Philipp Grubauer zum Spieler der Woche gewählt Auf den Spuren der ganz Großen

Nur zwei Gegentore aus den vergangegen vier Spielen - Avs-Keeper Philipp Grubauer hält seinen Kasten sauber! (picture-alliance)Nur zwei Gegentore aus den vergangegen vier Spielen - Avs-Keeper Philipp Grubauer hält seinen Kasten sauber! (picture-alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Rosenheimer im Tor der Colorado Avalanche spielt bislang die vielleicht beste Saison seiner NHL-Karriere. Mit fünf Shutouts führt er ligaweit die Statistik an, nur zwei Schlussmänner der Avs-Historie blieben öfter in einer Saison ohne Gegentor. Die Werte aus der vergangenen Woche lesen sich mehr als beeindruckend: Drei Spiele, drei Siege, nur ein Gegentor kassiert bei einer Fanquote von mehr als 98 Prozent.

Grubauer entschärfte 65 von 66 Schüssen auf sein Tor und leistete seinen Beitrag, dass die Avs weiter in Schlagdistanz zu den Vegas Golden Knights bleiben. Die Ritter aus der Spielerstadt Las Vegas liegen in der West Division auf Platz eins, knapp vor Grubauers Team.

Am aktuellen Doppelspieltag gegen die Arizona Coyotes knüpfte er zunächst seine herausragenden Leistungen an. Beim 5:1-Auswärtssieg in Glendale wurde „Gru“ in seinem 200. NHL-Spiel wieder nur einmal bezwungen. Gut vier Minuten vor dem Ende war dies aber zu spät aus der Coyotes: Mit einigen guten Paraden hatte Grubauer dafür gesorgt, dass die Drei-Tore-Führung seiner Mannschaft Bestand hatte. Nach dem Ehrentreffer der Wüstenhunde sorgten ein Empty Net-Goal von Joonas Donskoi und ein weiterer Treffer des Finnen elf Sekunden vor dem Ende für die Entscheidung und damit den siebten Sieg in Folge für Philipp Grubauer.

Bei der Shootout-Niederlage in der vergangenen Nacht an gleicher Stelle pausierte der Oberbayer und machte Platz für den gerade erst aus Buffalo verpflichteten Schweden Jonas Johansson, der seine Sache mit 28 Paraden ordentlich machte.


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Tampa Bay und Colorado starten erfolgreich in Conference-Halbfinale
Sturm bleibt mit Titelfavorit Colorado weiter ungeschlagen

Titelverteidiger Tampa Bay Lightning setzt im ersten Viertelfinal-Spiel ein Ausrufezeichen im Derby gegen die Florida Panthers. Die Colorado Avalanche hat viel Mühe ...

Fünf Serien gehen über die volle Distanz
New York Rangers und Calgary Flames ziehen nach sieben Spielen in die nächste Runde ein

Beide Mannschaften sorgten bei ihren Fans für deutlich erhöhten Herzschlag, denn sie setzten sich erst in der Overtime ihrer jeweils siebten Partien durch....

New York Rangers und Dallas Stars erzwingen siebtes Spiel
Hauptrunden-Sieger Florida Panthers gewinnt erstmals seit 1996 eine Playoff-Serie

Die Florida Panthers bezwingen die Washington Capitals in Spiel 6 nach Verlängerung und stehen im Conference-Halbfinale. Die New York Rangers und Dallas Stars gleich...

St. Louis Blues ziehen in die nächste Runde ein
Im siebten Himmel: Edmonton Oilers, Boston Bruins und Tampa Bay Lightning erzwingen Entscheidungsspiel

Connor McDavid führt die Oilers in den ultimativen Show-Down gegen die Los Angeles Kings....

Carolina Hurricanes siegen deutlich gegen Boston Bruins
Nach OT-Niederlage in Spiel 5: Edmonton Oilers stehen mit dem Rücken zur Wand

Die St. Louis Blues haben auf eigenem Eis die Chance auf den Einzug in die nächste Runde. ...

Florida und Calgary gelingt Serienausgleich, Pittsburgh dicht vor nächster Runde
Sturm steht nach Sweep mit Colorado bereits im Conference-Halbfinale

Die Colorado Avalanche siegen auch in Spiel 4 gegen die Nashville Predators und stehen als erstes Team im Conference-Halbfinale. Die Pittsburgh Penguins erzielen ern...

Serienausgleich auf eigenem Eis: Vier Teams nutzen Heimvorteil
Edmonton Oilers verlieren klar mit 0:4 bei den Los Angeles Kings

Auch die Boston Bruins, St. Louis Blues und Tampa Bay Lightning melden sich mit überzeugenden Siegen vor eigenem Publikum zurück....