NHL Play-offs: Shutout von Tim Thomas

NHL Play-offs: Shutout von Tim ThomasNHL Play-offs: Shutout von Tim Thomas
Lesedauer: ca. 1 Minute

Tampa Bay Lightning - Boston Bruins 0:2
Nach dem wilden letzten Spiel mit 11 Toren entwickelte sich in Spiel 3 ein enges und defensives Match. Beide Trainer wollten Gegentore vermeiden. Allerdings war Tampas Devise schon nach 69 Sekunden über den Haufen geworfen als Krejci völlig frei vor dem Tor Dwayne Roloson verlud und locker zum 0:1 einnetzte.

Boston hatte im weiteren Verlauf mehr Schüsse, aber Tampa Bay die besseren Chancen. Dafür hatten die Bruins Tim Thomas. Der 37-jährige hielt alles und stellte so seinen noch älteren Gegenüber in den Schatten.

Die Entscheidung fiel dann im Schlussabschnitt als Andrew Ference von der blauen Linie abzog und durch Freund und Feind hindurch zum 0:2 traf. Die Abwehr der Bruins um Seidenberg und Chara stand sicher und Thomas durfte den Shut-out feiern.

Bei den Bruins war Patrice Bergeron wieder mit von der Partie. Wegen einer (leichten) Gehirnerschütterung hatte er die ersten beiden Spiele der Serie verpasst. Spiel 4 findet am Samstagnachmittag statt.

Western Conference:
Vancouver Canucks (1.) vs. Nashville Predators (5.) 4:2
San Jose Sharks (2.) vs. Detroit Red Wings (3.) 4:3

Eastern Conference:
Washington Capitals (1.) vs. Tampa Bay Lightning (5.) 0:4
Philadelphia Flyers (2.) vs. Boston Bruins (3.) 0:4

Conference-Finale:
Vancouver Canucks (1.) vs. San Jose Sharks (2.) 2:0
Boston Bruins (3.) vs. Tampa Bay Lightning (5.) 2:1

Grubauer nach fünf Minuten und drei Gegentoren ausgewechselt
Stützle trifft bei Senators-Erfolg im Penaltyschießen

Die Seattle Kraken verlieren 1:6 gegen die Pittsburgh Penguins, während Ottawa den dritten Sieg in Folge feiert. Boudreau gewinnt bei seinem Debüt als Coach der Vanc...

Trainerentlassungen bei Vancouver Canucks und Philadelphia Flyers.
Nach Matchstrafe gegen McDavid: Edmonton verliert gegen Los Angeles Kings

Die Edmonton Oilers kassieren drei Unterzahltore nach einer Matchstrafe gegen Connor McDavid und verlieren so die Auswärtspartie bei den Los Angeles Kings. Tampa Bay...

Nico Sturm siegt mit Minnesota Wild, bleibt aber punktlos
Moritz Seider trifft in der Verlängerung, Tim Sützle erzielt drei Punkte

Alexander Ovechkin erzielt Tor Nummer 750 und entscheidet damit das Spiel der Washington Capitals gegen die Columbus Blue Jackets...

Draisaitl mit Tor und Vorlage, Grubauer pariert 29 Schüsse
Grubauer führt Seattle zu Erfolg gegen Draisaitl und Edmonton

Die Seattle Kraken bestätigen ihren Aufwärtstrend und gewinnen gegen die Edmonton Oilers. Vegas Golden Knights und Winnipeg Jets feiern Schützenfeste....

Connor McDavid gewinnt Superstar-Duell gegen Sidney Crosby
Red Wings besiegen Kraken: Moritz Seider mit zwei Assists, Thomas Greiss feiert Sieg Nummer 150

Auston Matthews erzielt Hattrick in überzeugendem Sieg der Toronto Maple Leafs gegen Colorado Avalanche....

27 Punkte und 15 Tore in 13 Spielen
Leon Draisaitl ist Spielers des Monats November

Der Topscorer der Liga befindet sich in einer unglaublichen Verfassung und verdient sich damit die Auszeichnung zum Spieler des Monats. Torhüter Jack Campbell von de...

Predators-Stürmer Forsberg erzielt vier Tore
Minnesota und Detroit bauen Siegesserien aus

Moritz Seider und Nico Sturm bleiben mit ihren Teams weiter siegreich. Die Florida Panthers drehen ein packendes Duell gegen Washington mit vier Toren im Schlussabsc...