NHL Play-Offs: Hurricanes eliminieren Devils!

NHL-Play-Offs: Caps und Canes noch am LebenNHL-Play-Offs: Caps und Canes noch am Leben
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Carolina Hurricanes stehen nach einem 4:1-Heimerfolg gegen die New Jersey Devils im Finale der Eastern Conference!


Die Devils schienen zunächst besser in die Partie zu kommen, denn nach

gerade einmal 57 Sekunden brachte Brian Gionta das Team von Lou

Lamoriello mit 1:0 in Führung. Dies sollte jedoch das einzige Tor der

Devils an diesem Abend bleiben. Frantisek Kaberle, Cory Stillman

(Powerplay), Ray Whitney sowie Eric Staal (Empty Net) besiegelten das

Aus des dreimaligen Champions. Auch Martin Brodeur konnte das

Ausscheiden mit 27 Paraden nicht verhindern. Damit treffen die Canes im

Conference Finale auf die Buffalo Sabres, die sich gegen die Senators

aus Ottawa durchsetzen konnten.


Die Anaheim Mighty Ducks müssen im Westen dagegen noch mindestens bis

Mittwoch auf ihren Finalgegner warten. Gute Karten haben derzeit die

Edmonton Oilers, die bei den San Jose Sharks einen 6:3-Sieg einfahren

konnten und in der Serie nun mit 3:2 in Front liegen. Spiel Nummer

sechs findet am Mittwoch im Rexell Place in Edmonton statt. Sechs der

neun Treffer des Spiels fielen allein im letzten Drittel. Christian

Ehrhoff erzielte den Anschlußtreffer zum 2:3 und gab ebenso wie Marcel

Goc einen Assist zum 1:1-Ausgleichstreffer.

(Dennis Kohl)


Western Conference Semifinals:


  • San Jose Sharks - Edmonton Oilers     

                  

       3 : 6                 Stand: 2:3



Eastern Conference Semifinals:


  • Carolina Hurricanes - New Jersey Devils                  4 : 1                 Stand: 4:1 - Carolina eine Runde weiter!




Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
New York Rangers und Dallas Stars erzwingen siebtes Spiel
Hauptrunden-Sieger Florida Panthers gewinnt erstmals seit 1996 eine Playoff-Serie

Die Florida Panthers bezwingen die Washington Capitals in Spiel 6 nach Verlängerung und stehen im Conference-Halbfinale. Die New York Rangers und Dallas Stars gleich...

St. Louis Blues ziehen in die nächste Runde ein
Im siebten Himmel: Edmonton Oilers, Boston Bruins und Tampa Bay Lightning erzwingen Entscheidungsspiel

Connor McDavid führt die Oilers in den ultimativen Show-Down gegen die Los Angeles Kings....

Carolina Hurricanes siegen deutlich gegen Boston Bruins
Nach OT-Niederlage in Spiel 5: Edmonton Oilers stehen mit dem Rücken zur Wand

Die St. Louis Blues haben auf eigenem Eis die Chance auf den Einzug in die nächste Runde. ...

Florida und Calgary gelingt Serienausgleich, Pittsburgh dicht vor nächster Runde
Sturm steht nach Sweep mit Colorado bereits im Conference-Halbfinale

Die Colorado Avalanche siegen auch in Spiel 4 gegen die Nashville Predators und stehen als erstes Team im Conference-Halbfinale. Die Pittsburgh Penguins erzielen ern...

Serienausgleich auf eigenem Eis: Vier Teams nutzen Heimvorteil
Edmonton Oilers verlieren klar mit 0:4 bei den Los Angeles Kings

Auch die Boston Bruins, St. Louis Blues und Tampa Bay Lightning melden sich mit überzeugenden Siegen vor eigenem Publikum zurück....

Draisatil gelingt bereits drittes Playofftor, Kane mit Hattrick
Edmonton übernimmt nach 8:2-Kantersieg die Serienführung

Minnesota und Toronto gelingen ebenfalls Auswärtssiege und die Führung in der Serie, während Boston erstmals gewinnt und verkürzt. ...

2:0-Serienführung der Avs gegen Nashville
Nico Sturm bereitet Colorados Siegtor in der Verlängerung vor

Die drei anderen Serien, deren zweite Spiele letzte Nacht stattfanden, stehen ausgeglichen....