NHL Roundup

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Colorado Avalanche - Boston Bruins 4:1



Marco Sturm machte Bostons einziges Tor. Colorado setzte im Tor den Kasachen Vitaly Kolesnik ein, weil man mit Aebischer und Budaj nicht zufrieden ist.



Dallas Stars - Florida Panthers 4:3



Die Aufholjagd der Panthers wurde nicht belohnt. Dallas führte 3:0, Florida glich im zweiten Drittel aus, dann machte Lehtinen 15,8 Sekunden vor Schluss den Siegtreffer für die Stars.



Chicago Blackhawks - New York Rangers 2:1 n.V.



Nikolai Khabibulin hielt die Hawks im Spiel und vereitelte neun Überzahlspiele der Rangers, Tyler Arnason machte den Siegtreffer in der Verlängerung.



New Jersey Devils - Calgary Flames 1:4



Zwei Tore und ein Assist von Jarome Iginla brachten den Sieg für die Flames, drei der vier Tore fielen im Powerplay.



Washington Capitals - Nashville Predators 2:5



Das 17. Saisontor von Alexander Oveshkin nutzte den Caps nichts gegen Nashvilles Powerplay. In den letzten elf Spielen schossen die Predators jeweils mindestens ein Tor in Überzahl.