NHL-Playoffs: Flames werfen Red Wings raus

NHL-Playoffs: Calgary Flames im Stanley-Cup FinaleNHL-Playoffs: Calgary Flames im Stanley-Cup Finale
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wer hätte das gedacht? Die Calgary Flames stehen im Finale der Western Conference und Vorrundenprimus Detroit muss ähnlich wie im Vorjahr vorzeitig die Segel streichen. Mit einem 1:0 (0:0 0:0 0:0 1:0)-Sieg nach Verlängerung feierten die Flames gestern Abend den entscheidenden vierten Sieg. Martin Gelinas war der überglückliche Torschütze 47 Sekunden vor Ende der ersten Verlängerung. Großer Rückhalt für die Flames war aber erneut der finnische Keeper Miikka Kiprusoff, der nicht nur 38 Schüsse abwehrte, sondern seinen zweiten Shutout in Folge feiern konnte. Im Finale der Western Conference treffen die Flames entweder auf San Jose oder Colorado.