Pittsburgh Penguins und Nashville Predators ziehen in die nächste Runde einJake Guentzel trifft viermal

Jake Guentzel (Mitte) erzielte vier Tore für die Pittsburgh Penguins. (Foto: dpa)Jake Guentzel (Mitte) erzielte vier Tore für die Pittsburgh Penguins. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Staatsmeisterschaft in Pennsylvania ist entschieden: Mit 4:2 gewannen die Pittsburgh Penguins die Serie gegen die Philadelphia Flyers und treffen nun in der nächsten Runde auf den Sieger der Serie zwischen den Washington Capitals und den Columbus Blue Jackets. Mann des Abends war Penguins-Stürmer Jake Guentzel, der in weniger als 14 Minuten vier Tore schoss und damit aus einem 3:4-Rückstand eine 7:4-Führung machte. Er ist nach Newsy Lalonde 1919 und Tim Kerr 1985 erst der dritte Spieler, dem dies in der Endrunde gelang. „Wir haben einige Spieler in der Mannschaft, die nochmal auf einem höheren Niveau spielen, je mehr auf dem Spiel auf dem Spiel steht. Jake ist einer von ihnen“, lobte Trainer Mike Sullivan seinen Matchwinner. Flyers-Kapitän Claude Giroux, nach dessen Check für Carl Hagelin das Spiel beendet war, sagte: „Wir haben eine Zwei-Tore-Führung verspielt. Das sollte man in den Play-offs nicht machen. Wir werden daraus lernen.“

Auch die Nashville Predators sind in die nächste Runde eingezogen. Mit 5:0 gewannen sie in Denver und siegten damit 4:1 in der Serie gegen Colorado Avalanche. Matthias Ekholm und Austin Watson trafen im ersten Drittel für das punktbeste Team der Hauptrunde. Damit legte der Vorjahresfinalist den Grundstein für das Weiterkommen. Filip Forsberg traf nach 28 Sekunden im Mittelabschnitt und nach gut achteinhalb Minuten stellte Nick Bonino sogar auf 4:0, ehe Viktor Arvidsson früh im letzten Drittel den Schlusspunkt setzte. „Wir haben ihnen kaum Luft gelassen. Die beiden schnellen Tore im ersten Drittel waren sehr wichtig für uns“, sagte Preds-Torwart Pekka Rinne nach dem Spiel. Nashville trifft nun auf die Winnipeg Jets.

Tobias Rieder muss bei Sabres-Niederlage zuschauen
Washington stürmt an die Spitze der East-Division, Tampa Bay verliert

Anthony Mantha traf gleich beim Debüt für den neuen Arbeitgeber, zwei nachverpflichtete Bruins-Spieler und Dave Rittich im Tor der Leafs spielten direkt gegen die al...

Trade Deadline in der NHL
Die Spitzenteams rüsten sich mit neuen Kräften für die Play Offs

Es war eine eher ruhige Trade Deadline in diesem Jahr am gestrigen Montag, dennoch haben einige große Namen in letzter Minute noch den Club gewechselt....

Sieg Nummer 484
Marc-Andre Fleury zieht mit Ed Belfour gleich

Jake Guentzel erzielte einen Hattrick für die Pittsburgh Penguins, die Washington Capitals deklassieren die Boston Bruins....

Gemischte Bilanz für die deutschen Spieler
Stützle und Draisaitl verlieren, Greiss und Sturm punkten mit ihren Teams

Die Edmonton Oilers und die Ottawa Senators verlieren ihre Derbys, Thomas Greiss hingegen feiert seinen vierten Saisonsieg....

Vier Punkte für Draisaitl und McDavid bei 4:2-Sieg gegen Ottawa und Stützle
Draisaitl lässt mit Hattrick Edmonton jubeln, Grubauer nach sieben Gegentoren ausgewechselt

Die Edmonton Oilers konnten einen 4:2-Sieg gegen die Ottawa Senators feiern. Die beiden Superstars Connor McDavid und Leon Draisaitl sind dabei an allen Toren beteil...

Wieder Sechs-Punkte-Spiel von Mika Zibanejad
Senators verlieren knapp gegen Toronto, Red Wings gehen in Nashville unter

Während Philipp Grubauer im Tor der Colorado Avalanche einen ruhigen Abend verlebte und sehr solide spielte, musste Thomas Greiss im Kasten der Detroit Red Wings nac...

Rekord-Pleite für die Buffalo Sabres
Nico Sturm erzielt den Siegtreffer für Minnesota Wild

Während Nico Sturm das entscheidende Tor gegen die Anaheim Ducks erzielte, hatten Tobias Rieder und Leon Draisaitl keine Gelegenheit, sich auszuzeichnen. ...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Sonntag 18.04.2021
Minnesota Wild Minnesota
5 : 2
San Jose Sharks San Jose
Dallas Stars Dallas
5 : 1
Columbus Blue Jackets Columbus
Carolina Hurricanes Carolina
3 : 1
Nashville Predators Nashville
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
3 : 5
Florida Panthers Florida
Detroit Red Wings Detroit
0 : 4
Chicago Blackhawks Chicago
Arizona Coyotes Arizona
3 : 2
St. Louis Blues St. Louis
Winnipeg Jets Winnipeg
0 : 3
Edmonton Oilers Edmonton
Boston Bruins Boston
6 : 3
Washington Capitals Washington
New Jersey Devils New Jersey
3 : 5
New York Rangers NY Rangers
Anaheim Ducks Anaheim
2 : 5
Vegas Golden Knights Vegas
Buffalo Sabres Buffalo
4 : 2
Pittsburgh Penguins Pittsburgh