Ottawa greift nach dem Cup

Senators: Bryan Murray neuer TrainerSenators: Bryan Murray neuer Trainer
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Ottawa Senators haben sich eine ausgezeichnete Ausgangsposition im Finale der Eastern Conference geschaffen. Dank Joe Corvos Treffer nach 4:58 der zweiten Overtime siegten sie bei den Buffalo Sabres mit 4:3.

Durch diesen Sieg schafften die Sens das "große Break", indem sie beide Spiele bei den Sabres für sich entscheiden konnten. Das Team von Christoph Schubert hat nun in den folgenden beiden Heimspielen die Chance, den Einzug ins Stanley Cup Finale perfekt zu machen.

Dabei hatte die Partie so gut für die Sabres begonnen. Bereits nach rund sechs Minuten lag der President's Trophy Sieger durch Treffer von Thomas Vanek und Jochen Hecht mit 2:0 in Front und dominierte das erste Drittel. Einem weitereren Treffer Vaneks wurde sogar noch die Anerkennung verweigert, weil der Österreicher den Puck mit dem Handschuh über die Linie bugsiert haben soll.  Daniel Alfredsson, der in diesem Jahr die besten Play-offs seiner Karriere spielt, gelang nach etwa 15 Minuten der Anschlusstreffer. Im Mittelabschnitt drehten die Sens jedoch auf und gingen durch Powerplaytreffer von Mike Fisher und Wade Redden sogar mit 3:2 in Führung. Das letzte Drittel war an Dramatik kaum noch zu überbieten. Die Sabres kämpften aufopferungsvoll um den Ausgleich, doch Ray Emery konnte seinem Team zunächst die knappe Führung sichern. Sechs Sekunden vor dem Ende markierte jedoch Daniel Briere den viel umjubelten Ausgleich und das Momentum schien nun auf Seiten der Sabres zu sein.

Auch in der nun folgenden Verlängerung schenkten sich die Teams nichts und wollten die Entscheidung erzwingen. Letztlich war es dann Joe Corvo vorbehalten, mit einem "Knucklepuck" für die Entscheidung zu sorgen.

Ein Vorfall zum Schmunzeln ereignete sich in den Reihen der Assistenztrainer. In der Regel schauen sich die Assistenztrainer der jeweiligen Teams das Spiel von der Pressetribüne aus an, um so wichtige Inormationen an die Mannschaftsbank weiter zu leiten. Nachdem der Trainerstab der Sabres seinen Platz eingenommen hatte, wies er die Wächter der Fahrstühle an, ihre Plätze zu räumen. Die Offiziellen der Sabres waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht auf ihren Plätzen. Bei den Senators kam dieses Scharmützel nicht wirklich gut an und die Herren aus Buffalo werden in Kanadas Hauptstadt sicherlich keine Sonderbehandlung mehr erfahren. (Dennis Kohl)

Meilenstein für Winnipegs Paul Stastny
Capitals und Jets gewinnen ihre Heimspiele

Während sich die beiden Ex-Meister aus Washington und Boston einen harten Kampf lieferten, ließen die Winnipeg Jets den Vancouver Canucks keine Chance....

Draisaitl und McDavid erreichen Meilensteine
Tim Stützle erzielt seinen ersten Hattrick in der NHL

Meilenstein-Abend in der NHL: Tim Stützle gelingt ein historischer Hattrick, Connor McDavid zieht mit Mario Lemieux und Jaromir Jagr gleich, Leon Draisaitl erreicht ...

5:3-Sieg bei den Vancouver Canucks
Edmonton Oilers ziehen in die Play-offs ein

Dominik Kahun trifft, Leon Draisaitl steuert zwei Assists zur großen Connor McDavid-Show bei: Der Kapitän der Oilers war an vier von fünf Toren beteiligt....

Erfolgreiches Comeback nach Corona-Pause
Grubauer meldet sich mit Shutout-Sieg zurück

Die Colorado Avalanche siegen nach der Rückkehr von Nationaltorhüter Philipp Grubauer, Mikko Rantanen und Joonas Donskoi, nachdem zuvor drei Partien verloren gingen....

Offensiv-Feuerwerke in der Central Division
Thomas Greiss rettet Detroit gegen Columbus einen Punkt

​Verhaltener Jubel in Detroit: Der Aufwärtstrend hält an. Trotzdem war es aus Sicht der Red Wings ärgerlich, dass es im Duell des Letzten gegen den Vorletzten in der...

Zwei Zähler bei wichtigem Oilers-Sieg in Winnipeg
488 Punkte: Leon Draisaitl knackt den Rekord von Marco Sturm

Connor McDavid erzielt den neunten Hattrick seiner Karriere. Die Oilers ziehen in einem vorgezogenen Play-off-Spiel an den Jets vorbei auf Rang zwei der North Divisi...

Rieder-Assist bei Achtungserfolg der Buffalo Sabres
Sturm mit Siegtor bei sechstem Sieg in Folge mit Minnesota

Die Minnesota Wild sind nur noch einen Punkt vom vorzeitigen Playoffeinzug entfernt und könnten sogar noch in den Kampf um den Divisionstitel eingreifen. ...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Samstag 15.05.2021
Edmonton Oilers Edmonton
1 : 4
Vancouver Canucks Vancouver
Winnipeg Jets Winnipeg
4 : 2
Toronto Maple Leafs Toronto
Montag 17.05.2021
Calgary Flames Calgary
- : -
Vancouver Canucks Vancouver
Dienstag 18.05.2021
Calgary Flames Calgary
- : -
Vancouver Canucks Vancouver
Mittwoch 19.05.2021
Vancouver Canucks Vancouver
- : -
Calgary Flames Calgary