NHL Play-Offs: Oilers im Finale!!!

Alle Acht: Oilers putzen Avalanche mit 8:1 in DenverAlle Acht: Oilers putzen Avalanche mit 8:1 in Denver
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine der größten Überraschungen der laufenden Saison ist perfekt: Die Edmonton Oilers stehen im Finale um den Stanley Cup!

Im fünften Spiel der Serie gegen die Anaheim Mighty Ducks siegte das

Team von Headcoach Craig MacTavish nach Toren von Ethan Moreau und

Raffi Torres auf fremdem Eis mit 2:1 und steht erstmals seit 1990

wieder in den Stanley Cup Finals.

Dabei hatte es zunächst gar nicht nach einem Erfolg der Oilers, bei

denen mehrere Spieler grippegeschwächt ins Spiel gingen, ausgesehen.

Anaheim machte von Beginn an Druck und hatte zudem eine ganze Reihe an

Torchancen, so dass folgerichtig das 1:0 durch Francois Beauchemin in

Überzahl fiel. Die Oilers kämpften sich jedoch im Laufe des Spiels

immer mehr heran und kamen im zweiten Drittel durch Moreau und Torres

zu zwei verdienten Treffern, die letztlich den Einzug ins Finale

bedeuten sollten. (Dennis Kohl)



Western Conference Finals:


  • Anaheim Mighty Ducks - Edmonton Oilers                  1 : 2              Stand: 2:4 - Oilers in den Finals!