NHL startklar - Olympiapause und Draftreihenfolge

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die "neue NHL" ist definitiv startklar. Nach der Gewerkschaft NHLPA hat

auch die NHL dem neuen Gesamtarbeitsvertrag ("CBA") zwischen den einst

zerstrittenen Parteien genehmigt. Das neue, 600-seitige Vertragswerk

bis zum 15. September 2011 wurde in der letzten Nacht ratifiziert.


Die Umsatzabhängigkeit sieht vor, dass 54 Prozent des ligaweiten Umsatzes

auf dieGehälter der Spieler fallen soll. Der Salary Cap sieht eine Lohnuntergrenze

von 21,5 Millionen Dollar und eine Lohnobergrenze von 39 Millionen

Dollar pro Team vor. Außerdem darf der Lohn eines Spielers 20 Prozent

dieser Marke nicht überschreiten. Für Rookies beträgt das Höchstsalär

850'000 Dollar. Das Mindestsalär wurde von 185'000 auf 450'000 Dollar

erhöht. Für die kommende Saison wird der Lohn sämtlicher

weiterlaufenden Spielerverträge um 24 Prozent gekürzt.


Neu soll strikt gegen Doping vorgegangen werden. Jeder Spieler muss mit

bis zu zwei unangekündigten Dopingstests rechnen. Beim ersten Vergehen

drohen 20, beim zweiten 60 Spiele Sperre und beim dritten eine Sperre

auf unbestimmte Zeit und mindestens zwei Jahre.


Das Alter, ab welchem ein Spieler als Free Agent seinen Club

kompensationsfrei wählen darf, wird von aktuell 31 Jahre schrittweise

auf 27 Jahre für 2008/09 gekürzt. Der NHL Entry Draft wird neu nur noch

sieben statt wie bisher neun Runden umfassen.


Mit der Ratifizierung wurde auch die Draftreihenfolge bestimmt. Da mit

Sidney Crosby ein großes Talent für den Draft ansteht, war die Nummer

1 besonders begehrt. Sie ging an die Pittsburgh Penguins, welche damit

aller Voraussicht nach mit Sidney Crosby in die neue Saison starten

werden.


Die Reihenfolge: 1. Pittsburgh, 2. Anaheim, 3. Carolina, 4.

Minnesota, 5. Montreal, 6. Columbus, 7. Chicago, 8. Atlanta, 9. Ottawa,

10. Vancouver, 11. Los Angeles, 12. San Jose, 13. Buffalo, 14.

Washington, 15. New York Islanders, 16. New York Rangers, 17. Phoenix,

18. Nashville, 19. Detroit, 20. Philadelphia, 21. Toronto, 22. Boston,

23. New Jersey, 24. St. Louis, 25. Edmonton, 26. Calgary, 27. Colorado,

28. Dallas, 29. Florida, 30. Tampa Bay


Der internationale Eishockeyverband IIHF und die NHL haben nun auch offiziell bekannt gegeben, dass die NHL während den

Olympischen Winterspielen 2006 in Turin pausieren wird. Auch für

Vancouver 2010 wird die NHL pausieren und damit die Spieler für die

Nationalmannschaften freigeben.


Bis Oktober 2005 müssen nun die Verbände eine provisorische Kaderliste

übergeben. Der definitive Kader mit 20 Feldspielern und drei Torhütern

ist 24 Stunden vor dem Start des Olympischen Eishockey-Turniers fällig.


(hockeyfans.ch)


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Schweizer Abwehrstar überragt mit drei Punkten und dem Siegtor
NHL Global Series Challenge: Josi führt Nashville zum Sieg gegen SC Bern

Bei der NHL Global Series Challenge waren die Nashville Predators zu Gast beim Schweizer Erstligisten SC Bern und siegten knapp mit 4:3....

Nico Sturm und Timo Meier von den San Jose Sharks im Interview vor der Global Series
Sturm: Werden besser sein, als die Experten uns einschätzen

Im Rahmen der Global Series gastieren die San Jose Sharks in der kommenden Woche zunächst bei den Eisbären Berlin, bevor der Saisonstart mit zwei Spielen in Prag geg...

Deutsche Talente kämpfen um Kaderplatz in der NHL
NHL-Preseason: Saisonvorbereitung hat in der NHL begonnen

Während Tim Stützle im ersten Spiel trifft, dürfen John-Jason Peterka und Lukas Reichel auf den Sprung in den Stammkader hoffen. Auch Kai Wissmann, Leon Gawanke und ...

Achtjahresvertrag mit jährlichem Gehalt von 12,6 Millionen US-Dollar
Stanley Cup-Sieger MacKinnon wird zum Topverdiener der NHL

Stanley Cup-Sieger Colorado Avalanche hat den Vertrag mit Superstar Nathan MacKinnon vorzeitig um acht Jahre verlängert und macht ihn vorerst zum bestbezahlten Spiel...

Yandle ist mit 989 Partien ohne verpasstes Spiel Rekordhalter in der NHL.
P.K. Subban und „Ironman“ Keith Yandle beenden ebenfalls ihre Karrieren

P.K. Subban beendet nach 13 Jahren seine NHL-Karriere und Keith Yandle stand 16 Spielzeiten in der besten Eishockeyliga der Welt auf dem Eis....

Stanley Cup und Norris Trophy die Karriere-Höhepunkte
Im Alter von 45 Jahren beendet Chara seine NHL-Laufbahn

Der 45-jährige Zdeno Chara hängt als Rekordhalter mit den meisten Partien eines NHL-Verteidigers nach 24 Spielzeiten seine Schlittschuhe an den Nagel. ...

Der Nationalspieler verdient 8,35 Millionen Dollar pro Jahr
Tim Stützle verlängert um acht Jahre bei den Ottawa Senators

Tim Stützle hat sich mit den Ottawa Senators auf eine hochdotierte Vetragsverlängerung bis 2031 geeinigt. ...

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Hauptrunde

Freitag 07.10.2022
Nashville Predators Nashville
- : -
San Jose Sharks San Jose
Samstag 08.10.2022
San Jose Sharks San Jose
- : -
Nashville Predators Nashville
Mittwoch 12.10.2022
New York Rangers NY Rangers
- : -
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Los Angeles Kings Los Angeles
- : -
Vegas Golden Knights Vegas
Donnerstag 13.10.2022
Montréal Canadiens Montréal
- : -
Toronto Maple Leafs Toronto
Washington Capitals Washington
- : -
Boston Bruins Boston
Carolina Hurricanes Carolina
- : -
Columbus Blue Jackets Columbus
Colorado Avalanche Colorado
- : -
Chicago Blackhawks Chicago
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Vancouver Canucks Vancouver
Anaheim Ducks Anaheim
- : -
Seattle Kraken Seattle
Freitag 14.10.2022
Philadelphia Flyers Philadelphia
- : -
New Jersey Devils New Jersey
Buffalo Sabres Buffalo
- : -
Ottawa Senators Ottawa
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
- : -
Arizona Coyotes Arizona
Toronto Maple Leafs Toronto
- : -
Washington Capitals Washington
New York Islanders NY Islanders
- : -
Florida Panthers Florida
Minnesota Wild Minnesota
- : -
New York Rangers NY Rangers
Nashville Predators Nashville
- : -
Dallas Stars Dallas
Calgary Flames Calgary
- : -
Colorado Avalanche Colorado
Vegas Golden Knights Vegas
- : -
Chicago Blackhawks Chicago
Los Angeles Kings Los Angeles
- : -
Seattle Kraken Seattle
Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter