NHL: Salary Cap steigt erneut

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie Hockeyweb bereits vor kurzem berichtete, wird der so genannte Salary Cap - die für alle 30 NHL-Teams verbindliche Begrenzung der Etats für Spielergehälter - erneut erhöht. Allgemein wurde noch vor wenigen Wochen mit einem neuen Cap von knapp unter $ 50 Mio. pro Team für die Saison 2007/08 gerechnet.

Die von den Klubbesitzern nun aber vorgelegten Zahlen für die vergangene Spielzeit fielen allerdings noch besser aus als eh schon erwartet. Vor allem, weil die Fans weiterhin zahlreich in die NHL-Arenen strömten. Das hievt den Cap nur zwei Jahre nach dem Lock-out bereits wieder auf  $ 50,3 Mio., was eine Steigerung von über $ 6 Mio. gegenüber der Vorsaison bedeutet.

Am morgigen 1. Juli startet das große Feilschen mit jenen Cracks, die in den Status von Unrestricted Free Agents wechseln und ihre Gehälter frei verhandeln können. Diese Botschaft über den zusätzlichen finanziellen Spielraum der Klubs wird daher sowohl deren General Manager wie auch die Spieler freuen. (mac)

New York Islanders gewinnen mit 3:0 gegen die Columbus Blue Jackets
Shutout für Greiss, Kühnhackl mit Assist

Heute Nacht war wieder einiges los in der National Hockey League. Mit Thomas Greiss und Tom Kühnhackl überzeugten auch zwei Deutsche am Valentinstag. ...

Der tschechische Angreifer mit einer Verletzung am linken Daumen
Pastrnak mindestens 2 Wochen raus

Die Boston Bruins werden für mindestens zwei Wochen ohne ihren besten Torschützen und führenden Scorer sein. ​​...

Höhenflug gebremst
Boston Bruins beenden Siegesserie der Chicago Blackhawks

Patrick Kane, Alex DeBrincat und auch Dominik Kahun punkten weiter wie am Fließband – aber vier Minuten Tiefschlaf kosten die Blackhawks das Spiel beim Meister Meist...

2:7-Klatsche beim Debüt
Meilenstein für Joe Thornton, Alptraum für Michael DiPietro

Es gab in der NHL zwar nur drei Spiele in der vergangenen Nacht, die jedoch hatten es in sich....

Siege gegen direkte Konkurrenten
Oilers und Blackhawks nehmen die Play Offs ins Visier

Leon Draisaitl trifft wie am Fließband und bringt die Oilers wieder in das äußerst enge Rennen um die Play Off-Plätze der Western Conference – die Blackhawks feiern ...

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

mit entdecke.net Eishockey live in Nordamerika erleben
NHL Reise 2019