Philipp Grubauer erneut in die NHLDer Torhüter springt erneut ein

Von Hershey erneut nach Washington: Philipp Grubauer. (Foto: M.Richter)Von Hershey erneut nach Washington: Philipp Grubauer. (Foto: M.Richter)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Grund ist offenbar, dass Torhüter Michal Neuvirth erneut erkrankt ist. Für Grubauer ist es eine Anerkennung seiner Leistung beim NHL-Debüt, bei dem er 14 Schüsse auf sein Tor parierte und Werbung für sich machte. Die Washington Capitals erwarten in dieser Nacht die Florida Panthers als Gast, für die bekanntlich Marcel Goc spielt. Die Partie beginnt um 1 Uhr deutscher Zeit.