Outdoor-Game: Pastrnak führt Boston mit Hattrick zu Sieg gegen FlyersStützle jubelt über fünften Saisonsieg mit Ottawa

Vor traumhafter Kulisse freut sich Bruins-Angreifer David Pastrnak über einen seiner drei Treffer beim Outdoor-Game gegen Philadelphia. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS)Vor traumhafter Kulisse freut sich Bruins-Angreifer David Pastrnak über einen seiner drei Treffer beim Outdoor-Game gegen Philadelphia. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Boston Bruins – Philadelphia Flyers 7:3

Bei diesmal besten Bedingungen konnte das zweite Outdoor-Game am Lake Tahoe zwischen den Boston Bruins und Philadelphia Flyers durchgeführt werden. Am Samstag musste die Partie zwischen den Colorado Avalanche und Vegas Golden nach dem ersten Drittel wegen hoher Temperaturen und starker Sonneneinstrahlung für knappe acht Stunden unterbrochen werden. Allerdings gönnten sich die Philadelphia Flyers nach einem ausgeglichenen 2:2 im ersten Durchgang eine längere Pause, verschliefen mit 0:4 den zweiten Abschnitt völlig und gerieten bereits vorentscheidend mit 2:6 ins Hintertreffen. Bruins-Stürmer David Pastrnak drückte der Partie mit drei Treffern seinen Stempel auf. Dabei schoss er seinen ersten Treffer im Sonnenlicht und das dritte Tor zum Hattrick bei Dunkelheit, was so nur bei einem Outdoor-Event möglich ist. „Es war wunderschön“, sagte Pastrnak über die Chance, im Edgewood Tahoe Resort zu spielen. „Persönlich, dass wir unter beiden Bedingungen mit der Sonne und der Dunkelheit gespielt haben, finde ich das wirklich großartig. Die Dunkelheit ist auch schön. Man kann draußen spielen. Insgesamt war es eine unglaubliche Erfahrung.“ Für den 24-jährigen Tschechen war es der zehnte Hattrick seiner NHL-Laufbahn und der zweite der aktuellen Spielzeit, wovon ihm der Erste auch schon gegen Philadelphia am 3. Februar gelang. Ein besonderes Erlebnis hatte auch Teamkollege Trent Frederic, der mit seinem ersten NHL-Tor zum zwischenzeitlichen 5:2 erst der dritte Spieler ist, dem der erste Treffer bei einem NHL-Freiluftspiel gelang. Auf Seiten der Flyers musste Torhüter Carter Hart im zweiten Drittel nach dem sechsten Gegentor den Kasten für Backup Brian Elliott räumen. Bester Akteur für Philadelphia war Jameas van Riemsdyk, dem ein Treffer und zwei Vorlagen gelangen.



Ottawa Senators – Montreal Canadiens 3:2 n.V. 

Einen 3:2-Achtungserfolg nach Overtime erkämpften sich die Ottawa Senators gegen die Montreal Canadiens. Der deutsche Top-Rookie Tim Stützle erhielt dabei knappe 18 Minuten Spielzeit, feuerte vier Schüsse auf den gegnerischen Kasten und hatte einen positiven Plus-Minus-Wert von +1. Star des Spiels war Teamkollege Brady Tkachuk, dem der Siegtreffer nach 3:30 Minuten in der Verlängerung gelang und zusätzlich eine Torvorlage beisteuerte. Auch Senators-Keeper Matt Murray hatte mit 30 Paraden erheblichen Anteil am Erfolg der kanadischen Hauptstadt-Franchise. Ottawa bleibt trotz des fünften Saisonsieges mit elf Punkten aus 20 Partien Tabellenletzter der kanadischen North Division.

 

Die weiteren Ergebnisse vom Sonntag, 21.02.2021 in der Übersicht:

Washington Capitals – New Jersey Devils 4:3

Vancouver Canucks – Winnipeg Jets 3:4 n.V.

New York Rangers spielen erstmals wieder vor Zuschauern und feiern 6:2-Sieg gegen Boston
Sechster Sieg in Folge für Sturm mit Minnesota, Grubauer auf der Bank bei Avalanche-Sieg

Minnesota feiert den sechsten Erfolg hintereinander und beendet damit die Siegesserie der Los Angeles Kings von sechs Spielen. Colorado gewinnt ohne Grubauer gegen A...

Minnesota Wild besiegt Colorado Avalanche
Nico Sturm trifft doppelt bei seiner Tor-Premiere

Beim vierten Sieg in Folge der Minnesota Wild versetzt Nico Sturm den Avs den endgültigen Knock-Out – seine Kollegen Mats Zuccarello und Zach Parise erreichen Meilen...

Tim Stützle mit Scorerpunkt gegen Montreal
Leon Draisaitl und Dominik Kahun brillieren bei Oilers-Sieg gegen Vancouver

Zwar weht über der Rogers Place Arena in Edmonton die kanadische Fahne, aber am Dienstagabend war der deutsche Einfluss in der westkanadischen Stadt deutlich wahrneh...

Fünfter Sieg in Folge für Co-Trainer Marco Sturm mit Los Angeles Kings
Rieder verletzt sich bei Sabres-Niederlage, Pleite für Grubauer und Sieg für Minnesota mit Sturm

Nur Nico Sturm konnte von den deutschen Akteuren einen Erfolg mit den Minnesota Wild verbuchen, während Philipp Grubauer mit Colorado gegen Vegas verliert und Tobias...

Crosby punktet in seinem 1000. NHL-Spiel doppelt, Edmonton mit Kantersieg gegen Calgary
Outdoor-Game am Lake Tahoe: Grubauer gewinnt mit Colorado gegen Vegas trotz achtstündiger Unterbrechung

Leon Draisaitl und Dominik Kahun steuern Vorlagen bei 7:1-Sieg der Oilers bei, während Connor McDavid mit Hattrick und fünf Punkten überragt. Nico Sturm und Tobias R...

Auston Matthews und Mitchell Marner überragen bei 7:3-Erfolg der Toronto Maple Leafs
Stützle ein Lichtblick bei chancenlosen Senators gegen Toronto

Am gestrigen Donnerstag waren mit Tim Stützle, Tobias Rieder und Nico Sturm drei deutsche Akteure im Einsatz. Allerdings war einzig Sturm mit den Minnesota Wild sieg...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
Chicago Blackhawks Chicago
3 : 5
Detroit Red Wings Detroit
Minnesota Wild Minnesota
4 : 3
Los Angeles Kings Los Angeles
Arizona Coyotes Arizona
2 : 6
Colorado Avalanche Colorado
New York Islanders NY Islanders
3 : 4
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
5 : 0
Dallas Stars Dallas
Florida Panthers Florida
3 : 4
Carolina Hurricanes Carolina
Anaheim Ducks Anaheim
2 : 3
Vegas Golden Knights Vegas
San Jose Sharks San Jose
6 : 7
St. Louis Blues St. Louis
Winnipeg Jets Winnipeg
2 : 1
Montréal Canadiens Montréal
Edmonton Oilers Edmonton
0 : 4
Toronto Maple Leafs Toronto
Nashville Predators Nashville
3 : 1
Columbus Blue Jackets Columbus
Buffalo Sabres Buffalo
0 : 3
Philadelphia Flyers Philadelphia
New York Islanders NY Islanders
2 : 0
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
New York Rangers NY Rangers
1 : 4
Boston Bruins Boston
New Jersey Devils New Jersey
2 : 3
Washington Capitals Washington