NHL überprüft weitere Verträge

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es geht vor allem darum, dass die Clubs versuchen durch langfristige Abschlüsse mit wenig Gehalt in den letzten Jahren, das Jahresdurchschnittsgehalt niedrig zu halten und damit die Gehaltsobergrenze zu umgehen.

Im Visier der Ermittler stehen jetzt auch die Verträge von Roberto Luongo (Vancouver), Marc Savard (Boston), Chris Pronger (Philadelphia) und Marian Hossa (Chicago). Die Verträge von Luongo und Hossa laufen jeweils über 12 Jahre, wobei die Spieler zum Vertragsende schon weit über 40 Jahre alt sein werden und es unwahrscheinlich ist, dass sie überhaupt noch spielen.