NHL-Playoffs: Wichtige Auswärtssiege für San Jose und Tampa Bay

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

In den Conference Finals der NHL-Playoffs haben Tampa Bay und San Jose gestern Abend wichtige Auswärtssiege errungen. Während die Sharks im dritten Spiel in Calgary schon mächtig unter Druck standen und den ersten Sieg der Serie feiern konnten, blieb der "Blitz" aus Florida in der emotionsgeladenen Serie gegen Philadelphia äußerst cool und brachte den Flyers die erste Playoff-Heimniederlage dieser Saison bei.

Mit einem glatten 3:0-Erfolg in Calgary verdarben die San Jose Sharks den Flames eine vorentscheidende 3:0 Führung. Überhaupt könnten die schwachen Heimauftritte dafür sorgen, dass die Flames auf dem Weg ins Stanley-Cup Finale noch straucheln. Nur drei der bisher sieben Spiele im heimischen Saddledome wurden gewonnen, dafür sieht die Auswärtsbilanz mit sieben Siegen bei nur zwei Niederlagen deutlich besser aus. Vinny Damphousse brachte mit seinem Treffer in der 28. Minute die Sharks zurück in die Serie. Den Sack endgültig zu machte der Russe Alexander Korolyuk mit zwei späten Toren (59. und 60.). Sharks-Keeper Evgeni Nabokov konnte zudem bereits den dritten Playoff-Shutout im 14. Spiel feiern. Auch Marcel Goc kam zu seinem dritten Playoff-Einsatz, für ihn wurde Nils Ekman auf die Tribüne verbannt. Spiel 4 findet am Sonntag erneut in Calgary statt.

Im Duell des heimstärksten gegen das auswärtsstärkste Playoff-Team dieser Saison setzte sich Tampa Bay eindrucksvoll in Philadelphia durch. Mit dem fünften Auswärtssieg in Folge blieb die Weste des Lightning auf fremden Eis sauber. Die Flyers mussten dagegen beim gestrigen 1:4 im siebten Spiel die erste Heimpleite der laufenden Playoffs einstecken. Schon im ersten Drittel stellten Stillmann (13.) und Fedotenko (16.) die Weichen auf Sieg für die Gäste. Zwar dominierten die Flyers das zweite Drittel, aber an Nikolai Khabibulin war kein Vorbeikommen. Erst als Keith Primeau schon nach 36 Sekunden im Schlussabschnitt verkürzte, keimte bei den enthusiastischen Fans in Philadelphia noch einmal Hoffnung auf, die jedoch Vinny Lecavalier nur 43 Sekunden später mit dem 3:1 erstickte. Den Schlusspunkt setzte Brad Richards in der 49. Minute. Am Samstag stehen sich beide Teams zum vierten Mal gegenüber.


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Achtjahresvertrag mit jährlichem Gehalt von 12,6 Millionen US-Dollar
Stanley Cup-Sieger MacKinnon wird zum Topverdiener der NHL

Stanley Cup-Sieger Colorado Avalanche hat den Vertrag mit Superstar Nathan MacKinnon vorzeitig um acht Jahre verlängert und macht ihn vorerst zum bestbezahlten Spiel...

Yandle ist mit 989 Partien ohne verpasstes Spiel Rekordhalter in der NHL.
P.K. Subban und „Ironman“ Keith Yandle beenden ebenfalls ihre Karrieren

P.K. Subban beendet nach 13 Jahren seine NHL-Karriere und Keith Yandle stand 16 Spielzeiten in der besten Eishockeyliga der Welt auf dem Eis....

Stanley Cup und Norris Trophy die Karriere-Höhepunkte
Im Alter von 45 Jahren beendet Chara seine NHL-Laufbahn

Der 45-jährige Zdeno Chara hängt als Rekordhalter mit den meisten Partien eines NHL-Verteidigers nach 24 Spielzeiten seine Schlittschuhe an den Nagel. ...

Der Nationalspieler verdient 8,35 Millionen Dollar pro Jahr
Tim Stützle verlängert um acht Jahre bei den Ottawa Senators

Tim Stützle hat sich mit den Ottawa Senators auf eine hochdotierte Vetragsverlängerung bis 2031 geeinigt. ...

Einjahresvertrag für den zweifachen Stanley Cup-Sieger
Vegas Golden Knights verpflichten „Ironman“ Phil Kessel

Mit Phil Kessel ist auch einer der letzten begehrten Free Agents vom Markt. Der 34-jährige Stürmer schließt sich den Vegas Golden Knights an, geht in seine 17. Spiel...

Empfang in der Geburtsstadt
Stanley-Cup-Ehrung für Nico Sturm in Augsburg

Nico Sturm wurde am Samstag in seiner Geburts- und Heimatstadt Augsburg für den Gewinn des Stanley Cup geehrt worden. ...

Am Samstag, den 23.07. ist es soweit
Augsburg empfängt Nico Sturm und den Stanley Cup

Nico Sturm hat Augsburger Eishockeygeschichte geschrieben! Als erst fünfter Deutscher hat der gebürtige Fuggerstädter Ende Juni mit den Colorado Avalanche den Stanle...

Jetzt streamen
NHL live mit Sky Ticket

Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter

NHL Hauptrunde

Freitag 07.10.2022
Nashville Predators Nashville
- : -
San Jose Sharks San Jose
Samstag 08.10.2022
San Jose Sharks San Jose
- : -
Nashville Predators Nashville
Mittwoch 12.10.2022
New York Rangers NY Rangers
- : -
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Los Angeles Kings Los Angeles
- : -
Vegas Golden Knights Vegas
Donnerstag 13.10.2022
Montréal Canadiens Montréal
- : -
Toronto Maple Leafs Toronto
Washington Capitals Washington
- : -
Boston Bruins Boston
Carolina Hurricanes Carolina
- : -
Columbus Blue Jackets Columbus
Colorado Avalanche Colorado
- : -
Chicago Blackhawks Chicago
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Vancouver Canucks Vancouver
Anaheim Ducks Anaheim
- : -
Seattle Kraken Seattle
Freitag 14.10.2022
Philadelphia Flyers Philadelphia
- : -
New Jersey Devils New Jersey
Buffalo Sabres Buffalo
- : -
Ottawa Senators Ottawa
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
- : -
Arizona Coyotes Arizona
Toronto Maple Leafs Toronto
- : -
Washington Capitals Washington
New York Islanders NY Islanders
- : -
Florida Panthers Florida
Minnesota Wild Minnesota
- : -
New York Rangers NY Rangers
Nashville Predators Nashville
- : -
Dallas Stars Dallas
Calgary Flames Calgary
- : -
Colorado Avalanche Colorado
Vegas Golden Knights Vegas
- : -
Chicago Blackhawks Chicago
Los Angeles Kings Los Angeles
- : -
Seattle Kraken Seattle