NHL in der Sackgasse?

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Was NFL und NBA bereits haben, nämlich einen Salary Cap, will NHL-Chef Gary Bettman unbedingt auch in seiner Liga durchsetzen. Mit aller Deutlichkeit beharrt er auf seiner Vision, dass nur so die finanziellen Probleme der Liga auf Dauer gelöst werden können. Die Spieler, vertreten von der Spielergewerkschaft NHLPA, sind davon allerdings alles andere als begeistert. Denn eine Gehaltsobergrenze, die ein Salary-Cap zur Folge hätte, brächte dem ein oder anderen Spieler herbe Gehaltseinbußen.

Das System, wie es im Football oder Basketball in den USA angewendet wird, und funktioniert, scheint in der NHL (noch) nicht praktikabel zu sein. Dazu müsste größeres Vertrauen zwischen den Klubbesitzern (NHL) und den Spielern (NHLPA) herrschen. Denn dort wird der Salary-Cap den Ligaumsätzen, inklusive Fernseh- und Werbeeinnahmen, eines jeden Jahres, angepasst. So bekommt jeder etwas vom Geldkuchen ab.

Doch die Verlustumsatzwerte, die jüngst von der NHL präsentiert wurden, werden von der Spielergewerkschaft mehr als angezweifelt. Denkbar wäre eine so genannte "sanfte Gehaltsobergrenze" wie in der NBA. Dort ist es den Teams erlaubt ihren eigenen Spieler über die Gehaltsobergrenze hinaus Verträge anzubieten. So kommen die mehrjährigen Multi-Millionen-Dollar-Verträge wie bei Tim Duncan oder Vince Carter zustande.

Sicher sein kann man sich zumindest bei einer Sache: Egal wie (und ob überhaupt) sich NHL und NHLPA einigen werden, es wird noch eine ganze Weile dauern, bis die Schlittschuhe wieder über NHL-Eis gleiten. (ts)


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Ross Colton gelingt Siegtreffer erst 3,8 Sekunden vor Ende
Tampa Bay Lightning gewinnt auch Spiel 2, Sturm muss mit Colorado den Ausgleich gegen St. Louis hinnehmen

Titelverteidiger Tampa Bay hat mit einem späten Tor auch Spiel 2 bei den Florida Panthers gewonnen. Die St. Louis Blues konnte hingegen mit einer starken Leistung 4:...

Tag der offenen Tür
15 Tore: Die Calgary Flames gewinnen Spiel 1 der "Battle of Alberta" gegen die Edmonton OIlers

Erik Cole sichert den Carolina Hurricanes Spiel 1 gegen die New York Rangers in der Verlängerung....

Tampa Bay und Colorado starten erfolgreich in Conference-Halbfinale
Sturm bleibt mit Titelfavorit Colorado weiter ungeschlagen

Titelverteidiger Tampa Bay Lightning setzt im ersten Viertelfinal-Spiel ein Ausrufezeichen im Derby gegen die Florida Panthers. Die Colorado Avalanche hat viel Mühe ...

Fünf Serien gehen über die volle Distanz
New York Rangers und Calgary Flames ziehen nach sieben Spielen in die nächste Runde ein

Beide Mannschaften sorgten bei ihren Fans für deutlich erhöhten Herzschlag, denn sie setzten sich erst in der Overtime ihrer jeweils siebten Partien durch....

New York Rangers und Dallas Stars erzwingen siebtes Spiel
Hauptrunden-Sieger Florida Panthers gewinnt erstmals seit 1996 eine Playoff-Serie

Die Florida Panthers bezwingen die Washington Capitals in Spiel 6 nach Verlängerung und stehen im Conference-Halbfinale. Die New York Rangers und Dallas Stars gleich...

St. Louis Blues ziehen in die nächste Runde ein
Im siebten Himmel: Edmonton Oilers, Boston Bruins und Tampa Bay Lightning erzwingen Entscheidungsspiel

Connor McDavid führt die Oilers in den ultimativen Show-Down gegen die Los Angeles Kings....

Carolina Hurricanes siegen deutlich gegen Boston Bruins
Nach OT-Niederlage in Spiel 5: Edmonton Oilers stehen mit dem Rücken zur Wand

Die St. Louis Blues haben auf eigenem Eis die Chance auf den Einzug in die nächste Runde. ...