Ottawa Senators verlieren erneut

Senators: Bryan Murray neuer TrainerSenators: Bryan Murray neuer Trainer
Lesedauer: ca. 1 Minute

Den Ottawa Senators kommt die bevorstehende Pause im Rahmen des All-Star Games am Sonntag gerade Recht, denn nachdem das finanziell angeschlagenen Team in den Wochen zuvor von Sieg zu Sieg eilte, mussten die Hauptstädter in den letzten Tagen zwei Niederlagen in Folge hinnehmen.  Nach einer Schlappe in Dallas kassierten sie nun eine 2:3 Niederlage bei den Mighty Ducks of Anaheim.

Erfolgreich bleibt dagegen der Spitzenreiter aus dem Westen, auch wenn er sich beim 4:1 Sieg gegen die Calgary Flames erstaunlich schwer tat. Bester Mann bei den Dallas Stars war neben dem zweifachen Torschützen Jere Lehtinen einmal mehr Goalie Marty Turco, der aufgrund seiner guten Leitungen für das All-Star Game auf Abruf steht.

An diesem Event nicht teilnehmen werden dagegen die eigentlich fest eingeplanten Ed Belfour und Mats Sundin, die beim 3:2 Sieg der Toronto Maple Leafs gegen die Carolina Hurricanes  wieder die spielentscheidenden Rollen übernahmen, obwohl beide angeschlagen sind und deshalb auf das All-Star Game verzichten werden. Verteidiger Neuzugang Robert Svehla assistierte bei seinem 351.NHL-Spiel in Folge beim zweiten Tor von Kapitän Sundin.

Neben dem starken Tommy Salo (28 Saves) avancierte beim Heimsieg der Edmonton Oilers gegen Minnesota Wild Rookie Jason Chimera mit seinen beiden Toren zum 2:0 sowie der Vorlage zum 5:1 Endstand zum Matchwinner.

Die Statistiken aller Spiele:

Carolina Hurricanes- Toronto Maple Leafs 2:3

Irbe (19 Saves) - Belfour (25)

0:1  25. Sundin (Mogilny, Antropov -PP)

0:2  41. Sundin (Mogilny, Svehla -PP)

1:2  44. Hlavac (Cole, Vasicek)

1:3  57. Mogilny (Antropov, Lumme)

2:3  59. Francis (Hedican, O'Neill -UZ)

Edmonton Oilers-Minesota Wild 5:1

Salo (28)- Kochan (23)

1:0   4. Chimera (Stoll)

2:0  33. Chimera (Niinimaa, Carter)

3:0  36. D.Cleary (Staios)

4:0  43. Horcoff (D.Cleary, Staios)

4:1  48. Dowd (Brunette, Gaborik)

5:1  59. Marchant (Chimera, Brewer)

Dallas Stars-Calgary Flames 4:1

Turco (28) -Turek (22)

1:0  23. Lehtinen (N.Kapanen, P.Boucher)

2:0  38. Zubov (Modano, Sydor)

3:0  47. Robidas (Arnott, Dahlen)

3:1  56. Nichol (Berube, Sloan)

4:1  60. Lehtinen (Morrow, Modano- empty net)

Mighty Ducks of Anaheim- Ottawa Senators 3:2

Giguere (25)- Lalime (25)

1:0  25. Kariya (Sykora, Carney)

1:1  32. Fisher (Rachunek, Havlat)

2:1  35. Oates (Salei, Kariya)

2:2  46. T.White (Alfredsson)

3:2 55. Rucchin (Havelid, Sykora)

Sieg Nummer 484
Marc-Andre Fleury zieht mit Ed Belfour gleich

Jake Guentzel erzielte einen Hattrick für die Pittsburgh Penguins, die Washington Capitals deklassieren die Boston Bruins....

Gemischte Bilanz für die deutschen Spieler
Stützle und Draisaitl verlieren, Greiss und Sturm punkten mit ihren Teams

Die Edmonton Oilers und die Ottawa Senators verlieren ihre Derbys, Thomas Greiss hingegen feiert seinen vierten Saisonsieg....

Vier Punkte für Draisaitl und McDavid bei 4:2-Sieg gegen Ottawa und Stützle
Draisaitl lässt mit Hattrick Edmonton jubeln, Grubauer nach sieben Gegentoren ausgewechselt

Die Edmonton Oilers konnten einen 4:2-Sieg gegen die Ottawa Senators feiern. Die beiden Superstars Connor McDavid und Leon Draisaitl sind dabei an allen Toren beteil...

Wieder Sechs-Punkte-Spiel von Mika Zibanejad
Senators verlieren knapp gegen Toronto, Red Wings gehen in Nashville unter

Während Philipp Grubauer im Tor der Colorado Avalanche einen ruhigen Abend verlebte und sehr solide spielte, musste Thomas Greiss im Kasten der Detroit Red Wings nac...

Rekord-Pleite für die Buffalo Sabres
Nico Sturm erzielt den Siegtreffer für Minnesota Wild

Während Nico Sturm das entscheidende Tor gegen die Anaheim Ducks erzielte, hatten Tobias Rieder und Leon Draisaitl keine Gelegenheit, sich auszuzeichnen. ...

Tampa Bay gewinnt Spitzenspiel
Greiss' Zauberkünste reichen nicht für die Red Wings

...

Auf den Spuren der ganz Großen
Philipp Grubauer zum Spieler der Woche gewählt

Die Spielervereinigung NHLPA hat Philipp Grubauer für seine hervorragenden Leistungen mit nur einem Gegentor aus drei Spielen ausgezeichnet. ...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Montag 12.04.2021
New Jersey Devils New Jersey
2 : 5
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
New York Islanders NY Islanders
3 : 2
New York Rangers NY Rangers
Washington Capitals Washington
1 : 8
Boston Bruins Boston
Anaheim Ducks Anaheim
1 : 4
Colorado Avalanche Colorado
Nashville Predators Nashville
3 : 2
Dallas Stars Dallas
Dienstag 13.04.2021
Minnesota Wild Minnesota
- : -
St. Louis Blues St. Louis
Colorado Avalanche Colorado
4 : 2
Arizona Coyotes Arizona
Carolina Hurricanes Carolina
1 : 3
Detroit Red Wings Detroit
Columbus Blue Jackets Columbus
3 : 4
Chicago Blackhawks Chicago
Los Angeles Kings Los Angeles
- : -
Vegas Golden Knights Vegas
San Jose Sharks San Jose
- : -
Anaheim Ducks Anaheim
Montréal Canadiens Montréal
4 : 2
Toronto Maple Leafs Toronto
Ottawa Senators Ottawa
4 : 2
Winnipeg Jets Winnipeg