Pittsburgh Penguins gehen in FührungEastern Conference Final

Carl Hagelin jubelt über den Treffer zum 1:0. (Foto: Imago)Carl Hagelin jubelt über den Treffer zum 1:0. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Penguins führen nach drei Spielen gegen die Lightning mit 2:1. Im dritten Spiel musste Tampa Bay erneut auf Ben Bishop verzichten, er wurde im Tor durch Andrei Vasilevskiy vertreten. Der 21-jährige Russe bekam einiges zu tun. 48 Schüsse beförderten die Penguins auf sein Tor. Erst in der 40. Minute, zu diesem Zeitpunkt stoppte er bereits 30 Schüsse der Penguins, überwand Carl Hagelin den jungen Torwart.

Im Schlussdrittel sorgten Phil Kessel (46.), Sidney Crosby in Überzahl (51.), Chris Kunitz (54.) für weitere Treffer. Auch die beiden Treffer der Lightning fielen im letzten Abschnitt. Tyler Johnson (46. nur 14 Sekunden nach dem Treffer von Phil Kessel) und Ondrej Palat sorgten für ein engeres Ergebnis, als es der Spielverlauf vermuten ließ. Tom Kühnhackl bekam etwas mehr als zwölf Minuten Eiszeit, blieb allerdings ohne Punkt.

Die Reihe Carl Hagelin, Nick Bonino und Phil Kessel hat während Playoffs aufgrund der Anfangsbuchstaben ihres Namen den Spitznamen „HBK-Line“ bekommen. Auch im gestrigen Spiel sammelten die drei Stürmer in der Summe fünf Punkte. Der Name ist eine Anlehnung an den echten HBK, den ehemalige Wrestling Superstar der WWE Shawn Michaels, dieser hörte auf den Spitznamen Heart Break Kid und sympathisierte kürzlich mit den Penguins, insbesondere der HBK-Reihe, via Twitter. Die Penguins antworteten, in dem sie ihn zum fünften Spiel der Serie gegen die Lightning einluden.

Heute Nacht treffen die San Jose Sharks und die St.Louis Blues zum dritten Mal aufeinander. Im Finale der Western Conference steht es nach zwei Spielen 1:1. Zwischen Pittsburgh und Tampa Bay kommt es Freitagnacht zum vierten Duell.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
17 Tore: "Tag der offenen Tür" in Minnesota
Leon Draisaitl gewinnt mit Edmonton, Moritz Seider mit Detroit

Auch Tim Stützle war mit seinen Ottawa Senators erfolgreich - für Buffalo, San Jose und Chicago gab es erneut nichts zu gewinnen....

Spektakulärer 6:5-Overtime-Erfolg nach 1:4-Rückstand vor 79.690 Zuschauer
NHL-Stadium Series: Rangers krönen Aufholjagd bei Outdoor-Game gegen Lokalrivale Islanders

Die New York Rangers feiern den siebten Sieg in Folge und bleiben auch nach dem fünften Freiluftspiel der Vereinsgeschichte ungeschlagen. Die Pittsburgh Penguins zog...

Der 23-jährige Torhüter glänzt mit 45 Paraden
Stadium Series: Deutsch-Kanadier Nico Daws lässt New Jersey beim Freiluftspektakel vor 70.328 Fans jubeln

Leon Draisaitl und Moritz Seider hatten mit je zwei Vorlagen erheblichen Anteil an den Erfolgen ihrer Teams. Ein Tor und eine Vorlage von Tim Stützle reichte nicht, ...

Steht der zehnte Umzug der modernen NHL-Ära bevor
Was wird aus den Arizona Coyotes?

​Relocation. Dieser Begriff im US-Sport elektrisiert meist die Fans einer Sportart, in deren Stadt oder Region es derzeit keine Top-Mannschaft gibt. Ohne Auf- und Ab...

"Six Pack" von Connor McDavid
Edmonton Oilers deklassieren Detroit Red Wings, Grubauer führt Kraken zum Sieg

Auch Tim Stützle gewinnt mit den Ottawa Senators, bleibt aber ohne Punkte....

Nach der All-Star-Pause
Die Lage der Liga vor dem Saison-Endspurt

Die Oilers kommen trotz ihrer beeindruckenden Siegesserie nicht recht voran, bis auf die Detroit Red Wings haben die "deutschen" Teams wenig Chancen auf die Endrunde...

Teilnahme für 2026 und 2030 gesichert
NHL-Spieler kehren nach Olympia zurück

​Die Spieler der National Hockey League werden auf das olympische Eis zurückkehren: Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Mitgliedern der Spielergewerkschaft NHL...

Expansion der National Hockey League
Salt Lake City stellt Antrag auf Aufnahme in die NHL

​Die Vegas Golden Knights und die Seattle Kraken sind die jüngsten Expansion Franchises, die in die National Hockey League aufgenommen worden sind. Beide sind wirtsc...

Derby-Sieg für die Ottawa Senators
Edmonton Oilers setzen Siegesserie fort, Nico Sturm trifft für die San Jose Sharks

Die Detroit Red Wings kassieren im zweiten Drittel vier Gegentore und verlieren bei den Dallas Stars....