NHL: Playoff-Siege für Nationalspieler Hecht, Ehrhoff und Goc

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dank Nationalstürmer Jochen Hecht dürfen die Buffalo Sabres in der

nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL vom Einzug ins

Play-off-Finale der Eastern Conference träumen. Der 28-jährige

Mannheimer erzielte in der Nacht zum Dienstag beim 2:1 (0:0, 2:1,

0:0)-Erfolg der Sabres bei den Ottawa Senators einen Treffer. In der

«best of seven»-Serie liegen die Sabres nach zwei Auswärtssiegen mit

2:0 in Führung. Mit zwei Siegen kann Buffalo nun im dritten und vierten

Spiel vor heimischen Publikum den Finaleinzug perfekt machen.


Wie schon in der ersten Partie fiel das deutsch-deutsche Duell zwischen

Hecht und Christoph Schubert aus. Diesmal musste bei den Gastgebern

Nationalverteidiger Schubert auf die Tribüne. Hecht, in der ersten

Partie nur Zuschauer, rechtfertigte dagegen das Vertrauen seines

Trainers Lindy Ruff mit seinem Treffer zum vorentscheidenden 2:0 (26.).

Zuvor hatte Jean-Pierre Dumont (24.) die Gäste vor 19 816 Zuschauern im

Scotiabank Place von Ottawa in Führung gebracht. Den Senators gelang

nur noch der Anschlusstreffer durch Chris Phillips (28.).


Neben Nationalstürmer Hecht durften auch seine DEB-Teamkollegen

Christian Ehrhoff und Marcel Goc von den San Jos Sharks jubeln. Die

Kalifornier besiegten im Halbfinale der Western Conference die Edmonton

Oilers mit 2:1 (1:0, 1:1, 0:0) und liegen damit in der Play-off-Serie

ebenfalls mit 2:0 in Führung. Vor 17 496 Zuschauern im ausverkauften HP

Pavilion von San Jose trafen Tom Preissing (5.) und Joe Thornton (38.)

in Überzahl für die Gastgeber. Sergei Samsonov (26.) hatte den

zwischenzeitlich Ausgleich markiert.


Auch im zweiten Ost-Halbfinale zwischen den Carolina Hurricanes und den

New Jersey Devils steht es 2:0. Vor 18 730 Zuschauern im RBC Center

erzielte der Schwede Niklas Wallin (64.) in der Verlängerung den 3:2

(0:1, 1:0, 1:1, 1:0)-Siegtreffer für die Hurricanes.


(ddp) 


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Fünf Serien gehen über die volle Distanz
New York Rangers und Calgary Flames ziehen nach sieben Spielen in die nächste Runde ein

Beide Mannschaften sorgten bei ihren Fans für deutlich erhöhten Herzschlag, denn sie setzten sich erst in der Overtime ihrer jeweils siebten Partien durch....

New York Rangers und Dallas Stars erzwingen siebtes Spiel
Hauptrunden-Sieger Florida Panthers gewinnt erstmals seit 1996 eine Playoff-Serie

Die Florida Panthers bezwingen die Washington Capitals in Spiel 6 nach Verlängerung und stehen im Conference-Halbfinale. Die New York Rangers und Dallas Stars gleich...

St. Louis Blues ziehen in die nächste Runde ein
Im siebten Himmel: Edmonton Oilers, Boston Bruins und Tampa Bay Lightning erzwingen Entscheidungsspiel

Connor McDavid führt die Oilers in den ultimativen Show-Down gegen die Los Angeles Kings....

Carolina Hurricanes siegen deutlich gegen Boston Bruins
Nach OT-Niederlage in Spiel 5: Edmonton Oilers stehen mit dem Rücken zur Wand

Die St. Louis Blues haben auf eigenem Eis die Chance auf den Einzug in die nächste Runde. ...

Florida und Calgary gelingt Serienausgleich, Pittsburgh dicht vor nächster Runde
Sturm steht nach Sweep mit Colorado bereits im Conference-Halbfinale

Die Colorado Avalanche siegen auch in Spiel 4 gegen die Nashville Predators und stehen als erstes Team im Conference-Halbfinale. Die Pittsburgh Penguins erzielen ern...

Serienausgleich auf eigenem Eis: Vier Teams nutzen Heimvorteil
Edmonton Oilers verlieren klar mit 0:4 bei den Los Angeles Kings

Auch die Boston Bruins, St. Louis Blues und Tampa Bay Lightning melden sich mit überzeugenden Siegen vor eigenem Publikum zurück....

Draisatil gelingt bereits drittes Playofftor, Kane mit Hattrick
Edmonton übernimmt nach 8:2-Kantersieg die Serienführung

Minnesota und Toronto gelingen ebenfalls Auswärtssiege und die Führung in der Serie, während Boston erstmals gewinnt und verkürzt. ...