NHL Round Up - Teil 5Der wöchentliche Blick auf die wichtigsten Themen der NHL

Winnipeg Jets Fans (Foto: Imago)Winnipeg Jets Fans (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 3 Minuten

Mindestens einmal in der Woche tragen wir die wichtigsten News aus der besten Eishockeyliga der Welt zusammen und bereiten sie kurz für euch auf. Wenn die Saison dann erst einmal läuft, blicken wir auf Spieler und Teams die gerade besonders auffallen, positiv oder negativ. Auch auf Spiele, die ihr nicht verpassen solltet, werden wir euch hinweisen.

Preseason

Die Preseason und somit die Vorbereitungsphase der NHL Saison 2015/16 befindet sich in den letzten Zügen. Sonntag findet das letzte Spiel der diesjährigen Vorsaison zwischen den NY Islanders und den Washington Capitals statt. Und am Mittwoch startet dann die NHL Saison 20015/16, mit dem Klassiker Montreal Canadiens gegen die Toronto Maple Leafs.           Diesen Samstagabend gibt es allerdings noch ein Highlight in Las Vegas. Zum ersten Mal sehen Fans NHL Eishockey in der Wüstenstadt. Das Spiel zwischen den Colorado Avalanche und Los Angeles Kings wird in der MGM Grand Garden Arena ausgetragen und ist ein weiterer Schritt in der Expansionsplanung von NHL Commisioner Gary Bettman.

Preseason II

Auch wenn man Ergebnisse und gute Leistungen in der Vorbereitung nicht überbewerten soll, so lassen sie doch bereits einige Erkenntnisse zu. Die Edmonton Oilers zum Beispiel hatten eine sehr starke Preseason bisher. In den ersten Sechs Spielen gingen sie immer als Sieger vom Eis. Erst heute Nacht verloren sie ihr erstes Spiel der Vorbereitung mit 2:5 gegen die Vancouver Canucks. Supertalent Connor McDavid verzeichnet zwar schon 5 Assists, ein Tor gelang ihn in 4 Spielen bisher nicht. Eine gute Figur bei den Oilers macht auch Leon Draisaitl. In der vergangenen Nacht spielte er an der Seite von McDavid und Taylor Hall. Durch die Verletzung von Jordan Eberle ist dieser Platz vakant, bisher deutet es darauf hin, dass Draisaitl zum Saisonstart an der Seite der beiden spielen wird.

Preseason III

Wie so kurz vor Saisonstart üblich, dünnen sich die Kader der Teams immer weiter aus. Zum ersten Spiel bleiben noch max. 23 Spieler übrig. Bei den Arizona Coyotes kann sich der Ex-Mannheimer weiter berechtigte Hoffnungen machen, bereits am Freitag sein ersten NHL Spiel zu machen. Nur noch 26 Spieler befinden sich derzeit im Kader der Coyotes. Plachta könnte damit zum zweiten Deutschen im Line-Up von Arizona, neben Tobias Rieder werden. Die Entscheidung ob Plachta in der NHL spielen darf wird davon abhängen, wie Arizona mit ihrem Erstrunden Pick von diesem Jahr, Dylan Strome, umgehen werden. Sollte Strome im Team bleiben, wird Plachta sehr wahrscheinlich zum AHL Schwesterteam Portland Pirates verschoben. Wenn die Coyotes allerdings beschließen, dass Strome noch ein weiteres Jahr in der Juniorenliga braucht, dann sollte der Weg für Plachta, der derzeit noch in einer scherzhaft genannten Scheune auf Kapitän Shane Doan’s Grundstück unterkommt, frei sein.            Torhüter Niklas Treutle hat den Cut derweil nicht geschafft, er wurde in die AHL verschoben.

Teamchecks

Bis Mittwoch werden wir euch alle Teams der Liga vorgestellt haben und auch eine kleine Saisonvorschau wird es auch noch geben. Die Zeit des Wartens hat langsam ein Ende, um sie euch etwas zu verkürzen, habt ihr hier nochmal alle bisher erschienen Teamchecks.

  • Buffalo Sabres: Mit Eichel steigt die Hoffnung auf bessere Zeiten

  • Arizona Coyotes: Mehr Verantwortung für Tobias Rieder

  • Edmonton Oilers: McDavid ist das letzte Puzzlestück

  • Toronto Maple Leafs: Mitten im Umbruch

  • Carolina Hurricanes: Ohne Verletzungen könnten die Canes überraschen

  • New Jersey Devils: Cory Schneider allein reicht nicht!

  • Philadelphia Flyers: Mehr Unterstützung für Giroux und Voracek

  • San Jose Sharks: Besser als letztes Jahr?

  • Columbus Blue Jackets: Gesund bleiben, Playoffs erreichen!

  • Colorado Avalanche: Die letzte Saison soll nur ein Ausrutscher bleiben

  • Florida Panthers: Jung! Aufregend! Playoffs?

  • Dallas Stars: Der Geheimtipp im Westen

  • Los Angeles Kings: Mit Ehrhoff zurück in die Playoffs

  • Boston Bruins: Stürmische Zeiten für Seidenberg und Co.

  • Calgary Flames: Keine Überraschung mehr

  • Pittsburgh Penguins: Wie lang ist das Fenster noch geöffnet?

  • Winnipeg Jets: Erfolg trotz fehlender Kadertiefe?

  • Ottawa Senators: Noch kein Favorit, aber bald?!

  • Detroit Red Wings: Eine neue Ära

  • Minnesota Wild: Ein Team auf dem Vormarsch

  • New York Islanders: Der angehende Titelfavorit

  • Washington Capitals: Die Chancen standen nie so gut

  • Vancouver Canucks: Ein Übergangsjahr wäre zu verkraften

  • Nashville Predators: Unter dem Radar

  • St. Louis Blues: Potential abrufen, wenn es darauf ankommt!


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
2:1-Auswärtssieg in Spiel 6
Colorado Avalanche gewinnen den Stanley Cup

Dank einer disziplinierten Defensive und eines gut aufgelegten Darcy Kuemper machen die Avs im sechsten Spiel der Finalserie den Sack zu....

Colorado Avalanche vergeben zu Hause den ersten Matchball
Stanley-Cup-Entscheidung vertagt: Tampa Bay Lightning gewinnen Spiel 5

Die Tampa Bay Lightning haben den ersten Matchball im Stanley-Cup-Finale abgewehrt und bringen die Serie zurück nach Florida. Mit dem Rücken zur Wand stehend, gewann...

Colorado Avalanche vs. Tampa Bay Lightning
10€ Gratiswette für das Stanley Cup Finale

Die Colorado Avalanche können mit einem Sieg in Spiel 5 den Stanley-Cup gewinnen. Die Tampa Bay Lightning wollen dies natürlich verhindern und die Serie nochmal nach...

Sieg nach Verlängerung in Spiel 4
Colorado Avalanche ist nur noch einen Sieg vom Stanley Cup entfernt

Der Augsburger Nico Sturm erarbeitete für Colorado Avalanche den 2:2-Ausgleich und ebnete damit den Weg in die Overtime....

Bester NHL-Rookie der Saison 2021/22
Moritz Seider gewinnt als erster Deutscher die Calder Memorial Trophy

Moritz Seider wurde als erster Deutscher in der NHL zum Rookie des Jahres gewählt. Der 21-Jährige wurde in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch bei den NHL-Awards in T...

Corey Perry erzielt als erster NHL-Spieler für vier verschiedene Teams ein Tor im Finale des Stanley Cups
Tampa Bay gelingt Befreiungsschlag mit erstem Sieg im Stanley Cup-Finale

Der Titelverteidiger Tampa Bay Lightning ist im Stanley Cup-Finale angekommen und verkürzt die Finalserie gegen die Colorado Avalanche auf 1:2....

Nach 7:0-Sieg nur noch zwei Siege vom Titelgewinn entfernt
Sturm feiert mit Colorado Schützenfest in Spiel 2 des Stanley Cup-Finales

Die Colorado Avalanche reist mit einer 2:0-Serienführung im Gepäck nach Tampa Bay und ist dem Stanley Cup einen großen Schritt näher gekommen. ...