Ottawa Senators verlieren erneut

Senators: Bryan Murray neuer TrainerSenators: Bryan Murray neuer Trainer
Lesedauer: ca. 1 Minute

Den Ottawa Senators kommt die bevorstehende Pause im Rahmen des All-Star Games am Sonntag gerade Recht, denn nachdem das finanziell angeschlagenen Team in den Wochen zuvor von Sieg zu Sieg eilte, mussten die Hauptstädter in den letzten Tagen zwei Niederlagen in Folge hinnehmen.  Nach einer Schlappe in Dallas kassierten sie nun eine 2:3 Niederlage bei den Mighty Ducks of Anaheim.

Erfolgreich bleibt dagegen der Spitzenreiter aus dem Westen, auch wenn er sich beim 4:1 Sieg gegen die Calgary Flames erstaunlich schwer tat. Bester Mann bei den Dallas Stars war neben dem zweifachen Torschützen Jere Lehtinen einmal mehr Goalie Marty Turco, der aufgrund seiner guten Leitungen für das All-Star Game auf Abruf steht.

An diesem Event nicht teilnehmen werden dagegen die eigentlich fest eingeplanten Ed Belfour und Mats Sundin, die beim 3:2 Sieg der Toronto Maple Leafs gegen die Carolina Hurricanes  wieder die spielentscheidenden Rollen übernahmen, obwohl beide angeschlagen sind und deshalb auf das All-Star Game verzichten werden. Verteidiger Neuzugang Robert Svehla assistierte bei seinem 351.NHL-Spiel in Folge beim zweiten Tor von Kapitän Sundin.

Neben dem starken Tommy Salo (28 Saves) avancierte beim Heimsieg der Edmonton Oilers gegen Minnesota Wild Rookie Jason Chimera mit seinen beiden Toren zum 2:0 sowie der Vorlage zum 5:1 Endstand zum Matchwinner.

Die Statistiken aller Spiele:

Carolina Hurricanes- Toronto Maple Leafs 2:3

Irbe (19 Saves) - Belfour (25)

0:1  25. Sundin (Mogilny, Antropov -PP)

0:2  41. Sundin (Mogilny, Svehla -PP)

1:2  44. Hlavac (Cole, Vasicek)

1:3  57. Mogilny (Antropov, Lumme)

2:3  59. Francis (Hedican, O'Neill -UZ)

Edmonton Oilers-Minesota Wild 5:1

Salo (28)- Kochan (23)

1:0   4. Chimera (Stoll)

2:0  33. Chimera (Niinimaa, Carter)

3:0  36. D.Cleary (Staios)

4:0  43. Horcoff (D.Cleary, Staios)

4:1  48. Dowd (Brunette, Gaborik)

5:1  59. Marchant (Chimera, Brewer)

Dallas Stars-Calgary Flames 4:1

Turco (28) -Turek (22)

1:0  23. Lehtinen (N.Kapanen, P.Boucher)

2:0  38. Zubov (Modano, Sydor)

3:0  47. Robidas (Arnott, Dahlen)

3:1  56. Nichol (Berube, Sloan)

4:1  60. Lehtinen (Morrow, Modano- empty net)

Mighty Ducks of Anaheim- Ottawa Senators 3:2

Giguere (25)- Lalime (25)

1:0  25. Kariya (Sykora, Carney)

1:1  32. Fisher (Rachunek, Havlat)

2:1  35. Oates (Salei, Kariya)

2:2  46. T.White (Alfredsson)

3:2 55. Rucchin (Havelid, Sykora)

Kahun wird Teamkollege von Draisaitl
Dominik Kahun wechselt zu den Edmonton Oilers

Dominik Kahun wechselt nach übereinstimmenden Medienberichten zu den Edmonton Oilers. Der ehemalige Münchner unterschreibt einen Einjahresvertrag mit einem Salär von...

Nachruf für den wohl bekanntesten Zeugwart der Welt „Joey Moss“
Joseph Neil Moss – Edmontons „wahrer“ Superstar

Er war wohl einer der bekanntesten Männer in ganz Edmonton, wenn nicht sogar eine Oilers-Legende, ohne auch nur einmal als Spieler das Eis für den Club betreten zu h...

Fleury soll bei den Golden Knights bleiben
Alex Pietrangelo unterschreibt 60-Millionen-Dollar-Vertrag in Las Vegas

Nach Taylor Hall ist mit dem Kapitän der St. Louis Blues nun auch der andere ganz große Name weg vom Free Agent-Markt. ...

Saad und Zadorov tauschen die Teams
Buffalo Sabres schnappen sich Taylor Hall

Die Buffalo Sabres gewinnen das Rennen um den begehrtesten Stürmer am Free Agent-Markt. Brandon Saad wechselt nach Colorado, während Nikita Zadorov im Tausch nach Ch...

Turbulenter Free Agent-Markt
Kevin Shattenkirk wechselt nach Anaheim, Braden Holtby nach Vancouver

Bei den Penguins geht das Aufräumen weiter, zwei große Namen sind noch ohne neuen Arbeitgeber. ...

Zweijahresvertrag für den deutschen Torhüter
Greiss wechselt zu den Detroit Red Wings

Thomas Greiss erhielt keinen neuen Vertrag bei den New York Islanders und hat als Free Agent nun mit den Detroit Red Wings einen neuen Verein zu verbesserten Konditi...

Der Landshuter unterzeichnet Jahresvertrag
Buffalo Sabres verpflichten Tobias Rieder

​Tobias Rieder wechselt in der National Hockey League abermals das Trikot. Der Landshuter spielt künftig für die Buffalo Sabres, bei denen er einen Jahresvertrag unt...