NHL Roundup

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ottawa Senators - Philadelphia Flyers 3:5



Diesmal nicht, hatten sich die Flyers nach dem zweiten Drittel geschworen, Sie führten 4:2 und wollten das Spiel nicht mehr aus der Hand geben, wie so oft in den letzten Spielen. In Carolina hatte man sich im Schlussdrittel noch 5 Tore eingefangen. Mike Mnuble machte dann mit dem 5:2 alles klar: "Wir haben darüber gesprochen und wollten so etwas nicht noch einmal geschehen lassen."



Mighty Ducks of Anaheim - Phoenix Coyotes 3:2

Der ehemalige Ingolstädter Andy McDonald blüht an der Seite von Teemu Selänne auf und erzielte zwei Treffer gegen Phoenix. "Der weiß noch gar nicht, wie gut er eigentlich ist", so Selänne.
Wayne Gretzky trauerte den verpassten Chancen seiner Coyotes nach. "Das war wohl unser fünftes Spiel mit knappem Rückstand, in dem wir in den letzten Minuten Überzalh hatten und das nicht nutzen konnten."