NHL Global Series: Avs-Stürmer Mikko Rantanen erzielt Hattrick in TampereBuffalo Sabres verlieren bei den Carolina Hurricanes

Aller guten Dinge sind drei - Mikko Rantanen (r, #96) beobachtet den Kappenregen nach seinem Hattrick in Tampere. (picture alliance/dpa/Lehtikuva | Emmi Korhonen)Aller guten Dinge sind drei - Mikko Rantanen (r, #96) beobachtet den Kappenregen nach seinem Hattrick in Tampere. (picture alliance/dpa/Lehtikuva | Emmi Korhonen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mikko Rantanen, finnischer Stürmer des amtierenden Stanley Cup-Siegers  Colorado Avalanche, gilt gemeinhin als ruhiger, bisweilen etwas unterkühlt wirkender Charakter – wie man sich dem gängigen Klischee nach einen Nordeuropäer eben so vorstellt. Bei der gestrigen Partie gegen die Columbus Blue Jackets war dies jedoch anders. Die Emotionen sprudelten geradezu aus ihm heraus: „Das war wirklich cool, so etwas hatte ich nicht erwartet. Ich fand das Publikum das ganze Spiel über großartig – ich war sehr glücklich. Ich war überrascht und hatte Gänsehaut.“

Aus nachvollziehbaren Gründen: Bei dem Spiel der NHL Global Series, das in Tampere stattfand, riefen in den Schlusssekunden die allermeisten der fast 13.000 Zuschauer seinen Namen. Denn Rantanen, der aus der Nähe von Turku stammt, hatte im Spiel einen Hattrick erzielt, noch dazu ein Tor vorbereitet und damit großen Anteil am 6:3-Sieg seiner Mannschaft gegen das Team aus Ohio.

Mit Artturi Lehtonen, Teamkollege und Jugendfreund Rantanens, und Patrick Laine auf Seiten der Blue Jackets standen weitere Lokalmatadore auf dem Eis. Laine traf zum 2:3-Zwischenstand (38.). Im Schlussdrittel glich Sean Kuraly aus, dann aber drehte der Meister auf. Mikko Rantanen mit seinem zweiten und Treffer Star-Verteidiger Cale Makar brachten den Avs wieder eine Zwei-Tore-Führung, ehe Mikko Rantanen auf Zuspiel von Nathan MacKinnon mit dem Empty Net Goal seinen Hattrick und den Sieg seiner Mannschaft perfekt machte. Es war der vierte in der Karriere des 26jährigen Finnen. Nathan MacKinnon erzielte vier Assists an diesem denkwürdigen Abend.

Auch im anderen Spiel des Abends erzielte ein Finne einen Hattrick, auch er hatte bei seinem dritten Treffer wenig Mühe, denn das Tor des Gegners war bereits verwaist. Sebastian Aho, gebürtig aus dem etwa 150 Kilometer südwestlich von Tampere gelegenen Rauma, erzielte ihn für seine Carolina Hurricanes bei ihrem Heimspiel gegen die Buffalo Sabres. Schon mehr als zwei Minuten vor dem Ende hatten die Gäste aus Buffalo ihren Torwart vom Eis genommen, um beim Stand von 2:4 aus ihrer Sicht nochmal alles zu riskieren. Das ging schief, Aho schob die Scheibe ins leere Tor.

In der Schlusssekunde kamen die Sabres in Überzahl noch zu einem weiteren Treffer durch Rasmus Dahlin, der ein Zuspiel von JJ Peterka per Direktschuss aus zentraler Position verwertete. Mehr als etwas Ergebniskosmetik war dieser Treffer aber nicht mehr. Nach 13 Spielen in seiner ersten vollen NHL-Saison steht der junge Deutsche damit nun bei beachtlichen sieben Scorerpunkten.


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Boston Bruins stellen NHL-Rekord auf
JJ Peterka punktet bei viertem Sabres-Sieg in Folge, Moritz Seider gewinnt mit den Red Wings gegen die Sharks und Nico Sturm

Kris Letang schießt die Pittsburgh Penguins bei seiner Rückkehr zum Sieg in einem wilden Spiel gegen die Florida Panthers....

"Stammer-Time" in Vancouver
Tim Stützle punktet doppelt bei Ottawas Sieg über die Penguins, Nico Sturm leitet das Siegtor für die Sharks ein

Einen 5:4-Heimsieg nach Verlängerung feiern die Ottawa Senators gegen den fünfmaligen Meister, die San Jose Sharks gewinnen mit 5:3 gegen die Dallas Stars....

Draisaitl verbucht Saisonvorlagen Nummer 43 und 44
Edmonton siegt weiter, Niederlagen für Detroit, Buffalo und Seattle

Die Edmonton Oilers feierten den vierten Sieg in Folge, während ein starker Moritz Seider die Shootout-Niederlage der Detroit Red Wings nicht verhindern kann....

Moritz Seider und Tim Stützle punkten
Vier Spiele mit deutscher Beteiligung - vier Niederlagen

Das deutsche Duell zwischen Tim Stützle und Thomas Greiss fällt aus, da Jordan Binnington im Tor der St. Louis Blues den Vorzug erhält. Die Blues fahren Sieg Nummer ...

Boston Bruins erstmals zuhause ohne Punkte
Moritz Seider gegen Toronto erneut mit starker Leistung, Tim Stützle gewinnt mit den Senators

JJ Peterka kam für die Buffalo Sabres erneut nicht zum Einsatz, ebenso wie Philipp Grubauer für die Seattle Kraken. Thomas Greiss kann die Niederlage der St. Louis B...

Connor McDavid markiert bereits 35. Saisontreffer und 79. Scorerpunkt
Draisaitl trifft bei Oilers-Erfolg, Sturm verliert mit San Jose

Die Edmonton Oilers feiern einen wichtigen Sieg im Kampf um die Playoffs, Nico Sturm unterliegt mit San Jose im kalifornischen Duell gegen Los Angeles und Toronto ge...

Nico Sturm erzielt zehntes Saisontor
Moritz Seider glänzt mit vier Assists gegen Winnipeg, Philipp Grubauer mit starker Leistung gegen Buffalo

Die Red Wings führen schnell mit drei Toren, dann holen die Jets auf - ehe Mo Seider eine ganz wichtige Vorlage leistet....

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Hauptrunde

Freitag 27.01.2023
Montréal Canadiens Montréal
3 : 4
Detroit Red Wings Detroit
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
3 : 2
Boston Bruins Boston
Washington Capitals Washington
3 : 2
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
Winnipeg Jets Winnipeg
2 : 3
Buffalo Sabres Buffalo
Nashville Predators Nashville
6 : 4
New Jersey Devils New Jersey
Calgary Flames Calgary
1 : 5
Chicago Blackhawks Chicago
Arizona Coyotes Arizona
5 : 0
St. Louis Blues St. Louis
Colorado Avalanche Colorado
3 : 5
Anaheim Ducks Anaheim
Minnesota Wild Minnesota
3 : 2
Philadelphia Flyers Philadelphia
Samstag 28.01.2023
Toronto Maple Leafs Toronto
2 : 6
Ottawa Senators Ottawa
New York Rangers NY Rangers
4 : 1
Vegas Golden Knights Vegas
New York Islanders NY Islanders
2 : 0
Detroit Red Wings Detroit
Florida Panthers Florida
3 : 4
Los Angeles Kings Los Angeles
Carolina Hurricanes Carolina
5 : 4
San Jose Sharks San Jose
Dallas Stars Dallas
- : -
New Jersey Devils New Jersey
Seattle Kraken Seattle
- : -
Calgary Flames Calgary
Vancouver Canucks Vancouver
- : -
Columbus Blue Jackets Columbus
Colorado Avalanche Colorado
- : -
St. Louis Blues St. Louis
Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter