NHL Round Up - Teil 7Der wöchentliche Blick auf die wichtigsten Themen der NHL

Seit fünf Spielen ungeschlagen - der beste Saisonstart in der langen Geschichte der Montreal Canadiens (Foto: Imago)Seit fünf Spielen ungeschlagen - der beste Saisonstart in der langen Geschichte der Montreal Canadiens (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 3 Minuten

Bester Saisonstart der Teamgeschichte

Die Montreal Canadiens schlugen Freitagnacht die New York Rangers mit 3 zu 0. Dies war nicht einfach nur der 5. Sieg in Folge für die ‘Habs‘, noch nie zuvor startete das Team aus Montreal besser in eine NHL Saison. Das ist besonders beeindruckend, wenn man bedenkt, dass die Canadiens bereit 1909 gegründet wurden.

Fun Fact: Max Pacioretty war der erste Spieler in der Franchise Geschichte der Canadiens, der in seinem ersten Spiel als neuer Kapitän, zwei Tore schießen konnte.

Frühform

Auch andere Teams zeigen bereits früh in der Saison eine starke Form. Die San Jose Sharks sind bisher ungeschlagen (4-0-0). Der Chefcoach Peter DeBoer scheint an den richtigen Stellschrauben gedreht zu haben, um die Sharks wieder in die Erfolgsspur zu bringen. Die Entscheidung, sich im Sommer von Annti Niemi zu trennen und auf Martin Jones, als Starter im Tor zu setzten, scheint bisher die richtige zu sein. Bereits zwei Mal konnte er seinen Kasten sauber halten. Mit einer unfassbaren Fangquote von 98,2 % führt er die Liga an.

Eine Überraschung sind die Arizona Coyotes. Erst eine Niederlage aus vier Spielen mussten die Coyotes verbuchen. Bei Arizona sticht heraus, dass vor allem die jungen Spieler, wie Anthony Duclair, Max Domi oder Tobias Rieder derzeit die Leistungsträger sind. Dieses Leistungshoch wird sicher nicht über die komplette Saison anhalten, aber für die Coyotes, die von den meisten Experten als das schwächste Team der Liga gesehen werden, eine gute Motivation, für schwächere Phasen.

Fehlstart

Den perfekten Fehlstart haben die Columbus Blue Jackets, heute Nacht, hingelegt. Sie verloren bisher jedes, ihrer fünf Saisonspiele. Besonders schmerzhaft ist dabei die Tordifferenz von -14. Das Team, welches für einige als Geheimfavorit gilt befindet sich mitten in der ersten Krise einer noch langen Saison.

Von Krise kann man auch in Boston sprechen. Die Bruins verloren drei, der ersten vier Saisonspiele. Überzeugen konnten sie bisher nicht. Es ist erschreckend, dass viele der Spieler scheinbar Probleme haben, das neue, überarbeitete System von Headcoach Claude Julien umzusetzen. Vor allem in der Defensive wirken die Bruins anfällig wie lange nicht mehr. Wenig überraschend, dass Juliens Job aktuell sehr gefährdet ist.

McEichel Watch

Connor McDavid und Jack Eichel beherrschten die Berichterstattung über die NHL Rookies vor der Saison. Die Frage war nur, wer von beiden mehr Punkte erzielt und somit zum besten Nachwuchsspieler der Saison gewählt wird. Beide deuten bereits an, wie stark sie sind und welchen Einfluss sie auf ihre Teams nehmen werden. Eichel schoss Montagabend gegen die Columbus Blue Jackets erneut ein Traumtor. Aus nahezu unmöglichem Winkel schoss er den Puck, von der linken Seite, in das lange Eck. Vorbei, am völlig verdutzten Goalie Sergei Bobrovsky.

Connor McDavid konnte Dienstagnacht sein erstes NHL Tor erzielen. Er fälschte, im Spiel seiner Edmonton Oilers gegen die Dallas Stars, einen Schuss von der blauen Linie unhaltbar ab.

Derzeit wird das Rennen, um die Krone des besten Rookies allerdings von anderen Spielern geprägt. Anthony Duclair von Arizona konnte unter der Woche einen Hattrick erzielen. Duclair und sein Teamkollege Max Domi führen derzeit alle NHL Rookies mit jeweils sechs Punkten an.

Nicht unerwähnt möchten wir auch die starken Leistungen von Dylan Larkin (Detroit Red Wings) und Artemi Panarin (Chicago Blackhawks) lassen.

Mr. 500

Steven Stamkos erzielte Montagabend seinen 500. NHL Punkt.

Er erreichte diesen Meilenstein in 495 Spielen.

Shortnotes

- Alex Ovechkin wurde von den Washington Capitals für ein Spiel suspendiert, weil er das morgendliche Training verschlafen hatte

- Thomas Greiss zeigt in Abwesenheit von Jaroslav Halak gute Leistungen, im Kasten der New York Islanders (2 Siege; 1 OT Niederlage; 92,5% Fangquote)

Minnesota Wild besiegt Colorado Avalanche
Nico Sturm trifft doppelt bei seiner Tor-Premiere

Beim vierten Sieg in Folge der Minnesota Wild versetzt Nico Sturm den Avs den endgültigen Knock-Out – seine Kollegen Mats Zuccarello und Zach Parise erreichen Meilen...

Tim Stützle mit Scorerpunkt gegen Montreal
Leon Draisaitl und Dominik Kahun brillieren bei Oilers-Sieg gegen Vancouver

Zwar weht über der Rogers Place Arena in Edmonton die kanadische Fahne, aber am Dienstagabend war der deutsche Einfluss in der westkanadischen Stadt deutlich wahrneh...

Fünfter Sieg in Folge für Co-Trainer Marco Sturm mit Los Angeles Kings
Rieder verletzt sich bei Sabres-Niederlage, Pleite für Grubauer und Sieg für Minnesota mit Sturm

Nur Nico Sturm konnte von den deutschen Akteuren einen Erfolg mit den Minnesota Wild verbuchen, während Philipp Grubauer mit Colorado gegen Vegas verliert und Tobias...

Stützle jubelt über fünften Saisonsieg mit Ottawa
Outdoor-Game: Pastrnak führt Boston mit Hattrick zu Sieg gegen Flyers

Die Boston Bruins gewinnen am Lake Tahoe das Freiluftspiel gegen die Philadelphia Flyers mit 7:3. Tim Stützle feiert Achtungserfolgt mit den Ottawa Senators gegen di...

Crosby punktet in seinem 1000. NHL-Spiel doppelt, Edmonton mit Kantersieg gegen Calgary
Outdoor-Game am Lake Tahoe: Grubauer gewinnt mit Colorado gegen Vegas trotz achtstündiger Unterbrechung

Leon Draisaitl und Dominik Kahun steuern Vorlagen bei 7:1-Sieg der Oilers bei, während Connor McDavid mit Hattrick und fünf Punkten überragt. Nico Sturm und Tobias R...

Auston Matthews und Mitchell Marner überragen bei 7:3-Erfolg der Toronto Maple Leafs
Stützle ein Lichtblick bei chancenlosen Senators gegen Toronto

Am gestrigen Donnerstag waren mit Tim Stützle, Tobias Rieder und Nico Sturm drei deutsche Akteure im Einsatz. Allerdings war einzig Sturm mit den Minnesota Wild sieg...

Oilers verlieren, Senators gewinnen
Tag der offenen Tür: 42 Tore in vier Spielen

Leon Draisaitl bleibt bei der 5:6-Niederlage seiner Oilers gegen die Winnipeg Jets ohne Punkt, Tim Stützle steuert einen Assist zum Comeback-Sieg seiner Senators bei...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Mittwoch 24.02.2021
New Jersey Devils New Jersey
1 : 4
Buffalo Sabres Buffalo
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
3 : 0
Carolina Hurricanes Carolina
Washington Capitals Washington
2 : 3
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
Florida Panthers Florida
0 : 3
Dallas Stars Dallas
Columbus Blue Jackets Columbus
5 : 6
Chicago Blackhawks Chicago
Detroit Red Wings Detroit
0 : 2
Nashville Predators Nashville
Ottawa Senators Ottawa
5 : 4
Montréal Canadiens Montréal
Vancouver Canucks Vancouver
3 : 4
Edmonton Oilers Edmonton
Donnerstag 25.02.2021
Colorado Avalanche Colorado
2 : 6
Minnesota Wild Minnesota
St. Louis Blues St. Louis
1 : 2
Los Angeles Kings Los Angeles
Arizona Coyotes Arizona
4 : 3
Anaheim Ducks Anaheim
Philadelphia Flyers Philadelphia
4 : 3
New York Rangers NY Rangers
Toronto Maple Leafs Toronto
2 : 1
Calgary Flames Calgary