Ovechkin knackt mit Hattrick die 30-Tore-Marke zum 15. Mal hintereinanderStarker Philipp Grubauer feiert ersten Saison-Shutout

Alex Ovechkin freute sich über seinen 25. NHL-Hattrick (picture alliance / AP Photo)Alex Ovechkin freute sich über seinen 25. NHL-Hattrick (picture alliance / AP Photo)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Alex Ovechkin erzielte beim 5:2-Sieg der Washington Capitals gegen die New Jersey Devils seinen 25. NHL-Hattrick. Mit den Saisontoren 29, 30 und 31 knackte er zudem die 30-Tore-Marke. Das Kunststück mindestens 30 Tore zu erzielen, gelang Ovechkin in allen seiner 15 Spielzeiten. Außer ihm schaffte es bislang nur Mike Gartner (1979-80 bis 1993-94) in seinen ersten 15 Saisons jeweils mindestens 30 Tore zu schießen. Zudem hat Ovechkin nun 689 Karrieretore und liegt damit nur noch einen Treffer hinter Mario Lemieux (690 Tore), der auf dem zehnten Platz der ewigen Bestenliste liegt. Washington ist mit 69 Punkten weiter das beste Team der Liga.

Die Colorado Avalanche gewannen ihr Heimspiel gegen die San Jose Sharks mit 4:0. Dabei entschärfte Torhüter Philipp Grubauer alle 27 Torschüsse und durfte sich am Ende über seinen ersten Saison-Shutout freuen. Colordao liegt mit 58 Punkten auf dem zweiten Platz der Central Division.

Tom Kühnhackl durfte sich im Heimspiel der New York Islanders im Duell gegen die Rangers über seine dritte Torvorlage der Saison freuen. Letztendlich verloren die Islanders aber die Partie mit 2:3 und mussten damit die zweite Derbypleite in dieser Woche hinnehmen. Chris Kreider erzielte 25 Sekunden vor Schluss in Überzahl den vielumjubelten Siegtreffer für die Rangers.  Islanders-Torhüter Thomas Greiss musste für seinen Teamkollegen Semyon Varlamov auf der Bank Platz nehmen und kam dementsprechend nicht zum Einsatz. Die Islanders belegen weiter mit 60 Punkten den dritten Platz in der Metropolitan Division, während die Rangers mit 50 Punkten den Anschluss an die Wildcard-Plätze (6 Punkte Rückstand) aufrecht hielten.

Dominik Kahun (11:59 Minuten Einsatzzeit) hatte bei der 1:4-Niederlage seiner Pittsburgh Penguins bei den Boston Bruins ebenfalls wenig Grund zur Freude. Immerhin konnte der wiedergenesene Sidney Crosby im zweiten Spiel hintereinander nach seiner langen Verletzungspause von 28 Spielen erneut einen Treffer erzielen. Pittsburgh liegt mit 63 Punkten auf dem zweiten Rang der Metropolitan Division. Die Boston Bruins untermauerten mit 68 Punkten ihre Spitzenposition in der Atlantic Division.

Im kanadischen Duell behielten die Calgary Flames mit 2:1 nach Penaltyschießen die Oberhand bei den Toronto Maple Leafs. Der deutsche Stürmer Tobias Rieder (Calgary Flames) kam dabei 13:04 Minuten zum Einsatz. Calgary (57 Punkte) verteidigte damit die Tabellenführung in der Pacific Division vor den punktgleichen Arizona Coyotes.

Korbinian Holzer (14:00 Minuten Einsatzzeit) gewann mit den Anaheim Ducks das Auswärtsspiel bei den Nashville Predators mit 4:2. Anaheim hängt allerdings mit 41 Punkten im Tabellenkeller fest, während Nashville mit 49 Punkten sechs Punkte Rückstand auf einen Wildcard-Platz hat.

 

Die weiteren Ergebnisse der vergangenen Nacht: 

Florida Panthers – Los Angeles Kings 4:3

Philadelphia Flyers – Montreal Canadiens 1:4

Columbus Blue Jackets – Carolina Hurricanes 3:2

Ottawa Senators – Vegas Golden Knights 2:4

Minnesota Wild – Tampa Bay Lightning 3:2

Dallas Stars – Buffalo Sabres 1:4

Vancouver Canucks – Arizona Coyotes 3:1 

Trade-Deadline: Wettrüsten In der Metropolitan Division
Kovalchuk wechselt zu Washington, Marleau nach Pittsburgh und Pageau schließt sich den Islanders an

Die Teams aus Carolina und Edmonton wappnen sich für den Saisonendspurt. Der heißeste Trade-Kandidat Chris Kreider bleibt bei den Rangers und unterzeichnet langfris...

Trade Deadline in der NHL
Dominik Kahun wechselt nach Buffalo, Korbinian Holzer nach Nashville

Für den Olympiazweiten von 2018 heißt es damit wohl „Bye-bye, Play Offs!“ für diese Saison – profitieren könnte von dem Trade allerdings die Nationalmannschaft. „Kor...

Draisaitl verbucht 36. Saisontreffer und 98. Scorerpunkt
Comebacker McDavid führt Edmonton Oilers zu Sieg gegen Los Angeles

Im Topspiel der Metropolitan Division behalten die Washington Capitals die Oberhand gegen Pittsburgh. Karlsson erzielt Hattrick bei Overtime-Erfolg der Golden Knight...

Der russische Superstar steigt erst als achter Spieler in elitären Kreis auf
Ovechkin erreicht den Meilenstein von 700 Toren

Obwohl Ovechkin sich in die Geschichtsbücher einträgt, verliert Washington gegen New Jersey. Top-Teams der Eastern Conference mit überraschenden Niederlagen. ...

Vom Mitarbeiter zum „NHL-Spieler des Tages“
Das späte Karriere-Highlight des David Ayres bei den Carolina Hurricanes

​Der 22. Februar 2020 sollte mal wieder einen geschichtsträchtigen Eintrag für die NHL-Historie bringen. David Ayres, 42 Jahre jung und normalerweise Medien-Assisten...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Dienstag 25.02.2020
Columbus Blue Jackets Columbus
4 : 3
Ottawa Senators Ottawa
Mittwoch 26.02.2020
Boston Bruins Boston
2 : 5
Calgary Flames Calgary
Carolina Hurricanes Carolina
1 : 4
Dallas Stars Dallas
Montréal Canadiens Montréal
3 : 4
Vancouver Canucks Vancouver
New York Islanders NY Islanders
3 : 4
New York Rangers NY Rangers
Philadelphia Flyers Philadelphia
4 : 2
San Jose Sharks San Jose
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
3 : 4
Toronto Maple Leafs Toronto
Washington Capitals Washington
4 : 3
Winnipeg Jets Winnipeg
Detroit Red Wings Detroit
1 : 4
New Jersey Devils New Jersey
Minnesota Wild Minnesota
5 : 4
Columbus Blue Jackets Columbus
Nashville Predators Nashville
3 : 2
Ottawa Senators Ottawa
St. Louis Blues St. Louis
6 : 5
Chicago Blackhawks Chicago
Arizona Coyotes Arizona
1 : 2
Florida Panthers Florida
Anaheim Ducks Anaheim
4 : 3
Edmonton Oilers Edmonton
Aktuelle Online Eishockey NHL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey NHL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote zur NHL