NHL: Las Vegas und Quebec mit offizieller BewerbungNHL-Expansion

Ein NHL-Team in Las Vegas? Foto: lickr.com/photos/aigle_dore/ Lizenz: CC BY 2.0Ein NHL-Team in Las Vegas? Foto: lickr.com/photos/aigle_dore/ Lizenz: CC BY 2.0
Lesedauer: ca. 1 Minute

Seit einiger Zeit ist klar, dass die NHL dazu bereit ist, ein bis zwei weitere Teams aufzunehmen, um somit ihre Reichweite zu vergrößern.

In der letzten Nacht lief nun die Deadline ab, zu welcher sich Firmen um einen der Expansionsplätze bewerben konnten.

Wenig überraschend war, dass sich eine Investorengruppe aus Las Vegas um einen der begehrten Plätze bemüht. Schon länger ist bekannt, dass die Casinostadt an ein NHL Franchise interessiert ist.  Bereits Anfang des Jahres gab es einen imaginären Jahreskartenverkauf, um zu beweisen, dass die Einwohner Las Vegas‘ sehr wohl Eishockey in der Wüstenstadt sehen wollen.

Auch für die NHL wäre ein Team mitten in der Wüste von größtem Interesse, sie wäre die erste der vier großen Ligen in Nordamerika mit einem Team in Las Vegas. Die Bewerbung wurde von Black Knight Sports and Entertainment LLC eingereicht, so dass bereits über den möglichen Namen Las Vegas Black Knights spekuliert wird.

Im Vergleich dazu wäre Quebec der Traum traditioneller Eishockeyfans.

Quebecor, eine Investorengruppe, die hauptsächlich im Bereich der Telekommunikation tätig ist, hat die zweite Bewerbung eingereicht. Ziel ist es die Quebec Nordiques zurück nach Kanada zu bringen.

Die traditionelle Franchise existierte zwischen 1972 und 1995, bevor sie nach Colorado umzog. Bereits 2011, als die Atlanta Thrashers umzogen, wurde Quebec als möglicher Ort gehandelt. Die Liga entschied sich damals, die Winnipeg Jets wiederzubeleben.

Keine Bewerbung gab es hingegen von der Stadt Seattle, hier soll das Interesse weiterhin groß sein, aber es fehlt an einer geeigneten Halle.

Die Liga prüft nun die eingegangen Bewerbungen, u.a. müssen die Investoren ca. $500 Mio. als Sicherheit nachweisen. Mit einer Expansion der Liga ist nicht vor der Saison 2017/2018 zu rechen.

Die beiden Österreicher Michael Raffl und Thomas Vanek im NHL Duell
Philadelphia Flyers - Detroit Red Wings gleich im NHL Gratis-Livestream

Heute Abend treffen zwei der insgesamt drei Österreicher in der NHL aufeinander. Um 19 Uhr deutscher Zeit spielen die Philadelphia Flyers mit Michael Raffl auf die D...

New York Islanders gewinnen mit 3:0 gegen die Columbus Blue Jackets
Shutout für Greiss, Kühnhackl mit Assist

Heute Nacht war wieder einiges los in der National Hockey League. Mit Thomas Greiss und Tom Kühnhackl überzeugten auch zwei Deutsche am Valentinstag. ...

Der tschechische Angreifer mit einer Verletzung am linken Daumen
Pastrnak mindestens 2 Wochen raus

Die Boston Bruins werden für mindestens zwei Wochen ohne ihren besten Torschützen und führenden Scorer sein. ​​...

Höhenflug gebremst
Boston Bruins beenden Siegesserie der Chicago Blackhawks

Patrick Kane, Alex DeBrincat und auch Dominik Kahun punkten weiter wie am Fließband – aber vier Minuten Tiefschlaf kosten die Blackhawks das Spiel beim Meister Meist...

2:7-Klatsche beim Debüt
Meilenstein für Joe Thornton, Alptraum für Michael DiPietro

Es gab in der NHL zwar nur drei Spiele in der vergangenen Nacht, die jedoch hatten es in sich....

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

mit entdecke.net Eishockey live in Nordamerika erleben
NHL Reise 2019