NHL: Nashville gleicht nach 3:0 Heimsieg aus

Sulzer mit erstem ScorerpunktSulzer mit erstem Scorerpunkt
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Durch einen klaren 3:0 Heimsieg haben die Nashville Predators die Serie gegen die Detroit Red Wings ausgleichen können. Überragender Akteur war wieder einmal Goalie Tomas Vokoun, der 41 Schüsse abwehren konnte und wie in der Partie am Montag, als er ebenfalls über 40 Schüsse parierte, zum Matchwinner avancierte. Auf der anderen Seite das Gegenteil. Detroits Goalie Manny Lagace, der zum vierten Mal in seiner Karriere in den Playoffs von Beginn an im Kasten stand, machte in der 43. Minute Platz für Curtis Joseph, nachdem Legace von elf Schüssen, die auf seinen Kasten kamen, drei hatte passieren lassen.

Begonnen hatte alles als die Predators im ersten Drittel durch Sullivan das 1:0 erzielen konnten. In der Folgezeit waren zwar weiterhin die Red Wings das dominierende Team, brachten allerdings den Puck nicht an Vokoun vorbei. Im Mittelabschnitt verflachte das Spiel dann zunehmend. Chancen waren auf beiden Seiten Mangelware. Aber es kam dann wie in Spiel 3. Als niemand mehr mit einem Treffer rechnete, schlugen die Hausherren zu. Rechtsaußen Vladimir Orszagh sorgte nach Vorarbeit von Hamhuis und York mit seinem zweiten Playoff Treffer für das 2:0. Im Schlussdrittel waren keine drei Minuten gespielt und auf dem Anzeigenwürfel im Gaylord Entertainment Center wurde das 3:0 vermeldet. Ex-Red Wings Cracks Greg Johnson traf nach Assists von Hartnell und erneut Hamhuis zum 3:0. Nach diesem Treffer war der Arbeitstag für Detroits Goalie Manny Lagace beendet und es kam der 8 Millionen Dollar Back-up Curtis Joseph zu seinem ersten Playoff Einsatz. Dieser hatte nicht mehr viel Möglichkeiten sich auszuzeichnen, denn die Hausherren beschränkten sich ausschließlich auf die Defensive und kamen nur noch sporadisch ins Drittel der Cracks aus Hockeytown. Doch die Red Wings glaubten selbst nicht mehr an die Wende und spulten ihr Pensum einfach runter, ohne für große Gefahr zu sorgen.

Der Ligenprimus nach der Hauptrunde muss nun aufpassen, nicht wie im Vorjahr ein Waterloo in der ersten Playoff Runde zu erleben. Vor einem Jahr waren es die Anaheim Mighty Ducks, die den hochgehandelten Red Wings den Weg in die zweite Runde vernagelten. Auch in dieser Serie scheiterte man vor allem am gegnerischen Goalie. Hieß dieser vor einem Jahr noch Jean-Sebastian Giguere, so heißt die Wand bei den Predators Tomas Vokoun, an der die Wings in den beiden letzten Partien verzweifelten.

Die Qual der Wahl im fünften Spiel hat nun Detroits Coach Dave Lewis. Stellt er erneut Manny Legace von Beginn an zwischen die Pfosten oder bekommt Curtis Joseph seinen ersten Einsatz als Starter? Keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt, dass Joseph im letzten Jahr am Ausscheiden in der ersten Runde nicht schuldlos war und auch in seinen bisherigen Saisoneinsätzen nicht immer den sichersten Eindruck machte.

Bei den Predators dagegen scheint alles in bester Ordnung zu sein. Man hat bislang in den Playoffs mehr erreicht als erwartet und ist nun auf den Geschmack gekommen, den Red Wings das Leben weiterhin schwer zu machen. (FraSch)

Vier Punkte für Draisaitl und McDavid bei 4:2-Sieg gegen Ottawa und Stützle
Draisaitl lässt mit Hattrick Edmonton jubeln, Grubauer nach sieben Gegentoren ausgewechselt

Die Edmonton Oilers konnten einen 4:2-Sieg gegen die Ottawa Senators feiern. Die beiden Superstars Connor McDavid und Leon Draisaitl sind dabei an allen Toren beteil...

Wieder Sechs-Punkte-Spiel von Mika Zibanejad
Senators verlieren knapp gegen Toronto, Red Wings gehen in Nashville unter

Während Philipp Grubauer im Tor der Colorado Avalanche einen ruhigen Abend verlebte und sehr solide spielte, musste Thomas Greiss im Kasten der Detroit Red Wings nac...

Rekord-Pleite für die Buffalo Sabres
Nico Sturm erzielt den Siegtreffer für Minnesota Wild

Während Nico Sturm das entscheidende Tor gegen die Anaheim Ducks erzielte, hatten Tobias Rieder und Leon Draisaitl keine Gelegenheit, sich auszuzeichnen. ...

Tampa Bay gewinnt Spitzenspiel
Greiss' Zauberkünste reichen nicht für die Red Wings

...

Auf den Spuren der ganz Großen
Philipp Grubauer zum Spieler der Woche gewählt

Die Spielervereinigung NHLPA hat Philipp Grubauer für seine hervorragenden Leistungen mit nur einem Gegentor aus drei Spielen ausgezeichnet. ...

Der Angreifer der Minnesota Wild zu Gast im Instagram-Livestream
Nico Sturm: „Ich bin im Moment sehr zufrieden, wie es läuft!“

Hockeyweb goes USA! In der vergangenen Folge unserer Instagram-Liveshow gingen wir rüber nach Nordamerika in die NHL, genauer gesagt nach Minnesota zu Nico Sturm. La...

Sabres verlieren Spiel 1 nach Ralph Krueger
Philipp Grubauer und Thomas Greiss führen ihre Teams zu Siegen

Colorado Avalanche gewinnt klar gegen Minnesota, die Oilers siegen Dank Connor McDavid knapp gegen die Jets....

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Samstag 10.04.2021
Buffalo Sabres Buffalo
3 : 4
Washington Capitals Washington
Philadelphia Flyers Philadelphia
3 : 2
Boston Bruins Boston
St. Louis Blues St. Louis
9 : 1
Minnesota Wild Minnesota
New York Islanders NY Islanders
1 : 4
New York Rangers NY Rangers
Vegas Golden Knights Vegas
7 : 4
Arizona Coyotes Arizona
Anaheim Ducks Anaheim
0 : 2
Colorado Avalanche Colorado
San Jose Sharks San Jose
5 : 2
Los Angeles Kings Los Angeles
Dallas Stars Dallas
4 : 1
Florida Panthers Florida
New Jersey Devils New Jersey
4 : 6
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
Sonntag 11.04.2021
Nashville Predators Nashville
- : -
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Carolina Hurricanes Carolina
- : -
Detroit Red Wings Detroit
Columbus Blue Jackets Columbus
- : -
Chicago Blackhawks Chicago
San Jose Sharks San Jose
- : -
Los Angeles Kings Los Angeles
Calgary Flames Calgary
- : -
Vancouver Canucks Vancouver
Montréal Canadiens Montréal
- : -
Winnipeg Jets Winnipeg
Toronto Maple Leafs Toronto
- : -
Ottawa Senators Ottawa
St. Louis Blues St. Louis
- : -
Minnesota Wild Minnesota
Philadelphia Flyers Philadelphia
- : -
Buffalo Sabres Buffalo
Vegas Golden Knights Vegas
- : -
Arizona Coyotes Arizona
Calgary Flames Calgary
- : -
Edmonton Oilers Edmonton