NHL: Saisonende für Hasek - Beinbruch bei Blake

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwei Hiobsbotschaften mussten die beiden derzeitigen Topteams der Western Conference hinnehmen. Während Tabellenführer Colorado unbestimmte Zeit auf All-Star Verteidiger Rob Blake verzichten muss, ist die Saison für Detroits Torhüter Dominik Hasek vorzeitig beendet.

Hasek, der erst zu Saisonbeginn wieder in die NHL zurückkehrte, muss wegen einer Leistenverletzung die laufende Saison abhaken. Der tschechische Superstar versprach aber, "nächstes Jahr zurückzukommen". Der 39-jährige konnte nach seiner Rückkehr bisher nur 14 Spiele für die Detroit Red Wings bestreiten und erklärte am Dienstag die Saison für beendet. "Es war kein Fehler zurückzukommen, unglücklicherweise war meine Leiste nicht stark genug", so der "Dominator".

Auch Tabellenführer Colorado musste einen Rückschlag einstecken. Verteidiger Rob Blake brach sich das linke Bein und muss eine bisher unbestimmte Zeit pausieren. Über die Ursache der Verletzung ist sich Blake nicht ganz sicher, aber er glaubt es sei bei einem geblockten Schuss passiert. Bei einer genaueren Untersuchung am Dienstag stellte sich ein Haarriss im unteren Teil des linken Beins heraus. "Ich war ein wenig überrascht, weil ich damit noch gespielt habe, aber die Schmerzen sind immer schlimmer geworden, so dass die Untersuchung notwendig wurde", so der 34-jährige Kanadier.

Kahun wird Teamkollege von Draisaitl
Dominik Kahun wechselt zu den Edmonton Oilers

Dominik Kahun wechselt nach übereinstimmenden Medienberichten zu den Edmonton Oilers. Der ehemalige Münchner unterschreibt einen Einjahresvertrag mit einem Salär von...

Nachruf für den wohl bekanntesten Zeugwart der Welt „Joey Moss“
Joseph Neil Moss – Edmontons „wahrer“ Superstar

Er war wohl einer der bekanntesten Männer in ganz Edmonton, wenn nicht sogar eine Oilers-Legende, ohne auch nur einmal als Spieler das Eis für den Club betreten zu h...

Fleury soll bei den Golden Knights bleiben
Alex Pietrangelo unterschreibt 60-Millionen-Dollar-Vertrag in Las Vegas

Nach Taylor Hall ist mit dem Kapitän der St. Louis Blues nun auch der andere ganz große Name weg vom Free Agent-Markt. ...

Saad und Zadorov tauschen die Teams
Buffalo Sabres schnappen sich Taylor Hall

Die Buffalo Sabres gewinnen das Rennen um den begehrtesten Stürmer am Free Agent-Markt. Brandon Saad wechselt nach Colorado, während Nikita Zadorov im Tausch nach Ch...

Turbulenter Free Agent-Markt
Kevin Shattenkirk wechselt nach Anaheim, Braden Holtby nach Vancouver

Bei den Penguins geht das Aufräumen weiter, zwei große Namen sind noch ohne neuen Arbeitgeber. ...

Zweijahresvertrag für den deutschen Torhüter
Greiss wechselt zu den Detroit Red Wings

Thomas Greiss erhielt keinen neuen Vertrag bei den New York Islanders und hat als Free Agent nun mit den Detroit Red Wings einen neuen Verein zu verbesserten Konditi...

Der Landshuter unterzeichnet Jahresvertrag
Buffalo Sabres verpflichten Tobias Rieder

​Tobias Rieder wechselt in der National Hockey League abermals das Trikot. Der Landshuter spielt künftig für die Buffalo Sabres, bei denen er einen Jahresvertrag unt...