NHL Play-offs: Sharks im siebten Himmel

NHL Play-offs: Sharks im siebten HimmelNHL Play-offs: Sharks im siebten Himmel
Lesedauer: ca. 1 Minute

San Jose Sharks - Detroit Red Wings 3:2
Nach zuletzt drei Siegen war das Momentum eigentlich bei den Red Wings, aber in einem siebten Spiel ist eben alles möglich. Setoguchi und Couture, nach einem schweren Abspielfehler von Zetterberg, brachten die Gastgeber schon im ersten Drittel in Führung.

Zetterberg konnte zwar später mit der Rückhand den Anschlusstreffer erzielten, aber Patrick Marleau gelang dann der Siegtreffer per Abstauber. Ausgerechnet Marleau, der nach schwachen Leistungen in dieser Serie zuletzt häufig kritisiert wurde, war also mit seinem ersten Treffer in dieser Serie der Schlüssel zum Sieg.

Zwar konnte Datsyuk, ebefalls per Rückhand, nochmal verkürzen, aber es sollte reichen für die Sharks. Die Red Wings verloren schon während der Partie Bertuzzi und Cleary verletzungsbedingt.

Dass sechs Spiele dieser Serie nur mit einem Tor Unterschied entschieden wurden, zeigt nicht nur wie knapp diese Serie war, sondern bedeutet auch einen NHL-Rekord.

Einen Rekord könnte auch Sharks-Goalie Antti Niemi aufstellen. Er kann immer noch der erste Torhüter der NHL-Geschichte werden, der in zwei aufeinanderfolgenden Jahren den Stanley-Cup mit zwei verschiedenen Teams gewinnt.

Am Samstag kommt es zum ersten Final-Duell im Osten zwischen Boston und Tampa Bay.



Western Conference
Vancouver Canucks
(1.) vs. Nashville Predators (5.) 4:2
San Jose Sharks (2.) vs. Detroit Red Wings (3.) 4:3

Eastern Conference
Washington Capitals (1.) vs. Tampa Bay Lightning (5.) 0:4
Philadelphia Flyers (2.) vs. Boston Bruins (3.) 0:4

Conference-Finale:
Vancouver Canucks (1.) - San Jose Sharks (2.)
Boston Bruins (3.) - Tampa Bay Lightning (5.)

Nico Sturm siegt mit Minnesota Wild, bleibt aber punktlos
Moritz Seider trifft in der Verlängerung, Tim Sützle erzielt drei Punkte

Alexander Ovechkin erzielt Tor Nummer 750 und entscheidet damit das Spiel der Washington Capitals gegen die Columbus Blue Jackets...

Draisaitl mit Tor und Vorlage, Grubauer pariert 29 Schüsse
Grubauer führt Seattle zu Erfolg gegen Draisaitl und Edmonton

Die Seattle Kraken bestätigen ihren Aufwärtstrend und gewinnen gegen die Edmonton Oilers. Vegas Golden Knights und Winnipeg Jets feiern Schützenfeste....

Connor McDavid gewinnt Superstar-Duell gegen Sidney Crosby
Red Wings besiegen Kraken: Moritz Seider mit zwei Assists, Thomas Greiss feiert Sieg Nummer 150

Auston Matthews erzielt Hattrick in überzeugendem Sieg der Toronto Maple Leafs gegen Colorado Avalanche....

27 Punkte und 15 Tore in 13 Spielen
Leon Draisaitl ist Spielers des Monats November

Der Topscorer der Liga befindet sich in einer unglaublichen Verfassung und verdient sich damit die Auszeichnung zum Spieler des Monats. Torhüter Jack Campbell von de...

Predators-Stürmer Forsberg erzielt vier Tore
Minnesota und Detroit bauen Siegesserien aus

Moritz Seider und Nico Sturm bleiben mit ihren Teams weiter siegreich. Die Florida Panthers drehen ein packendes Duell gegen Washington mit vier Toren im Schlussabsc...

Penguins holen einen Punkt bei den Flames
Seattle Kraken gewinnen ohne Philipp Grubauer bei den Buffalo Sabres

Carson Soucy erzielt beim 7:4-Sieg in Buffalo das erste Unterzahl-Tor der Seattle Kraken. Es war der vierte Sieg im fünften Spiel für den NHL-Neuling....

Alex Ovechkin erzielt Tor Nummer 749 beim Sieg der Caps
Minnesota Wild besiegt den Meister, Nico Sturm mit Assist

Mit einem Sieg gegen den verletzungsgeplagten Champion Tampa Bay festigt Minnesota Wild Platz 1 in der Central Division....