NHL-Free-Agents: Weitere Aufsehen erregende Wechsel

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch am

gestrigen zweiten Tag der Free-Agent-Periode wurden aus der NHL Aufsehen

erregende Transfers gemeldet. So wechselte Stürmer Nik Antropov von den New

York Rangers zu den Atlanta Thrashers für die kommenden vier Jahre und erhält

16 Millionen Dollar in diesem Zeitraum. Die Thrashers setzen darauf, dass der

29-Jährige mit Stürmer Ilya Kovalchuk wieder so harmonieren wird, wie er das

bereits mit dem ihm während des NHL-Lockouts in Russland gemacht hatte. Beide

hatten in der Saison 2004-05 für AK Bars Kazan allerdings nur für zehn Partien

gespielt. Immerhin schickte Kovalchuk Thrashers-Manager Don Waddell nach der

Verpflichtung eine SMS mit dem Text: „Super Job!“ Die Thrashers haben ebenso

den tschechischen Verteidiger Pavel Kubina und Stürmer Tim Stapleton von den

Toronto Maple Leafs geholt und dafür Verteidiger Garnet Exelby sowie Stürmer

Colin Stuart abgegeben. Stürmer Chris Thorburn hat sein Engagement bei den

Thrashers um mehrere Jahre verlängert, genaue Angaben wurden nicht gemacht.

 

Die Leafs

wiederum haben Stürmer Mikhail Grabovski mit einem Dreijahresvertrag (2,9

Millionen pro Saison) ausgestattet. Verteidiger Adrian Aucoin hat sich den

Phoenix Coyotes angeschlossen und erhält 2,25 Millionen für eine Spielzeit. Neu

bei den Dallas Stars ist Defender Karlis Skrastins. Der Lette erhält für zwei

Jahre 2,75 Millionen.

 

Auch die

Florida Panthers vermelden Vollzug: Jordan Leopold bleibt wenigstens eine

Saison (1,75 Millionen). Nach einer starken Saison hat sich Chad LaRose bei den

Carolina Hurricanes einen neuen Zweijahresvertrag über 3,4 Millionen Dollar

verdient. Noch ein weiteres Jahr in der NHL wird Stürmer Mark Recchi spielen:

Die Boston Bruins lassen sich das eine Million kosten.

 

Auch bei

den Los Angeles Kings hat sich nun etwas getan: Rob Scuderi, Held der

Pittsburgh Penguins in Spiel sechs des Stanley-Cup-Finales, hat sich dem

Westküstenteam angeschlossen und bleibt für vier Jahre, die ihm 13,6 Millionen

einbringen. Noch unbestätigt: Die San Jose Sharks sollen sich mit Stürmer Ryan

Clowe über einen Vierjahresvertrag in Höhe von mindestens 3,5 Millionen Dollar

pro Spielzeit geeinigt haben. (Patrick Bernecker)

 

 

 

Nico Sturm ist mit Minnesota zurück in der Erfolgsspur
Starker Grubauer siegt mit Colorado nach Aufholjagd in der Overtime

In der vergangenen Nacht waren zwei deutsche Akteure im Einsatz. Torhüter Philipp Grubauer führte Colorado zu einem knappen Overtime-Sieg gegen die Anaheim Ducks. Ni...

Erstes NHL-Spiel für den 25-jährigen Mannheimer
Siegreiches NHL-Debüt von Marc Michaelis für Vancouver

In der vergangenen Nacht feierte Marc Michaelis sein NHL-Debüt im Trikot der Vancouver Canucks, welches mit 3:1 gegen den favorisierten Tabellenführer Toronto Maple ...

Kündigung trotz Kantersieg
Flames besiegen Senators klar - und feuern Coach Geoff Ward

Die mangelnde Konstanz und das mögliche Verpassen der Play-Offs kosteten den ehemaligen Adler-Trainer den Job. Äußerst kurios verlief die "Battle of Pennsylvania". ...

Grubauer mit drittem Shutout für Colorado
Oilers verlieren zum dritten Mal in Folge gegen Maple Leafs

Die Leafs festigen damit ihre Spitzenposition. Zdeno Chara kehrte mit den Washington Capitals erstmals an seine langjährige Wirkungsstätte zurück und wurde würdig e...

New York Rangers spielen erstmals wieder vor Zuschauern und feiern 6:2-Sieg gegen Boston
Sechster Sieg in Folge für Sturm mit Minnesota, Grubauer auf der Bank bei Avalanche-Sieg

Minnesota feiert den sechsten Erfolg hintereinander und beendet damit die Siegesserie der Los Angeles Kings von sechs Spielen. Colorado gewinnt ohne Grubauer gegen A...

Minnesota Wild besiegt Colorado Avalanche
Nico Sturm trifft doppelt bei seiner Tor-Premiere

Beim vierten Sieg in Folge der Minnesota Wild versetzt Nico Sturm den Avs den endgültigen Knock-Out – seine Kollegen Mats Zuccarello und Zach Parise erreichen Meilen...

Tim Stützle mit Scorerpunkt gegen Montreal
Leon Draisaitl und Dominik Kahun brillieren bei Oilers-Sieg gegen Vancouver

Zwar weht über der Rogers Place Arena in Edmonton die kanadische Fahne, aber am Dienstagabend war der deutsche Einfluss in der westkanadischen Stadt deutlich wahrneh...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Sonntag 07.03.2021
Carolina Hurricanes Carolina
4 : 2
Florida Panthers Florida
Boston Bruins Boston
0 : 1
New Jersey Devils New Jersey
Dallas Stars Dallas
5 : 0
Columbus Blue Jackets Columbus
Colorado Avalanche Colorado
4 : 5
Anaheim Ducks Anaheim
Arizona Coyotes Arizona
5 : 2
Minnesota Wild Minnesota
Los Angeles Kings Los Angeles
4 : 3
St. Louis Blues St. Louis
San Jose Sharks San Jose
0 : 4
Vegas Golden Knights Vegas
Edmonton Oilers Edmonton
3 : 2
Calgary Flames Calgary
Montréal Canadiens Montréal
7 : 1
Winnipeg Jets Winnipeg
Vancouver Canucks Vancouver
4 : 2
Toronto Maple Leafs Toronto
Chicago Blackhawks Chicago
3 : 6
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
New York Islanders NY Islanders
5 : 2
Buffalo Sabres Buffalo