Nico Sturm startet erfolgreich mit Minnesota in die Saison Siegtreffer gelingt erst acht Sekunden vor Ende

Nick Foligno erzielte erst acht Sekunden vor Ende den vielumjubelten Siegtreffer für die Minnesota Wild.  (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Johm McCoy)Nick Foligno erzielte erst acht Sekunden vor Ende den vielumjubelten Siegtreffer für die Minnesota Wild. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Johm McCoy)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Anaheim Ducks - Minnesota Wild 1:2

Der deutsche Nico Sturm startete erfolgreich mit den Minnesota Wild in die neue Saison. Mit 2:1 gewannen die Wild ihre Auswärtspartie bei den Anaheim Ducks. Der Siegtreffer gelang Marcus Foligno allerdings erst acht Sekunden vor der Schlusssirene, als er einen Abpraller von Teamkollege Matt Dumba aus der Drehung einschob. Besonderes die beiden Torhüter drückten dem Spiel ihren Stempel auf. Ducks-Goalie Anthony Stolarz, vertrat den verletzten John Gibson mit 41 Paraden erstklassig, während bei Minnesota Cam Talbot 28 Schüsse entschärfte. Nico Sturm verzeichnete in 10:15 Minuten Eiszeit zwei Torschüsse, agierte davon eine knappe Minute in Unterzahl und gewann beeindruckende 75% seiner Anspiele (6 von 8 Bullys).

New Jersey Devils - Chicago Blackhawks 4:3 n.V.

Devils-Stürmer Jack Hughes war mit zwei Treffern der Matchwinner beim 4:3-Sieg New Jerseys gegen Chicago. Sein neuer Teamkollege Dougie Hamilton benötige nur 17 Sekunden um seinen erstes Tor zu erzielen. Die Tore von Jack Hughes (38.) und Andreas Johnsson (47.) gaben den Devils bei einem Gegentor von Alex DeBrincat (21.) eine komfortable 3:1-Führung. Doch Kirby Dach (57.) und Dominik Kubalik (60.) glichen spät für die Blackhawks zum 3:3 aus. In der Overtime ließ jedoch Jack Hughes mit einer tollen Einzelaktion die gesamte Hintermannschaft der Hawks ins leere laufen und vernaschte zuletzt auch noch Kevin Lankinen mit viel Übersicht zum vielumjubelten Siegtor. 

Philadelphia Flyers - Vancouver Canucks 4:5 n.P.

Bis zur 57. Minute sahen die Vancouver Canucks mit einer 4:2-Führung wie der sichere Sieger aus. Doch dann glichen für die Philadelphia Flyers Travis Konecny (58.) und Claude Giroux (59.) innerhalb von 65 Sekunden noch auf 4:4 aus. Zuvor trafen Vasily Podkolzin mit seinem ersten NHL-Tor, Elias Pettersson, Alex Chiasson und J.T. für die Canucks, auf der Gegenseite waren Joel Farabee und Cam Atkinson treffsicher. Im Penaltyschießen behielten die Kanadier allerdings dann die Nerven und holten sich trotz des späten Ausgleichs noch den Extrapunkt.

Grubauer nach fünf Minuten und drei Gegentoren ausgewechselt
Stützle trifft bei Senators-Erfolg im Penaltyschießen

Die Seattle Kraken verlieren 1:6 gegen die Pittsburgh Penguins, während Ottawa den dritten Sieg in Folge feiert. Boudreau gewinnt bei seinem Debüt als Coach der Vanc...

Trainerentlassungen bei Vancouver Canucks und Philadelphia Flyers.
Nach Matchstrafe gegen McDavid: Edmonton verliert gegen Los Angeles Kings

Die Edmonton Oilers kassieren drei Unterzahltore nach einer Matchstrafe gegen Connor McDavid und verlieren so die Auswärtspartie bei den Los Angeles Kings. Tampa Bay...

Nico Sturm siegt mit Minnesota Wild, bleibt aber punktlos
Moritz Seider trifft in der Verlängerung, Tim Sützle erzielt drei Punkte

Alexander Ovechkin erzielt Tor Nummer 750 und entscheidet damit das Spiel der Washington Capitals gegen die Columbus Blue Jackets...

Draisaitl mit Tor und Vorlage, Grubauer pariert 29 Schüsse
Grubauer führt Seattle zu Erfolg gegen Draisaitl und Edmonton

Die Seattle Kraken bestätigen ihren Aufwärtstrend und gewinnen gegen die Edmonton Oilers. Vegas Golden Knights und Winnipeg Jets feiern Schützenfeste....

Connor McDavid gewinnt Superstar-Duell gegen Sidney Crosby
Red Wings besiegen Kraken: Moritz Seider mit zwei Assists, Thomas Greiss feiert Sieg Nummer 150

Auston Matthews erzielt Hattrick in überzeugendem Sieg der Toronto Maple Leafs gegen Colorado Avalanche....

27 Punkte und 15 Tore in 13 Spielen
Leon Draisaitl ist Spielers des Monats November

Der Topscorer der Liga befindet sich in einer unglaublichen Verfassung und verdient sich damit die Auszeichnung zum Spieler des Monats. Torhüter Jack Campbell von de...

Predators-Stürmer Forsberg erzielt vier Tore
Minnesota und Detroit bauen Siegesserien aus

Moritz Seider und Nico Sturm bleiben mit ihren Teams weiter siegreich. Die Florida Panthers drehen ein packendes Duell gegen Washington mit vier Toren im Schlussabsc...