NHL: Messier schließt Rückkehr nicht aus

Rangers reagieren: John Tortorella ersetzt Trainer Tom RenneyRangers reagieren: John Tortorella ersetzt Trainer Tom Renney
Lesedauer: ca. 1 Minute

Alle Zeichen deuteten auf Abschied,

als der inzwischen 44-jährige Mark Messier am Ende der Saison 2003-04 einige

Runden allein auf dem Eis des legendären Madison-Square-Garden drehte. Die Fans

der New York Rangers feierten “ihren“ Kapitän und schenkten ihm minutenlang

standing ovations und „Messier, Messier... –Gesänge.

Doch ob es tatsächlich das letzte Mal war, dass der kanadische Superstar das

Eis als professioneller Athlet betreten hat, lässt sich durch seine kürzlich

getätigten Äußerungen stark bezweifeln. „Physisch fühle ich mich auf jeden

Fall in der Lage zu spielen“, sagte Messier in der “New York Daily News“.

Sollte der Center, der die zweitmeisten Scorerpunkte aller (in der NHL tätigen)

Eishockeyspieler erzielt hat, tatsächlich weitermachen, wird es aber aller

Voraussicht nach nicht bei den New York Rangers sein. „Ich bin an einem Punkt

meiner Karriere angelangt, wo ich mir sicherlich jedes Angebot genau ansehen

werde...“ (ts)

Der größte und älteste aktive NHL-Spieler geht in seine 24. Spielzeit
44-jähriger Chara wechselt zu den New York Islanders

Der Slowake Zdeno Chara einigt sich mit den New York Islanders auf einen Einjahresvertrag und kehrt somit zu seinem ersten NHL-Klub zurück, der ihn 1996 im Draft aus...

Tryout bietet Tobias Rieder die Chance auf einen NHL-Verbleib
Anaheim Ducks statten Rieder mit Probevertrag aus

Der deutsche Nationalspieler darf sich ab kommender Woche im Trainingscamp der Anaheim Ducks für einen neuen NHL-Vertrag empfehlen. ...

Dreijahresvertrag mit NHL-Ausstiegsklausel
Dominik Kahun wechselt zum SC Bern

Für den 26-jährigen Nationalspieler ist das Abenteurer NHL vorerst beendet. Der SC Bern angelt sich den in Europa umworbenen Stürmer....

Einigung zwischen NHL und IIHF
NHL-Spieler nehmen an Olympischen Spielen 2022 teil

​Die National Hockey League – genauer gesagt: die NHL-Spieler – kehren zu den Olympischen Spielen zurück. Wie die nordamerikanische Profiliga und die Spielergewerksc...

Nach dem Trade zu den Blackhawks
Marc-Andre Fleury: "Freue mich auf das kommende Jahr in Chicago"

Es war wohl der Trade, der am meisten Aufsehen erregt hat: Nach vier Jahren gaben die Vegas Golden Knights den Gewinner der Vezina Trophy 2021 an die Blackhawks ab. ...

Nationaltorhüter unterzeichnet Sechsjahresvertrag und kassiert 35,4 Millionen US-Dollar
Grubauer wechselt überraschend zu den Seattle Kraken

Phillip Grubauer konnte sich mit Colorado nicht über einen neuen Vertrag einigen und unterzeichnete nun als Free Agent einen lukrativen Vertrag bei den Seattle Krake...

Ovechkin verlängert um fünf Jahre in Washington
Vegas tauscht Fleury zu den Chicago Blackhawks

Kurz vor Beginn des Free Agent Marktes wurde mit Marc-Andre Fleury der Vezina Tropy Gewinner der abgelaufenen Saison überraschend nach Chicago getauscht. Alex Ovechk...