Peterka unterzeichnet Einstiegsvertrag bei den Buffalo SabresDer 19-Jährige wechselt vom EHC Red Bull München in die NHL

John-Jason-Peterka unterzeichnete einen Einstiegsvertrag bei den Buffalo Sabres. (picture alliance / Eibner-Pressefoto | Eibner Pressefoto / Heike Feiner)John-Jason-Peterka unterzeichnete einen Einstiegsvertrag bei den Buffalo Sabres. (picture alliance / Eibner-Pressefoto | Eibner Pressefoto / Heike Feiner)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit John-Jason Peterka unterzeichnet der nächste deutsche Nationalspieler nach der erfolgreichen Weltmeisterschaft in Riga einen dreijährigen Einstiegsvertrag in der NHL. Zuvor wechselte bereits Lukas Reichel von den Eisbären Berlin zu den Chicago Blackhawks. Die Buffalo Sabres, welche Peterka im Draft 2020 in der zweiten Runde an 34. Stelle auswählten, verkündeten die Verpflichtung des 19-jährigen Sturmtalents am heutigen Freitag. In der abgelaufenen DEL-Saison stand Peterka in 30 Vorrundenspielen für den EHC Red Bull München auf dem Eis und sammelte dabei 20 Scorerpunkte (9 Tore, 11 Assists). Sein DEL-Debüt für München feierte der Stürmer mit 17 Jahren in der Saison 2019-20. Während der U20-Weltmeisterschaft, die während des Jahreswechsels in Edmonton stattfand, überzeugte der gebürtige Münchner mit zehn Scorerpunkten (4 Tore, 6 Vorlagen) in fünf Partien, womit er auf dem dritten Platz in der Scorerwertung des Turniers landete. Bei der A-Weltmeisterschaft im lettischen Riga erzielte der Linksschütze das wichtige 1:0 beim 2:1-Sieg gegen Gastgeber Lettland, womit sich Deutschland für die Endrunde qualifizierte. Am Ende verfehlte die Nationalmannschaft nur knapp eine Medaille und landete auf einem sehr starken vierten Platz. Ob Peterka direkt den Sprung in den NHL-Kader der Buffalo Sabres schafft oder sich zunächst in der AHL im Farmteam der Sabres bei den Rochester Americans beweisen muss, wird sich in den Trainingscamps für die neue Saison zeigen.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒
Zum sechsten Mal in Folge die 30-Toremarke geknackt
Draisaitl erzielt 30. Saisontor und führt Edmonton zu Sieg gegen Seattle

Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers einen knappen 2:1-Erfolg gegen die Seattle Kraken um Nationaltorhüter Philipp Grubauer gefeiert und damit Meister Vegas Go...

Mit jährlich 11,6 Millionen US-Dollar zu einem der bestbezahlten NHL-Spieler
Elias Pettersson und Vancouver Canucks einigen sich auf hochdotierten Achtjahresvertrag

Die Vancouver Canucks haben den Schweden Elias Pettersson mit einem neuen Achtjahresvertrag ausgestattet, wodurch der 25-jährige zu einem der Topverdiener in der NHL...

3:5-Heimniederlage gegen Arizona
Zwei Assists von Tim Stützle reichen für Ottawa nicht zum Sieg

Mit einem Powerplay-Tor und einem Empty Netter sichern sich die Coyotes nach 14 Niederlagen den ersten Sieg. ...

33 Paraden des Nationaltorhüters lassen Crosby und Co. verzweifeln
Erster Saison-Shutout: Starker Grubauer lässt Seattle jubeln, Detroits Siegesserie zu Ende

Philipp Grubauer hat seine starke Form mit dem ersten Shutout der Saison unterstrichen und darf mit Seattle weiter auf die Playoffs hoffen. Während JJ Peterka ebenfa...

NHL Statistik
Sidney Crosby erreicht mit 1.000 Punkten bei 5 gg. 5 neuen Meilenstein in der NHL-Geschichte

Sidney Crosby, der Kapitän der Pittsburgh Penguins, hat einen weiteren Meilenstein in seiner beeindruckenden Karriere erreicht, indem er seinen 1.000. Punkt bei 5 gg...

New York Rangers erreichen als erstes Team 40 Saisonsiege
Die NHL am Mittwoch: Die Edmonton Oilers krönen Aufholjagd mit Overtime-Sieg

Obwohl diesmal Leon Draisaitl ohne Torbeteiligung blieb, konnten die Edmonton Oilers einen 0:2-Rückstand noch in einen 3:2-Erfolg gegen die St. Louis Blues drehen. I...

Niederlagen für Tim Stützle, JJ Peterka und Nico Sturm
Moritz Seider reitet mit Detroit weiter die Erfolgswelle und ist auf Playoff-Kurs

Während Moritz Seider mit den Detroit Red Wings den sechsten Sieg in Folge feierte und klar auf Playoff-Kurs liegt, hagelt es für Tim Stützle, JJ Peterka und Nico St...

Philipp Grubauer avanciert mit 29 Paraden und drei gehaltenen Penaltys zum Matchwinner
Seattle triumphiert gegen Boston, Edmonton beendet Niederlagenserie gegen Verfolger Los Angeles

Die Seattle Kraken halten die Playoff-Hoffnungen mit einem 4:3-Sieg im Penaltyschießen gegen Spitzenteam Boston Bruins am Leben, Leon Draisaitl hat hingegen erheblic...

Große Emotionen in Chicago
Detroit Red Wings gewinnen gegen Blackhawks, Buffalo Sabres bezwingen Hurricanes

Große Ehre für Patrick Kane und Chris Chelios - Nikita Kucherov erreicht als erster Spieler die 100-Punkte-Marke....