NHL Roundup

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Detroit Red Wings - Colorado Avalanche 7:3

2 Tore und 2 Assists machten Mikael Samuelsson zum Matchwinner der Detroit Red Wings. Gute Nachrichten auf von Verteidiger Jiri Fischer, der mit Herzversagen auf der Bank zusammengebrochen war: Fischer konnte das Krankenhaus verlassen und erholt sich zuhause.

Florida Panthers - New Jersey Devils 1:5

Colin White, Grant Marshall und Brian Gionta trafen im ersten Drittel binnen 1:33 Minuten und das Spiel war entschieden. Zwölfte Niederlage in Folge für die Panthers.

Toronto Maple Leafs - Boston Bruins 1:5

Der Besitzer der Boston Bruins hatte sich in den Medien kritisch über seine Spieler geäußert, jetzt gaben die Cracks die Antwort und fegten Toronto vom Eis. Torhüter Raycroft: "Wir saßen auf einem heissen Stuhl". Die Leafs wurden von ihren Fans ausgebuht.

New York Islanders - Buffalo Sabres 3:4 n.P.

Die Islanders führten 3:1, dann machte Jochen Hecht den Anschlusstreffer und leitete die Wende ein. "Jochens Tor hat uns das Momentum zurück gebracht", sagte Coach Lindy Ruff.

Washington Capitals - Tampa Bay Lightning 3:4 n.P.

Im vierten Versuch gewann Tampa zum ersten Mal einen Shootout. Vaclav Prospal versenkte den entscheidenden Penalty Shot.

Columbus Blue Jackets - Nashville Predators 2:4

Columbus bleibt das schlechteste Team der Liga. "Wir spielen nicht konstant über 60 Minuten, das ist unser größtes Problem", sagte Coach Gerard Gallant.

Minnesota Wild - Edmonton Oilers 3:4

Spannung in Minnesota: 50 Sekunden vor Schluss machte Ethan Moreau den Siegtreffer für die Gäste. Sein Schuss wurde von Minnesotas Verteidiger Kuba ins eigene Tor abgefälscht.

Dallas Stars - Mighty Ducks of Anaheim 3:1

Dritter Sieg der Stars gegen die Ducks in 11 Tagen, insgesamt 5 Tore von Jason Arnott. Gut für die Ducks: Bis Ende März müssen sie nur noch einmal gegen Dallas spielen.

Calgary Flames - San José Sharks 3:2

Robyn Regehr erzielte mit einem harmlos wirkenden Handgelenk-Schuss den Siegtreffer. Siebte Niederlage hintereinander für die Sharks, Calgary zog in der Tabelle mit Vancouver gleich.

Super Weihnachtsgeschenk für alle Eishockey Interessierten
EA Sports: NHL 19 im Test

Der neue Teil der NHL-Reihe von EA-Sports im Hockeyweb Test. ...

Die Deutschen in der NHL
Nur Philipp Grubauer gewinnt mit Colorado

Thomas Greiss muss nach fünf Gegentreffern sein Tor verlassen, Kahun verliert mit den Blackhawks knapp gegen Vegas, Marco Sturms LA Kings machen sich als Aufbaugegne...

Start zur Saison 2021/22
Offiziell: Seattle bekommt die 32. Franchise der NHL

​Eine Überraschung war es freilich nicht mehr – schließlich hatte das Exekutivkomitee einstimmig diese Empfehlung gegeben. Aber nun ist es offiziell. Die 32. Franchi...

NHL: Das Wunder von Buffalo
Sabres im Aufwind: Vom Prügelknaben zum Primus

From Worst to First: Nach Jahren des Siechtums grüßten die Buffalo Sabres Anfang dieser Woche von der Tabellenspitze – und haben mit 10 Siegen in Folge sogar einen V...

LA Kings schießen Edmonton Oilers ab
Leon Draisaitl verliert gegen Marco Sturm

Ex-Bundestrainer hat das deutsche NHL-Duell gewonnen...

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

mit entdecke.net Eishockey live in Nordamerika erleben
NHL Reise 2019