NHL: Sturm trifft gegen Ottawa - Doug Weight nach Carolina

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ottawa Senators –

Boston Bruins   0:5

Am gestrigen Abend gastierten die Boston Bruins in Ottawa.

Bruins Goalie Tim Thomas konnte sich über mangelnde Beschäftigung nicht

beschweren. Thomas stoppte aber alle 44 Schüsse und erreichte seinen ersten Shutout

der Saison. Marco Sturm traf ein Mal und bereitete ein weiteres Tor vor. Sturm

hat bisher 40 Scorerpunkte (20 Tore, 20 Vorlagen) erzielt.

Weitere Ergebnisse:

NY Rangers

– Philadelphia 2:3

OT

Florida – Toronto 2:4

St. Louis – Calgary 3:2 SO

Minnesota – Detroit 4:5

Dallas –

San Jose 3:2 OT

Anaheim – Los Angeles 4:3

OT


Doug Weight wurde zusammen mit Flügelstürmer Erkki

Rajamaki

nach Carolina gedraftet. Im Gegenzug erhält St. Louis die Stürmer Jesse

Boulerice, Magnus Kahnberg und die Rechte an Mike Zigomanis, außerdem

einem Erst- und Viertrunden Draftpick in 2006, sowie einem Viertrunden

Draftpick in

2007. 

Weight erzielte in 960 Spielen für die NY Rangers, Edmonton

und St. Louis, 883 Scorerpunkte. Der 35 jährige ist auch in Deutschland kein

unbekannter. In der Saison 2004/2005 stand Weight für die Frankfurt Lions auf

dem Eis.

Bei den Olympischen Winterspielen wird er für das Team USA

auflaufen. Das ist bereits sein dritter Auftritt bei Olympia, denn bereits 1998

und 2002 war er für den Kader der USA nominiert.