Ovechkin-Show beim Spiel gegen Nashville

Alex Ovechkin schießt sein 50. TorAlex Ovechkin schießt sein 50. Tor
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit drei

Treffern am gestrigen Abend war Alex Ovechkin von den Washington Capitals der

Star des Spieltages. Der Russe schoss beide Tore im Heimspiel gegen die

Nashville Predators und sorgte dann im Penaltyschießen für den entscheidenden

Treffer. Letzteren rechnet die NHL nicht auf die Gesamtstatistik der Spieler,

dennoch hat Ovie nun bereits neun Tore in acht Spielen erzielt. Und schon wird

darüber gesprochen, dass Ovechkin auf dem Weg sei, den Rekord von Wayne Gretzky

aus der Saison 1981-82 brechen zu können: The Great One hatte damals bei den

Edmonton Oilers 92 Tore in 80 Partien erzielt. Marcel Goc erzielte beim Spiel

in Washington seinen ersten Saisonpunkt.

 

Die anderen

Deutschen waren gestern nur bedingt erfolgreich: Christian Ehrhoff konnte mit

seinen Vancouver Canucks zuhause 2:1 gegen die Minnesota Wild gewinnen und

stand dabei 20:54 Minuten, allerdings auch bei dem einzigen Gegentor auf dem

Eis.

 

Christoph

Schubert durfte gestern wieder spielen und gewann mit seinen Atlanta Thrashers

auswärts 4:2 gegen die Buffalo Sabres. Schubert absolvierte 16:16 Minuten

Eiszeit und schloss mit der Bilanz von +1 ab. Jochen Hecht spielte 19:08

Minuten und war bei einem Gegentor zugegen.

 

Für Marco

Sturm und die Boston Bruins gab es beim 1:4 in Phoenix gestern nichts zu holen.

Die Partie fand vor der enttäuschenden Kulisse von 9162 Zuschauern statt.

(Patrick Bernecker)


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
NHL am Sonntag
Oilers auf Formsuche: Erneute Niederlage für Draisaitl

...

Red Wings sichern erneut einen deutlichen Sieg mit fünf Toren Vorsprung
Detroit feiert deutlichen Sieg unter Seiders Führung

...

NHL am Samstag
Draisaitls Oilers können im Angriff nicht überzeugen, während JJ Peterkas Sabres bei Auswärtsspiel glänzen

...

Stützle führt Senators zum Sieg, während Seider und Grubauer ebenfalls glänzen
Deutsche NHL-Spieler beeindrucken: Siege für Stützle, Seider und Grubauer

...

Auston Matthews gelingt 50. Saisontor so schnell wie keinem US-Amerikaner zuvor in der NHL
Knappe Overtime-Niederlage für Leon Draisaitl mit Edmonton nach Aufholjagd gegen Boston

Während die Edmonton Oilers sich trotz eines 1:4-Rückstands noch in die Verlängerung retten und dort den Boston Bruins unterliegen, darf JJ Peterka mit den Buffalo S...

NHL Ergebnisse von Mittwoch
Stützles Treffer reicht nicht: Senators unterliegen den Panthers nach Verlängerung

Tim Stützles Treffer reicht nicht: Ottawa Senators erleiden nach Verlängerung die 30. Niederlage der Saison gegen die Florida Panthers, während in der NHL weitere en...

17 Tore: "Tag der offenen Tür" in Minnesota
Leon Draisaitl gewinnt mit Edmonton, Moritz Seider mit Detroit

Auch Tim Stützle war mit seinen Ottawa Senators erfolgreich - für Buffalo, San Jose und Chicago gab es erneut nichts zu gewinnen....

Spektakulärer 6:5-Overtime-Erfolg nach 1:4-Rückstand vor 79.690 Zuschauer
NHL-Stadium Series: Rangers krönen Aufholjagd bei Outdoor-Game gegen Lokalrivale Islanders

Die New York Rangers feiern den siebten Sieg in Folge und bleiben auch nach dem fünften Freiluftspiel der Vereinsgeschichte ungeschlagen. Die Pittsburgh Penguins zog...

Der 23-jährige Torhüter glänzt mit 45 Paraden
Stadium Series: Deutsch-Kanadier Nico Daws lässt New Jersey beim Freiluftspektakel vor 70.328 Fans jubeln

Leon Draisaitl und Moritz Seider hatten mit je zwei Vorlagen erheblichen Anteil an den Erfolgen ihrer Teams. Ein Tor und eine Vorlage von Tim Stützle reichte nicht, ...