NHL-Playoffs: Siege für Calgary und Tampa Bay

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

In den Conference-Halbfinals der NHL gab es am Dienstagabend zwei Spiele. Im Westen besiegten die Calgary Flames Vorrundenprimus Detroit mit 3:2 und führen jetzt die Serie mit 2:1 Siegen an. Alle fünf Treffer fielen im zweiten Drittel. Die Red Wings Führung durch den Tschechen Robert Lang drehten die Flames durch Treffer von Yelle und Iginla innerhalb von zwei Minuten. Den Ausgleichtsreffer von Jiri Fischer beantwortete Shean Donovan nur 40 Sekunden später mit dem Siegtreffer. Im Schlussabschnitt scheiterten die Red Wings mehrfach an Miikka Kiprusoff, dem erneut starken finnischen Keeper der Flames.

In der Eastern Conference setzte sich Tampa Bay nach den zwei Heimsiegen auch in Montreal durch und führt die Serie jetzt mit 3:0 an. Allerdings brauchte der Lightning die Verlängerung, um den Widerstand der Canadiens zu brechen. Ausgerechnet die drei Frankokanadier in Reihen von Tampa Bay waren maßgeblich am 4:3-Sieg beteiligt. Vincent Lecavalier glich die Partie für die Gäste aus Florida 17 Sekunden vor Spielende aus und Brad Richards sorgte nach 65 Sekunden in der ersten Verlängerung für den "sudden death". Auch Topscorer Martin St. Louis steuerte zwei Assists zum Erfolg bei. Schon am Donnerstag könnte Tampa Bay im vierten Spiel ins Conference Finale einziehen.

Nachruf für den wohl bekanntesten Zeugwart der Welt „Joey Moss“
Joseph Neil Moss – Edmontons „wahrer“ Superstar

Er war wohl einer der bekanntesten Männer in ganz Edmonton, wenn nicht sogar eine Oilers-Legende, ohne auch nur einmal als Spieler das Eis für den Club betreten zu h...

Fleury soll bei den Golden Knights bleiben
Alex Pietrangelo unterschreibt 60-Millionen-Dollar-Vertrag in Las Vegas

Nach Taylor Hall ist mit dem Kapitän der St. Louis Blues nun auch der andere ganz große Name weg vom Free Agent-Markt. ...

Saad und Zadorov tauschen die Teams
Buffalo Sabres schnappen sich Taylor Hall

Die Buffalo Sabres gewinnen das Rennen um den begehrtesten Stürmer am Free Agent-Markt. Brandon Saad wechselt nach Colorado, während Nikita Zadorov im Tausch nach Ch...

Turbulenter Free Agent-Markt
Kevin Shattenkirk wechselt nach Anaheim, Braden Holtby nach Vancouver

Bei den Penguins geht das Aufräumen weiter, zwei große Namen sind noch ohne neuen Arbeitgeber. ...

Zweijahresvertrag für den deutschen Torhüter
Greiss wechselt zu den Detroit Red Wings

Thomas Greiss erhielt keinen neuen Vertrag bei den New York Islanders und hat als Free Agent nun mit den Detroit Red Wings einen neuen Verein zu verbesserten Konditi...

Der Landshuter unterzeichnet Jahresvertrag
Buffalo Sabres verpflichten Tobias Rieder

​Tobias Rieder wechselt in der National Hockey League abermals das Trikot. Der Landshuter spielt künftig für die Buffalo Sabres, bei denen er einen Jahresvertrag unt...

Free Agent-Markt in der NHL
Meister-Goalies sind zu haben, zwei Cup-Gewinner treten ab

In Pittsburgh wird nach der jüngsten Enttäuschung mit eisernem Besen gekehrt, in Ottawa möchte man die düsteren Jahre hinter sich lassen....