Niklas Treutle mit undankbarem NHL DebütDer Donnerstag in der NHL

Foto: Imago/ ArchivFoto: Imago/ Archiv
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach 40 Minuten war das Start-Debüt von Treutle beendet. Nur 11 von 16 Schüssen konnte er parieren (68,6 Prozent). Für die Anaheim Ducks war der 5:1 Erfolg gegen die Coyotes der zehnte Sieg in Folge und stellten damit einen Franchise Rekord ein. Correy Perrys Tor war sein 28. Saisontor, das fünfte in den letzten drei Tagen. Seit Weihnachten haben die Ducks 24 Siege und nur sechs Niederlagen (zwei in OT) auf dem Konto und stehen Punktgleich mit den LA Kings auf Platz Eins der Pacific Division. Zum Vergleich vor Weihnachten waren sie mit 12 Siegen 20 Niederlagen (5 in OT) noch außerhalb der Playoff-Ränge.

Christian Ehrhoff gelang vergangene Nacht der erste Assist für die Chicago Blackhawks. Beim 2:4 der Blackhawks gegen die Boston Bruins bereitete er das zwischenzeitliche 1:1 durch Jonathan Toews vor. Dennis Seidenberg blieb ohne Punkt. Leon Draisaitl feierte mit den Edmonton Oilers einen 4:0 Erfolg gegen die Philadelphia Flyers. Thomas Greiss gewann mit den New York Islanders mit 4:3 gegen die Winnipeg Jets. Greiss hielt 26 der 29 Schüsse auf sein Tor (89,7 Prozent). Tom Kühnhackl siegte mit den Pittsburgh Penguins 4:1 gegen die New York Rangers.„Ich übernehme die volle Verantwortung“, sagte Arizonas Coach Dave Tippet nach dem Spiel, „Wir haben einen jungen Spieler in eine Situation geschmissen, für die er nicht bereit war.“

Bereits nach 5:38 Minuten stand es 0:2 aus Sicht der Coyotes. Beim ersten Gegentor, nach 4:52 Minuten, verspielt Treutle hinter dem Tor die Scheibe und schießt Corey Perry an. Jamie McGinn ist schließlich der Nutznießer und schiebt den Puck ein. Auch beim 0:2 ist es Corey Perry, der den Treffer vorbereitet. In Überzahl zieht er die Aufmerksamkeit aller Spieler der Coyotes auf sich und legt im letzten Moment quer auf Rickard Rakell. Treutle war chancenlos.

Auch das dritte Gegentor fiel unglücklich für den deutschen Torhüter. Cam Fowler schießt von der blauen Linie und gleich zwei Ducks verdecken die Sicht von Treutle. Zwischenzeitlich konnte Anthony Duclair den 1:3 Anschlusstreffer erzielen. Das vierte Gegentor ist erneut ein Querpass. Beim fünften Treffer profitiert Perry von einem Abpraller.  

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

Aktuelle Online Eishockey NHL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey NHL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote zur NHL

NHL Hauptrunde

Montag 14.10.2019
Winnipeg Jets Winnipeg
2 : 7
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
Los Angeles Kings Los Angeles
2 : 5
Vegas Golden Knights Vegas
San Jose Sharks San Jose
3 : 1
Calgary Flames Calgary
Boston Bruins Boston
4 : 2
Anaheim Ducks Anaheim
New Jersey Devils New Jersey
4 : 6
Florida Panthers Florida
New York Islanders NY Islanders
3 : 2
St. Louis Blues St. Louis
Ottawa Senators Ottawa
0 : 2
Minnesota Wild Minnesota
Buffalo Sabres Buffalo
4 : 0
Dallas Stars Dallas
Washington Capitals Washington
- : -
Colorado Avalanche Colorado
Dienstag 15.10.2019
Chicago Blackhawks Chicago
- : -
Edmonton Oilers Edmonton
Mittwoch 16.10.2019
Montréal Canadiens Montréal
- : -
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Toronto Maple Leafs Toronto
- : -
Minnesota Wild Minnesota
Winnipeg Jets Winnipeg
- : -
Arizona Coyotes Arizona
Calgary Flames Calgary
- : -
Philadelphia Flyers Philadelphia
Vancouver Canucks Vancouver
- : -
Detroit Red Wings Detroit
Vegas Golden Knights Vegas
- : -
Nashville Predators Nashville
Los Angeles Kings Los Angeles
- : -
Carolina Hurricanes Carolina