NHL und NHLPA einigen sich auf Playoff-Format mit 24 TeamsZustimmung der Spieler-Gewerkschaft für erweiterten Playoff-Modus

563CB94A-3E01-4549-B8A4-13B187CA2A77 (picture alliance/AP Photo)563CB94A-3E01-4549-B8A4-13B187CA2A77 (picture alliance/AP Photo)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die NHL hat einen wichtigen Schritt zur Fortsetzung der aktuellen Saison gemacht. Dem Vorschlag die Saison direkt mit den Playoffs fortzusetzen und dafür erweitert mit 24 Mannschaften zu spielen, hat die Spielervereinigung NHLPA zugestimmt. Viele Punkte sind noch in Klärung. Dazu gehören die Rückführung der Spieler, der Zeitplan zur Wiederaufnahme der Saison, die Festlegung der Spielorte und die Umsetzung der Corona-Richtlinien. Weitere Informationen werden in den nächsten Tagen erwartet. Der Playoff-Modus sieht vor, dass jeweils die besten 12 Teams der Eastern- und Western Conference aufgrund einer unterschiedlichen Anzahl an absolvierten Spiele nach einem Punktequotient ermittelt werden. Die ersten vier Teams der jeweiligen Conference haben ein Freilos, während die restlichen acht Teams sich jeweils im Modus Best-of-Five um die Qualifikation für das Achtelfinale duellieren.

Kahun wird Teamkollege von Draisaitl
Dominik Kahun wechselt zu den Edmonton Oilers

Dominik Kahun wechselt nach übereinstimmenden Medienberichten zu den Edmonton Oilers. Der ehemalige Münchner unterschreibt einen Einjahresvertrag mit einem Salär von...

Nachruf für den wohl bekanntesten Zeugwart der Welt „Joey Moss“
Joseph Neil Moss – Edmontons „wahrer“ Superstar

Er war wohl einer der bekanntesten Männer in ganz Edmonton, wenn nicht sogar eine Oilers-Legende, ohne auch nur einmal als Spieler das Eis für den Club betreten zu h...

Fleury soll bei den Golden Knights bleiben
Alex Pietrangelo unterschreibt 60-Millionen-Dollar-Vertrag in Las Vegas

Nach Taylor Hall ist mit dem Kapitän der St. Louis Blues nun auch der andere ganz große Name weg vom Free Agent-Markt. ...

Saad und Zadorov tauschen die Teams
Buffalo Sabres schnappen sich Taylor Hall

Die Buffalo Sabres gewinnen das Rennen um den begehrtesten Stürmer am Free Agent-Markt. Brandon Saad wechselt nach Colorado, während Nikita Zadorov im Tausch nach Ch...

Turbulenter Free Agent-Markt
Kevin Shattenkirk wechselt nach Anaheim, Braden Holtby nach Vancouver

Bei den Penguins geht das Aufräumen weiter, zwei große Namen sind noch ohne neuen Arbeitgeber. ...

Zweijahresvertrag für den deutschen Torhüter
Greiss wechselt zu den Detroit Red Wings

Thomas Greiss erhielt keinen neuen Vertrag bei den New York Islanders und hat als Free Agent nun mit den Detroit Red Wings einen neuen Verein zu verbesserten Konditi...

Der Landshuter unterzeichnet Jahresvertrag
Buffalo Sabres verpflichten Tobias Rieder

​Tobias Rieder wechselt in der National Hockey League abermals das Trikot. Der Landshuter spielt künftig für die Buffalo Sabres, bei denen er einen Jahresvertrag unt...