NHL Play-Offs: Senators und Devils in der nächsten Runde!

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Ottawa Senators und die New Jersey Devils haben die nächste Runde in den NHL Play-Offs erreicht.

Die Devils machten den "Sweep" durch einen 4:2 Sieg gegen die New York

Rangers im Madison Square Garden perfekt. Damit rissen sie die Rangers,

die erstmals seit 1997 wieder in der Endrunde standen, jäh aus allen

euphorischen Träumen.

Ebenfalls eine Runde weiter ist das Team von Christoph Schubert, die

Ottawa Senators. Sie besiegten den amtierenden Champion aus Tampa Bay

mit 3:2 und machten so das 4:1 in der Serie perfekt. Dem Lightning

wurden hierbei sicherlich die unzureichenden Torhüterleistungen von

John Grahame und Sean Burke zum Verhängnis, während Sens-Rookie Ray

Emery bisher zwischen den Pfosten überzeugte.

Mit den Detroit Red Wings droht ein heißer Titelkandidat vorzeitig die

Segel zu streichen. In der heimischen Joe Louis Arena unterlag man den

Edmonton Oilers mit 2:3 (Serienstand 2:3) und daher muss beim nächsten

Auswärtsspiel in Edmonton unbedingt ein Sieg her, um die Eliminierung zu

verhindern.

Nur noch einen Sieg zum Weiterkommen benötigen die Calgary Flames in

der Serie gegen die Anaheim Mighty Ducks. Großen Anteil am 3:2-Sieg

seines Teams hatte mit seinem Doppelpack Jarome Iginla, während bei den

Ducks Torhüter Jean-Sebastien Giguere im Verlauf des zweiten Drittels

gegen Ilya Bryzgalov ausgetauscht wurde. (Dennis Kohl)



Western Conference Quarterfinals:


  • Calgary Flames - Anaheim Mighty Ducks  

             3 :

    2                  

    Stand: 3:2

  • Detroit Red Wings - Edmonton Oilers  

                2 :

    3                          

    Stand: 2:3


Eastern Conference Quarterfinals:


  • New Jersey Devils - New York Rangers  

                  4 :

    2                     

    Stand: 4:0 - New Jersey eine Runde weiter!

  • Ottawa Senators - Tampa Bay Lightning  

                3 :

    2                  

    Stand: 4:1 - Ottawa eine Runde weiter!


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Philipp Grubauer avanciert mit 29 Paraden und drei gehaltenen Penaltys zum Matchwinner
Seattle triumphiert gegen Boston, Edmonton beendet Niederlagenserie gegen Verfolger Los Angeles

Die Seattle Kraken halten die Playoff-Hoffnungen mit einem 4:3-Sieg im Penaltyschießen gegen Spitzenteam Boston Bruins am Leben, Leon Draisaitl hat hingegen erheblic...

Große Emotionen in Chicago
Detroit Red Wings gewinnen gegen Blackhawks, Buffalo Sabres bezwingen Hurricanes

Große Ehre für Patrick Kane und Chris Chelios - Nikita Kucherov erreicht als erster Spieler die 100-Punkte-Marke....

NHL am Sonntag
Oilers auf Formsuche: Erneute Niederlage für Draisaitl

...

Red Wings sichern erneut einen deutlichen Sieg mit fünf Toren Vorsprung
Detroit feiert deutlichen Sieg unter Seiders Führung

...

NHL am Samstag
Draisaitls Oilers können im Angriff nicht überzeugen, während JJ Peterkas Sabres bei Auswärtsspiel glänzen

...

Stützle führt Senators zum Sieg, während Seider und Grubauer ebenfalls glänzen
Deutsche NHL-Spieler beeindrucken: Siege für Stützle, Seider und Grubauer

...

Auston Matthews gelingt 50. Saisontor so schnell wie keinem US-Amerikaner zuvor in der NHL
Knappe Overtime-Niederlage für Leon Draisaitl mit Edmonton nach Aufholjagd gegen Boston

Während die Edmonton Oilers sich trotz eines 1:4-Rückstands noch in die Verlängerung retten und dort den Boston Bruins unterliegen, darf JJ Peterka mit den Buffalo S...

NHL Ergebnisse von Mittwoch
Stützles Treffer reicht nicht: Senators unterliegen den Panthers nach Verlängerung

Tim Stützles Treffer reicht nicht: Ottawa Senators erleiden nach Verlängerung die 30. Niederlage der Saison gegen die Florida Panthers, während in der NHL weitere en...

17 Tore: "Tag der offenen Tür" in Minnesota
Leon Draisaitl gewinnt mit Edmonton, Moritz Seider mit Detroit

Auch Tim Stützle war mit seinen Ottawa Senators erfolgreich - für Buffalo, San Jose und Chicago gab es erneut nichts zu gewinnen....