NHL Roundup

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mighty Ducks of Anaheim - Phoenix Coyotes 3:5

Fast hätten die Ducks eine 3:0 Führung nach dem ersten Drittel noch

aus den Händen gegeben. "Das zweite Drittel war schrecklich, aber wir

haben am Ende noch einen Weg gefunden, den Job zu erledigen", sagte

Temmu Selänne. Phoenix Coach Wayne Gretzky sagte nichts nach dem Spiel

- er war heiser vom brüllen.

Chicago Blackhawks - Minnesota Wild 4:2

Drei Rookies waren für Chicago erfolgreich: Rene Bourque, Michael

Holmqvist und Duncan Keith. Chicagos Trainer Trent Yawney verpasste das

Spiel wegen eines Todesfalls in der Familie.

Los Angeles Kings - Calgary Flames 2:3

Chris Simons Power-Play-Tor im letzten Drittel brachte die

Entscheidung. LA war 2:0 in Führung gegangen, Calgary glich im zweiten

Abschnitt aus.