NHL: San Jose als erstes Team im Conference-Halbfinale - Debüt von Goc

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem 3:1 Sieg im fünften Spiel gegen die St. Louis Blues haben die San Jose Sharks als erstes der 16 NHL-Playoff Teams das Conference-Halbfinale erreicht. Durch Tore von Stuart, Smith und Ricci konnten die Kalifornier den vierten Sieg feiern und warten nun auf ihren Halbfinalgegner in der Western Conference. Überraschend kam bei den Sharks Marcel Goc zu seinem ersten NHL-Einsatz in dieser Saison. Den 2:1-Siegtreffer von Mark Smith bereitete Goc vor und sicherte sich so seinen ersten NHL-Scorerpunkt.

Die drei anderen Serien sind noch in vollem Gange, wobei sich vor allem Colorado bei einer 3:1-Führung gegen Dallas wohl ebenfalls bald für die nächste Runde qualifizieren dürfte. Noch ein Sieg fehlt auch den Calgary Flames (3:2) gegen Vancouver und Topfavorit Detroit (3:2) gegen Nashville.

Im Osten ist derweil noch nichts entschieden. Vor allem das kanadische Duell zwischen Toronto und Ottawa verläuft spannend und verbissen. Beide Teams konnten bisher zwei Siege feiern. Jeweils drei Siege auf dem Konto haben bereits Tampa Bay (3:1 gegen New York Islanders), Boston (3:2 gegen Montreal) und Philadelphia (3:1 gegen New Jersey).

Alle NHL-Ergebnisse...