Flyers mit Michael Raffl auf die D...

New York Islanders gewinnen mit 3:0 gegen die Columbus Blue Jackets
Shutout für Greiss, Kühnhackl mit Assist

Heute Nacht war wieder einiges los in der National Hockey League. Mit Thomas Greiss und Tom Kühnhackl überzeugten auch zwei Deutsche am Valentinstag. ...

Der tschechische Angreifer mit einer Verletzung am linken Daumen
Pastrnak mindestens 2 Wochen raus

Die Boston Bruins werden für mindestens zwei Wochen ohne ihren besten Torschützen und führenden Scorer sein. ​​...

Höhenflug gebremst
Boston Bruins beenden Siegesserie der Chicago Blackhawks

Patrick Kane, Alex DeBrincat und auch Dominik Kahun punkten weiter wie am Fließband – aber vier Minuten Tiefschlaf kosten die Blackhawks das Spiel beim Meister Meist...

2:7-Klatsche beim Debüt
Meilenstein für Joe Thornton, Alptraum für Michael DiPietro

Es gab in der NHL zwar nur drei Spiele in der vergangenen Nacht, die jedoch hatten es in sich....

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

mit entdecke.net Eishockey live in Nordamerika erleben
NHL Reise 2019