NHL-Playoffs: Dreimal Spiel 7

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Drei der acht Serien der ersten NHL-Playoffrunde finden nun definitiv erst im siebten und entscheidenden Spiel 7 ihren Sieger. Nach dem gestrigen 2:1 Sieg der Ottawa Senators gegen die Toronto Maple Leafs (Gamewinner von Mike Fisher in der zweiten Verlängerung) geht auch das brisante kanadische Duell über die volle Distanz. Allerdings findet die siebte Partie erst am Dienstag in Toronto statt.

Im anderen Ostküstenduell stehen sich bereits heute Abend die Boston Bruins und die Montreal Canadiens in Boston gegenüber. In der Western Conference kommt es heute in Vancouver zum letzten Showdouwn: Die Calgary Flames müssen sich nach ihrer Niederlage in Spiel 6 in der dritten Verlängerung erholt zeigen, um den Canucks doch noch den Einzug in die nächste Runde zu vermiesen und selbst weiterzukommen.

Bereits für die nächste Runde qualifiziert sind folgende Teams:

Eastern Conference: Tampa Bay (1.) und Philadelphia (3.)

Western Conference: Detroit (1.), San Jose (2.) und Colorado (4.)