NHL goes Kazan – Stanley Cup-Sieger Lecavalier verstärkt Allstarkader

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das russische Traditionsteam AK Bars Kazan hat mit Vincent Lecavalier von Stanley Cup-Champion Tampa Bay Lightning einen äußerst hochkarätigen Neuzugang zu vermelden. Der zum wertvollsten Spieler des World Cup of Hockey gewählte Mittelstürmer wechselt für etwas mehr als 300.000 Dollar pro Monat in die sich immer mehr mit NHL-Stars bereichernde russische Eliteliga.



Nachdem der Ex-Klub des deutschen Nationalspielers Jan Benda bislang mit Russlands Superstar Ilya Kovalchuk (Atlanta), Darius Kasparaitis (Rangers), Alexei Morozov (Pittsburgh), Denis Arkhipov (Nashville), Nikolai Antropov (Toronto), Ruslan Salei (Anaheim) und dem kanadischen Goalie Fred Brathwaite (Columbus) eine ganze Reihe namhafter Akteure aus der NHL unter Vertrag genommen hatte, heißt es bei den Verantwortlichen in der ehemaligen Khanatsstadt nun endgültig „Klotzen statt Kleckern“.

Neben dem frankokanadischen Center steht auch dessen Freund und Teamkollege Brad Richards, Gewinner der Conn Smyth Trophy als wertvollster Spieler der Playoffs 2004 der NHL, unmittelbar vor einem Wechsel nach Russland.



Kazan gilt als Perle unter den russischen Städten, mit einer sehenswerten historischen Altstadt aus der Zeit unter muslimischer Herrschaft vor der Eroberung durch den christlich-orthodoxen Feind aus Moskau. Kent Hughes, Lecavaliers Agent, geht indes davon aus, dass das Ende der Fahnenstange in punkto Spielerakquise bei dem von einer vermögenden Ölfirma gesponserten Team aus der 1,2 Millionen Einwohner-Metropole noch nicht erreicht ist. So sollen auch Alexei Kovalev (zuletzt Montreal) und mit Nikolai Khabibulin der Torhüter des in der vergangenen Saison in der NHL siegreichen Lightning in aussichtsreichen Verhandlungen über einen Wechsel in die Hauptstadt der russischen Teilrepublik Tatarstan stehen. (JM)

Draisaitl und McDavid erreichen Meilensteine
Tim Stützle erzielt seinen ersten Hattrick in der NHL

Meilenstein-Abend in der NHL: Tim Stützle gelingt ein historischer Hattrick, Connor McDavid zieht mit Mario Lemieux und Jaromir Jagr gleich, Leon Draisaitl erreicht ...

5:3-Sieg bei den Vancouver Canucks
Edmonton Oilers ziehen in die Play-offs ein

Dominik Kahun trifft, Leon Draisaitl steuert zwei Assists zur großen Connor McDavid-Show bei: Der Kapitän der Oilers war an vier von fünf Toren beteiligt....

Erfolgreiches Comeback nach Corona-Pause
Grubauer meldet sich mit Shutout-Sieg zurück

Die Colorado Avalanche siegen nach der Rückkehr von Nationaltorhüter Philipp Grubauer, Mikko Rantanen und Joonas Donskoi, nachdem zuvor drei Partien verloren gingen....

Offensiv-Feuerwerke in der Central Division
Thomas Greiss rettet Detroit gegen Columbus einen Punkt

​Verhaltener Jubel in Detroit: Der Aufwärtstrend hält an. Trotzdem war es aus Sicht der Red Wings ärgerlich, dass es im Duell des Letzten gegen den Vorletzten in der...

Zwei Zähler bei wichtigem Oilers-Sieg in Winnipeg
488 Punkte: Leon Draisaitl knackt den Rekord von Marco Sturm

Connor McDavid erzielt den neunten Hattrick seiner Karriere. Die Oilers ziehen in einem vorgezogenen Play-off-Spiel an den Jets vorbei auf Rang zwei der North Divisi...

Rieder-Assist bei Achtungserfolg der Buffalo Sabres
Sturm mit Siegtor bei sechstem Sieg in Folge mit Minnesota

Die Minnesota Wild sind nur noch einen Punkt vom vorzeitigen Playoffeinzug entfernt und könnten sogar noch in den Kampf um den Divisionstitel eingreifen. ...

Colorado löst Play-off-Ticket
Stützle trifft gegen Vancouver, Greiss lässt die Dallas Stars verzweifeln

Marc Michaelis von den Vancouver Canucks konnte im direkten Duell mit Tim Stützle bei nur drei Minuten Eiszeit kaum Akzente setzen....

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Montag 10.05.2021
Calgary Flames Calgary
6 : 1
Ottawa Senators Ottawa
Chicago Blackhawks Chicago
4 : 2
Dallas Stars Dallas
Dienstag 11.05.2021
Philadelphia Flyers Philadelphia
4 : 2
New Jersey Devils New Jersey
Los Angeles Kings Los Angeles
1 : 2
St. Louis Blues St. Louis
Montréal Canadiens Montréal
3 : 4
Edmonton Oilers Edmonton
Boston Bruins Boston
3 : 2
New York Islanders NY Islanders
Winnipeg Jets Winnipeg
1 : 3
Vancouver Canucks Vancouver
Vegas Golden Knights Vegas
1 : 2
Colorado Avalanche Colorado
Chicago Blackhawks Chicago
4 : 5
Dallas Stars Dallas
Florida Panthers Florida
4 : 0
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Nashville Predators Nashville
5 : 0
Carolina Hurricanes Carolina