NHL-Saison beginnt am 5. Oktober

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zum ersten Mal in der langjährigen NHL-Geschichte werden zum Start der neuen

Saison am 5. Oktober alle 30 Teams auf dem Eis stehen. Nach über einem Jahr

Pause vielleicht das richtige Zeichen, um das Interesse der Medien und der Fans

gleich von Beginn an wieder zu entfachen.


Der komplizierte Spielplan beinhaltet insgesamt 82 Saisonspiele für alle Teams.

Gegen die Divisions-Kontrahenten sieht der neue Spielplan insgesamt 32 Spiele

vor, so dass es verstärkt zu den beliebten und spannungsgeladenen Derbies

kommen wird. Dazu wird jedes Team insgesamt viermal gegen die restlichen 10

Teams aus der "eigenen" Conference antreten.


Darüber hinaus stehen weitere 10 sogenannte "inter-conference"-Spiele

auf dem Programm. Darunter je fünf Heim- und fünf Auswärtsspiele. Die

Heimspiele werden gegen alle Teams einer bestimmten Divison aus der anderen

Conference stattfinden. Die Auswärtsspiele gegen alle fünf Mannschaften einer

anderen Divison.


Folgende Aufteilungen für die "inter-conference"-Spiele sind

vorgesehen: Die Clubs der "Northeast Divison" sind Gastgeber gegen die

Teams der "Pacific Divison" und müssen zu den "Northwest"

Clubs reisen. Die "Atlantic Division"-Teams haben Heimrecht gegen die

"Northwest"-Teams und müssen zu den Mannschaften der "Central

Divison" reisen. Die "Southeast Divison" empfängt die

"Central Divison" und reist zur "Pacific Divison".


Die Zuordnungen der einzelnen Divisonen wird sich von Spielzeit zu Spielzeit

ändern.


Gleich am ersten Spieltag kommt es zu einigen spektakulären Partien: Mit

Montreal und Boston treffen zwei "oroginal six"-Teams aufeinander. Im

rein kanadischen Duell, dem sogenannten "Battle of Ontario", stehen

sich Ottawa und Toronto gegenüber. Im Westen kommt es unter anderen zu

folgenden Paarungen: Vancouver gegen Phoenix, Calgary gegen Minnesota und

Edmonton gegen Colorado.


Am 18. April endet die "regular season", ehe am 21. April die Playoffs

beginnen, die spätestens am 19. Juni beendet sein werden.


Der erste Spieltag:

Boston - Montréal, Buffalo - New York Islanders,

Philadelphia - New York Rangers, Washington - Columbus, Florida -

Atlanta, New Jersey - Pittsburgh, Tampa Bay - Carolina, Detroit - St.

Louis, Toronto - Ottawa, Nashville - San Jose, Chicago - Anaheim,

Minnesota - Calgary, Dallas - Los Angeles, Edmonton - Colorado,

Vancouver - Phoenix

Sidney Crosby erzielt Hattrick für die Penguins
Nico Sturm gewinnt mit Minnesota Wild, Moritz Seider verliert mit den Red Wings nach Verlängerung

Die New York Islanders gewinnen glatt gegen die Arizona Coyotes und trauern um einen vierfachen Stanley Cup-Sieger....

Tim Stützle erzielt sechstes Saisontor
Edmonton weiter in der Krise, Grubauer siegt mit Seattle

Leon Draisaitl befindet sich mit Edmonton nach der 0:6-Pleite gegen Florida weiter in der Krise. ...

Unglückliche Heimniederlage
Tim Stützle verliert mit den Ottawa Senators das Kellerduell gegen die Buffalo Sabres

Alexander Ovechkin trifft für die Washington Capitals, die Carolina Hurricanes fegen die Boston Bruins vom Eis....

Nächster Seider-Assist, Grubauer beendet mit Seattle Niederlagen-Serie
Schweizer Timo Meier überragt mit fünf Toren bei Sharks-Sieg

Die Detroit Red Wings belohnen sich nach Aufholjagd und die Seattle Kraken siegen nach zuvor neun Niederlagen. Nico Sturm verliert knapp mit Minnesota gegen Colorado...

Detroit Red Wings gewinnen klar gegen Buffalo
Tim Stützle gewinnt mit den Ottawa Senators das Duell gegen Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers

Lukas Reichel läuft erneut für die Chicago Blackhawks auf....

20 NHL-Spiele live auf Sky in 14 Tagen
Washington Capitals samstags bei den New York Islanders und sonntags gegen die Vancouver Canucks live und exklusiv auf Sky

Sky überträgt auch in den kommenden Tagen wieder zahlreiche Spiele in der NHL. Am Wochenende stehen dann vor allem die Washington Capitals im Fokus. Das Team um Alex...

Torhüter Rask feiert erfolgreiches Comeback für Boston
Overtime-Sieg für Reichel bei NHL-Debüt mit Chicago

Moritz Seider verliert mit Detroit, Philipp Grubauer sieht nächste Niederlage von Seattle von der Bank aus und Pastrnak gelingt Hattrick bei Saisondebüt von Tuukka R...